Jump to content

DRMasterChief

Members
  • Posts

    292
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by DRMasterChief

  1. ahso und, wem das im einem Shopsystem zu komisch ist der sollte halt überlegen eine Wawi zu verwenden. Shop bleibt Shop und Wawi bleibt Wawi, sozusagen. Das gibt viel mehr Möglichkeiten und machts einfacher, von GOBD usw. ganz zu schweigen.
  2. Hallo, mir grad egal ob manche das hören mögen: Ich bleibe grade bei meinem obigen Post, das Halbwissen von Geschäftstreibenden sehe ich als größeres Problem an als die USt.-Senkung Zur Frage ob jemand schon dies&das.... im thirtybees-Forum gibts nen Beitrag dazu und dort wurde es auch probiert, da investieren manche Leute mehr in Produktives als ins Foren-schreiben *ups*
  3. So, eben! Und nur wegen dem ganzen Zirkus ist das UStG und die PAngV nicht außer Kraft gesetzt. Daher meinte ich.... ganz ehrlich - das sind Basics für jeden Chef und vor allem wenn der einen Onlineshop betreibt.
  4. Ohne jemandem zu nahe zu treten, aber ich frage mich manchmal echt wie lasch die Onlineshopbetreiber mit ihrem Geschäft und den damit verbundenen Regeln umgehen. Warum sollte das online gehen was für den stationären Handel "ausgedacht" worden ist?
  5. Ok guys, no answer by mail and no answer here. So this means Presta does not respect the EU privacy / GDPR and risks a fined penalty in this case? Strange situation imo....
  6. Hallo, du musst das Denken in "Kategorien" / Unterkategorien usw. vergessen. Genau daher gibt es ja eine ID für jeden Artikel. Die Kategorien usw. müssen im Shop erstellt sein nach deinen Wünschen. Wohin die ID dann geschoben wird ist der CSV egal, das macht der Shop. Bei so vielen Artikeln und täglichem Abgleich würde ich aber empfehlen daß ein Skript nur die geänderten Artikel rausholt und nur diese updatet. Geht schneller und sicherer und ggf. hat man so auch noch einen manuellen Überblick. Generell: ggf. ist hier ein Umweg über eine Wawi der bessere Weg, denn PS kann das nicht automatisiert, eine Wawi ggf. schon mit Hilfe eines Supports/Entwicklers. Deswegen: entweder die CSV kommt schon richtig, was natürlich schwer ist bei Drittanbietern oder du musst sie (täglich) anpassen. Per Skript könnte man das ggf. über die Bezeichnung filtern und die ID vergeben, aber alles das muss sich ein Programmierer ansehen.
  7. Thank you, but the change is asked for addons.prestashop.com
  8. Thank you, but the change is asked for addons.prestashop.com
  9. Dear @Antoine F , can you please have a look on my email message and/or how to change my email address for addons.prestashop.com ? I have sent an email, but no one answers... Regarding to EU-GDPR it is my right to have this data changed or to change it myself, and i can not find any possibility to change my email address in the menu at addons.prestashop.com for myself.... so how can we manage this? Is anybody responsible for such things? thank you
  10. Dear @Antoine F , can you please have a look on my message and/or how to change my email address for addons.prestashop.com ? Regarding to EU-GDPR it is my right to have this data changed or to change it myself, and i can not find any possibility to change my email address in the menu at addons.prestashop.com for myself.... so how can we manage this? thank you
  11. da fällt mir noch ein daß ich entweder die email-Adresse selbst ändern können sollte oder jemand macht das für mich >> muss sein sagt die DSGVO - die auch für Presta gilt
  12. Hallo, wie kann ich bei addons.prestashop.com meine email-Adresse ändern ? Der Support antwortet diesbezüglich überhaupt nicht und im Kundencenter kann ich alles, nur nicht die email-Adresse ändern... danke für nen Tip *hoff hoff*
  13. Na endlich mal einer 😍 👍 und zum Post eins drüber: nein, es steht nicht "drüber", sondern verlangt konformes handeln und da gibt es mittlerweile ganz andere Dinge zu beachten, die fast schon mehr Streß machen als die DSGVO (oder wer glaubt das Prestashop GoBD-konform ist??)
  14. Ah ok, das war klar, hatte nur nachfragen wollen ob du ggf. einen weiteren Denkansatz hast der mir noch nicht bewusst war. Viele Kunden bestellen mittlerweile in unserem derzeitigen Shop (modified) als "Gast", scheinbar weil sie denken daß dann keine (oder weniger, oder kürzere Zeit) Daten gespeichert werden. Für die Bestellabwicklung, Versand etc. ist der Prozeß aber natürlich identisch zu "Kunde". Einen Unterschied könnte der Händler also ggf. bei Löschfunktionen / DSGVO machen, da Gastkonten noch schneller "vergessen" werden sollten.
  15. Die internen/eigenen Module deines Shops schicken daher ja keine solchen Nerv-mails raus (tlw. Einstellungssache....), hast du denn nun schon was im Einsatz?
  16. warum ? Wie meinst du das genau?
  17. Das Kürzel in der URL für die Sprache wird rein durch die Ländereinstellungen gesetzt (von PS), also jede Sprache hat dann sowas "dahinter", sonst könnte der Shop nicht unterscheiden. Mit dem Internet hat das nix zu tun 🤯 auch wenn SliderFlash das meint...
  18. Hi, das hier ist sehr geil, ursprünglich für Thirtybees entwickelt worden, aber daher dann auch für PS angepasst: https://store.getdatakick.com/en/modules/revws
  19. Das Versandrisiko trägt bei B2C immer der Händler, da machen viele (unversicherte) Versandarten per Post eh keinen Sinn.... für derart erweiterte Versandoptionen braucht man meistens ein Modul, standard geht da nix.
  20. Interessant wäre auch mal, wenn ein "PS 1.6 Shopbetreiber" mit vielen Artikeln, fertiger Konfiguration etc. den bekannten Fork von PS 1.6 mal auf einem kleinen Account zum testen ausprobieren würde. So könnte man sehen was da alles problemlos funktioniert oder nicht.... Anfangsbuchstaben vom Fork wären thirtyxxx Es kommt hier ja dauernd das Thema mit Upgrades auf 1.7, Datenübernahme etc., die eben teilweise nicht so leicht ist von 1.6 auf 1.7. Ich kann dazu auch keine Standard-Lösung finden seitens PS, nur Prestools das mir persönlich aber zu mächtig und aufgebläht ist. Ich versuche mit so wenigen Modulen zurecht zