Jump to content
reemona

Details (Farbe, Maße etc) im Warenkorb anzeigen

Recommended Posts

Hallo, 

 

nutze Presta 1.6.1.6 und möchte im Warenkorb weitere Produktdaten wie Farbe, Maße, Material angezeigt bekommen. Kann man das irgendwo einstellen? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind diese Dinge als Varianten hinterlegt oder bei den Produkteigenschaften?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Dinge sind als Produkteigenschaften hinterlegt. Hast du dazu eine Idee? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Dinge sind als Produkteigenschaften hinterlegt. Hast du dazu eine Idee? :)

Ich habe durch Eingriff in die tpl bei mir die Kurzbeschreibung in den Warenkorb integriert (auch aus Gründen der Rechtssicherheit, meiner Meinung nach eines der Mankos von Prestashop), ähnlich müßte das auch mit den Eigenschaften gehen, mußt du mal versuchen, die entsprechenden Codezeilen aus der Produktseite zu kopieren.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, Grund dafür ist die Rechtssicherheit. Kurzbeschreibung würde auch gehen. Es müssen eben noch weitere Informationen zum Artikel im Warenkorb stehen. In welcher tpl hast du die Anpassung vorgenommen? blockcart.tpl? Bin leider nicht so fit in diesen Dingen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, Grund dafür ist die Rechtssicherheit. Kurzbeschreibung würde auch gehen. Es müssen eben noch weitere Informationen zum Artikel im Warenkorb stehen. In welcher tpl hast du die Anpassung vorgenommen? blockcart.tpl? Bin leider nicht so fit in diesen Dingen.

Ja, da muß man oft viel durchsuchen, aber so lernt man mit der Zeit auch dazu. Ich habe auf jeden Fall die shopping-cart-product-line.tpl (im Theme-Ordner) im Abschnitt td class=cart_description ergänzt:

 

{if isset($product.description_short) && $product.description_short}<div id="short_description_block"><div id="short_description_content" class="rte align_justify" itemprop="description"><small>{str_replace("<br />", "", $product.description_short)}</small></div></div>{/if}

 

Ob das alles war oder ob die Variable noch irgendwo definiert werden mußte, weiß ich nicht mehr genau.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ramona,

 

Ich wollte mir deinen Shop gerade mal anschauen, kann es sein, daß die Artikelseiten nicht mehr richtig dargestellt werden?

 

@rictools

 

.... auch aus Gründen der Rechtssicherheit, meiner Meinung nach eines der Mankos von Prestashop

Ich vermute, du beziehst dich auf die Anforderungen des § 312 j Abs. 2 BGB

Darin steht nicht, daß nochmal alle Produktdetails im Warenkorb wiederholt werden müssen, sondern, daß unmittelbar vor dem Bestellabschluß die Informationen nach Artikel 246a § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1,klar und verständlich in hervorgehobener Weise zur Verfügung stehen müssen.

Ich würde mir an deiner Stelle  deine Lösung insbesondere in Bezug auf die "hervorgehobene Weise" nochmal überdenken (auch die Angabe zur Verfügbarkeit "wahscheinlich auf Lager" dürfte nicht ganz den o.a. Anforderungen entsprechen <_<

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ramona,

 

Ich wollte mir deinen Shop gerade mal anschauen, kann es sein, daß die Artikelseiten nicht mehr richtig dargestellt werden?

 

@rictools

Ich vermute, du beziehst dich auf die Anforderungen des § 312 j Abs. 2 BGB

Darin steht nicht, daß nochmal alle Produktdetails im Warenkorb wiederholt werden müssen, sondern, daß unmittelbar vor dem Bestellabschluß die Informationen nach Artikel 246a § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1,klar und verständlich in hervorgehobener Weise zur Verfügung stehen müssen.

Ich würde mir an deiner Stelle  deine Lösung insbesondere in Bezug auf die "hervorgehobene Weise" nochmal überdenken (auch die Angabe zur Verfügbarkeit "wahscheinlich auf Lager" dürfte nicht ganz den o.a. Anforderungen entsprechen <_<

 

Grüsse

Whiley

Es ist ja umstritten, wie ausführlich die Produktinformationen in der abschließenden Produktauflistung sein müssen, bei vielen Produkten dürfte aber der recht kurze und nicht formatierte Produktname nicht ausreichen (jetzt ist der Text in meinem Shop oft zu lang, besser wäre zusätzlich zur Kurzbeschreibung ein Untertitel).

 

Das Thema Lager und Lieferzeit ist schwierig, ich weigere mich einfach, meine Kunden anzulügen, ich kann nun einmal nicht in allen Fällen eine verbindliche Aussage machen, auch weil eine zwischenzeitliche Bestellung außerhalb des Prestashops möglich ist. Ganz unmöglich ist es wenn ich von Lieferanten abhängig bin. Bei den Produkten steht auf der Produktseite eine Lieferzeit dabei, weil es vorgeschrieben ist, das Rechtssicherheitsmodul sieht diese nicht im Warenkorb vor und dort ist sie meines Wissens auch nicht erforderlich.

 

Was müßte denn bei mir mehr "hervorgehoben" sein (man kann ja nicht alles gleichermaßen hervorheben)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

war mir bei dem Thema auch unsicher und muss ganz ehrlich sagen das mir die Rechtstexte immer sehr "schwammig" vorkommen und für den "normal" Bürger auch schwer verständlich sind - jedenfalls für mich.

Jedenfalls wollte ich sicherheitshalber auch die Artikel Eigenschaften (Material usw.) im Warenkorb und habe es gelöst in dem ich die shopping-cart-product-line.tpl vom theme erweitert habe. Weiß ja nicht ob Du ein eigenes theme verwendest und es anpasst oder die .tpl überschreibst.

Hiermit werden alle Eigenschaften ausgegeben - ich habe es direkt unter den product-name gepackt.

{assign var='features' value=Product::getFrontFeaturesStatic($cookie->id_lang, $product.id_product)}
{if isset($features) && $features}
  {foreach from=$features item=feature}
    {if isset($feature.value)}
      {$feature.name|escape:'htmlall':'UTF-8'}:
      {$feature.value|escape:'htmlall':'UTF-8'}<br>            
    {/if}
  {/foreach}
{/if}

Gruß, Tom

PS: Falls es eine besser/schönere Lösung gibt dann "lyncht" mich nicht gleich (;
 

Edited by wmunich

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Es ist ja umstritten, wie ausführlich die Produktinformationen in der abschließenden Produktauflistung sein müssen, bei vielen Produkten dürfte aber der recht kurze und nicht formatierte Produktname nicht ausreichen (jetzt ist der Text in meinem Shop oft zu lang, besser wäre zusätzlich zur Kurzbeschreibung ein Untertitel).

@rictools

Versteh mich bitte nicht falsch, die technische Ausführung der Lösung ist ok, aber du hast eben oben geschrieben, du hättest die Kurzbeschreibungstexte aus Gründen der Rechtssicherheit in den Warenkorb eingeblendet und siehst das sogar als Manko von Prestashop an, (daß der Shop das wohl nicht automatisch macht).

D.H. ein Leser deines Posts könnte also verstehen, wenn man seine Kurzbeschreibungstexte in den Warenkorb einblendet wäre der Shop rechtssicherer.

"Rechtssicherer" würde ja aber bedeuten, daß durch deine Lösung die Anforderungen eines Gesetzes erfüllt würden.

Das ist aber imo nicht der Fall, d.H. dein Shop ist ein keinster Weise rechtssicherer als vor deiner Änderung, da es kein Gesetz gibt, daß verlangt daß du die (kurz)Beschreibung deines Artikels im Warenkorb nocheinmal wiederholst.

Es gibt in diesem Zusammenhang - zumindest nach meinem Kenntnisstand - nur den oben zitierten § 312 j Abs. 2 BGB.

Danach mußt du u.a.die wesentlichen Produktmerkmale in herorgehobener Weise vor dem Kaufabschluß anzeigen.

Nun mag es  - wie du schreibst - umstritten sein wie ausfürlich Produktmerkmale hier angegeben sein müssen, die Formulierung "wesentlich" und "hervorgehobene Weise" sind allerdings recht eindeutig!

"Wesentlich"  erfordert zumindest eine Selektion bzw eine Verdichtung des zuvor dargestellten (nicht eine Wiederholung)

"Hervorgehobene Weise" i.d.R. über Schriftmerkmale (bold, size, underline) auf keinen Fall in der gleichen Schrift wie der übrige Test und auf gar keinen Fall in kleinerer Schrift.

 

Wie gesagt, deine Lösung ist ok, aber eine Verbesserung  der von dir bemängelten "Rechtssicherheit" wird dadurch nicht erreicht.

 

Grüsse

Whiley

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

D.H. ein Leser deines Posts könnte also verstehen, wenn man seine Kurzbeschreibungstexte in den Warenkorb einblendet wäre der Shop rechtssicherer..

Hier: https://www.haendlerbund.de/de/leistungen/rechtssicherheit/button-regelung/wesentliche-merkmale findest du eine Übersicht und hier: http://www.it-recht-kanzlei.de/wesentliche-warenmerkmale-bestellabwicklung.html ausführlichere Infos, welche Produktangaben in die Bestellübersicht gehören, das ist bei vielen Produkten mehr als man vernünftigerweise in das Feld Produktname hineinpacken kann. Und hervorgehoben heißt keinesfalls alles fett und gleich groß und im Fließtext ohne Absatz, sondern vernünftig strukturiert und übersichtlich (und ist nicht der wichtigste Punkt, entscheidend ist der Inhalt).

 

Deshalb trägt die Aufnahme der Kurzbeschreibung und / oder der Eigenschaften in die Bestellzusammenfassung erheblich zur Rechtssicherheit bei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wie kann ich denn Text aus dem Reiter  "more Info"  (Beschreibung)  in den Warenkorb zum Produkt mit reinbringen?

Würde das dann gerne kürzen auf die ersten xx Zeichen,  die Kurzbeschreibung hilft mir da leider nicht sondern ich müsste einfach den Anfang der Produktbeschreibung rein bringen  (da meine Artikel dort sowieso die wesentlichen Eigenschaften enthalten).

danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die description müßte sich eigentlich analog der short_description einfügen lassen, den Code zum Kürzen findest du verschiedentlich in Prestashop oder in Anleitungen im Internet. Ob das dann wirklich sinnvoll ist (der Umfang der wichtigen Infos dürfte ja nicht bei allen Produkten gleich sein) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,  ja bei unserem Shop macht es Sinn und grade auch bei unserem verwendeten Theme.

Leider gehts aber bisher nicht, habe einiges versucht  aber entweder wird mir nichts angezeigt oder es erscheint ein  http 500 -Fehler. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem Error 500 ist meistens ein Syntaxfehler drin.

Ich bin aber halt auch nicht sicher, ob die Variable nicht vielleicht noch irgendwo definiert werden muß, hast du es denn mal mit der Kurzbeschreibung versucht, ob die funktioniert? Evtl. kannst du auch mal den Codebereich posten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Kurzbeschreibung funktioniert genau so wie von Dir am  5. August ´16  (s.o.) beschrieben, da gibts keine Probleme damit.

Das mit den Variablen definieren habe ich ja derzeit auch mit "Lieferzeit in die order_conf  bringen",  aber leider schreibt hier im Forum niemand was dazu....  ich gehe auch davon aus daß das ggf. vorher noch definiert werden muss.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 8/5/2016 at 6:52 PM, wmunich said:

Hi,

war mir bei dem Thema auch unsicher und muss ganz ehrlich sagen das mir die Rechtstexte immer sehr "schwammig" vorkommen und für den "normal" Bürger auch schwer verständlich sind - jedenfalls für mich.

Jedenfalls wollte ich sicherheitshalber auch die Artikel Eigenschaften (Material usw.) im Warenkorb und habe es gelöst in dem ich die shopping-cart-product-line.tpl vom theme erweitert habe. Weiß ja nicht ob Du ein eigenes theme verwendest und es anpasst oder die .tpl überschreibst.

Hiermit werden alle Eigenschaften ausgegeben - ich habe es direkt unter den product-name gepackt.


{assign var='features' value=Product::getFrontFeaturesStatic($cookie->id_lang, $product.id_product)}
{if isset($features) && $features}
  {foreach from=$features item=feature}
    {if isset($feature.value)}
      {$feature.name|escape:'htmlall':'UTF-8'}:
      {$feature.value|escape:'htmlall':'UTF-8'}<br>            
    {/if}
  {/foreach}
{/if}

Gruß, Tom

PS: Falls es eine besser/schönere Lösung gibt dann "lyncht" mich nicht gleich (;
 

Hallo Tom,

mit Deiner Lösung hat es funktioniert und die Eigenschaften werden angezeigt. Dafür erstmal vielen Dank. 🙂 Ich habe jetzt allerdings im Warenkorb unter den Eigenschaften immer ein Fragezeichen und kann mir gerade nicht erklären warum. Hab ich irgendwas im Code zu viel eingetragen?

image.png.af408f384d378e5b7eebe2732cf7ff64.png

image.png.1be99b6727ecda0f92349391147367de.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dir ist hoffentlich schon klar, daß du hier auf einen 2 1/2 Jahre alten Post antwortest?

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, rictools said:

Dir ist hoffentlich schon klar, daß du hier auf einen 2 1/2 Jahre alten Post antwortest?

Ja, aber ich hatte dieses Problem jetzt erst. 🙂 Und besser als das Thema neu aufzumachen, wenn es doch schon mal besprochen wurde. Aber leider hat mir das doch irgendwas zerschossen und der Warenkorb wurde nun gar nicht mehr angezeigt. Hab die alte shopping-cart-product-line.tpl wieder zurückgespielt. Lösen muss ich das Problem trotzdem. Nach dem Urteil an Amazon müssen ja die "Wesentliche Merkmale" irgendwie mit in den Warenkorb. Bei mir wäre das mit den Eigenschaften gelöst gewesen.

Komischerweise steht in der Beschreibung des eu-legal Moduls, dass die Merkmale mit ausgegeben werden. Werden sie aber nicht. 😞

Edited by evebutterflysoaps
.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, rictools said:

Dir ist hoffentlich schon klar, daß du hier auf einen 2 1/2 Jahre alten Post antwortest?

Ich habe jetzt Deine Lösung mit der Short Description genommen. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb evebutterflysoaps:

Und besser als das Thema neu aufzumachen, wenn es doch schon mal besprochen wurde.

Nein, denn wer hat schon Lust sich einen langen Thread durchzulesen und noch nicht einmal zu wissen, ob du überhaupt die dort besprochene Shopversion verwendest ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, rictools said:

Nein, denn wer hat schon Lust sich einen langen Thread durchzulesen und noch nicht einmal zu wissen, ob du überhaupt die dort besprochene Shopversion verwendest ...

Ok. Fürs nächste Mal weiß ich es. Ich nutze aber im übirgen die gleiche Version wie oben angegeben. Tom hat sich gestern auch bei mir gemeldet und mir weitergeholfen, trotz dass seine Antwort von vor 2 Jahren war. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, daß jemand, der neu im Forum ist, 1.6 verwendet, ist doch eher selten, da geht man, wenn nichts dabei steht, schon automatisch davon aus, daß er 1.7 hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest zum "Lösungen sammeln" finde ich das auch praktisch sich anzuhängen, auch wenn schon älter....  vor allem weil dieses Forum hier nicht gerade mit Lösungen solcher Art strotzt  und über die Suche kaum was gefunden werden kann.... 

@evebutterflysoaps  wie siehts denn nun bei Dir aus?  Kannst du ggf. einen Screenshot hier einstellen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, 

Was man alles beachten muss.....

Kann man eventuell auch die Beschreibung (nicht die description_short) unter den Artikelnamen in der ShoppingCard anzeigen?

Ich habe alles so das die zusammensetzung dort gespeichert ist und das umschreiben der ganzen Artikel sehr mühsam wäre

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde dem Sinn einer Kurz- und einer Langbeschreibung aber komplett entgegenlaufen, die description ist in der Regel viel zu umfangreich um sie im Warenkorb anzuzeigen (was dann auch gegen die Vorschrift, die wesentlichen Merkmale (und zwar NUR die wesentlichen!) anzugeben verstoßen würde). Und ein ausführlicher Beschreibungstext ist ja sowohl für Kunden als auch für Suchmaschinen wichtig!

Das "Umschreiben" der Artikel ist übrigens gar nicht mühsam, wenn du die kostenlose Prestools Suite (www.prestools.com) verwendest (Mass Update description_short – Copy from field – description zum kompletten ersetzen oder zunächst mit "Insert after" "(enter eingeben)inhaltbeschreibung" anhängen und diesen String dann mit "Replace from field" ersetzen).

Edited by rictools

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal danke für die Hinweise.

 

 lange beschreibung in die Composition kopieren.. das geht damit auch?

Edited by Andre Schwarz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bitte schön ist eine "Composition"?

Schon deine "ShoppingCard" (Einkaufskarte ...?) hat mich verwirrt, bis ich darauf kam, daß du "Shoppingcart" meinst, was etwas ganz anderes bedeutet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,
es gibt ja für die Beschreibung mehrere 'Karten' die man selbst beschreiben und befüllen kann wie man möchte, und die
man recht leicht hinzufügen kann, auch über den Standard hinaus.  So z.B.
Beschreibung
Artikeldetails
Technische Daten
Mehr Info
Download
etc.....  (siehe Screenshot)

All diese Quellen könnten ja entsprechend für die 'wesentlichen Merkmale' für den Warenkorb (und ggf. auch für Emails)
dienen  >> Nur leider finden wir keine technische Möglichkeit dazu, das umzusetzen.

Im Backoffice für den Kunden kann man die 'Karten' ausblenden wenn man mag, man könnte sie auch lassen da das wohl
nicht hinderlich wäre wenn der Kunde auf so eine Karte klickt und dann halt ergänzend zur "suchmaschinenfreundlichen"
Beschreibung solche Merkmale in Stichpunkten findet.

Eigtl. die ideale Lösung die man fast mit Boardmitteln erledigen könnte.  Wer hilft uns auf die Sprünge? 
 

 

 

presta_quelle.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, rictools said:

Was bitte schön ist eine "Composition"?

Schon deine "ShoppingCard" (Einkaufskarte ...?) hat mich verwirrt, bis ich darauf kam, daß du "Shoppingcart" meinst, was etwas ganz anderes bedeutet!

Mein Englisch ist nicht das beste, sorry

Composition ist die zusammensetzung/Material bei Textilien

und ich habe die Materialzusammensetzung in die Lange beschreibung kopiert und somit werden sie in der Shoppingcart!!! ;) nicht angezeigt, deswegen von da nach Composition kopieren, aber ich habe in dem Modul nicht wirklich was gefunden, vielleicht finde ich es ja noch

 

material.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was du jetzt wohin kopiert hast ("lange Beschreibung in die Composition kopieren" / "Materialzusammensetzung in die lange Beschreibung kopiert" widerspricht sich) ist mir nicht ganz klar. Jedenfalls kannst du mit der Prestools Suite auch eine bestimmte Eigenschaft (hier "Compositions") in eine der descriptions kopieren und umgekehrt, allerdings nicht in der sonst sehr umfangreichen kostenlosen Grundversion.

Du hast aber doch die Möglichkeit, die Eigenschaften im Warenkorb anzuzeigen und mit einer Bedingung ist es auch relativ einfach zu programmieren, daß nur bestimmte Eigenschaften angezeigt und die anderen dort ausgeblendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also das heisst ich könnte theoretisch auch die "Lange Beschreibung" in der "Shoppingcart" anzeigen lassen? Das wäre für mich das beste, dann würde jegliches Kopieren wegfallen und auch das ändern der Module für den Arikelimport

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Langbeschreibung sollte sich genauso anzeigen lassen wie die Kurzbeschreibung, halt description statt short_description. Nur wie ich schon geschrieben habe ist die Langbeschreibung für diesen Zweck entweder zu lang oder für andere Belange zu kurz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig einfach würde es mir machen, wenn die ganz oben genannte Lösung

{assign var='features' value=Product::getFrontFeaturesStatic($cookie->id_lang, $product.id_product)}
{if isset($features) && $features}
  {foreach from=$features item=feature}
    {if isset($feature.value)}
      {$feature.name|escape:'htmlall':'UTF-8'}:
      {$feature.value|escape:'htmlall':'UTF-8'}<br>            
    {/if}
  {/foreach}
{/if}

zur zusätzlichen Anzeige der features 

statt features die lange beschreibung anzeigen würde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatten wir nicht auch eine Lösung für die Kurzbeschreibung? Sorry, ich will jetzt nicht diesen ganzen langen Thread durchwühlen, der vor 2 Jahren mal begonnen wurde ... Jedenfalls muß man da wahrscheinlich nur das _short weglassen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja langes Thema und noch keine Lösung hier in Sicht  :angry: 

 

....In der  shopping-cart-product-line.tpl (im Theme-Ordner) im Abschnitt td class=cart_description ergänzt, bringt die Kurz-Beschreibung unterhalb jedes Artikels mit in den Warekorb:

{if isset($product.description_short) && $product.description_short}<div id="short_description_block"><div id="short_description_content" class="rte align_justify" itemprop="description"><small>{str_replace("<br />", "", $product.description_short)}</small></div></div>{/if}

 

- funktioniert aber leider mit der Lang-Beschreibung (entsprechend abgeändert)  NICHT !  Genau dafür suche ich ja auch schon ewig eine Lösung bzw. Hilfe,  bisher vergebens. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber mit der Kurzbeschreibung sind wir doch der Lösung ein Stück näher gekommen, also sollten wir das nicht so negativ sehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More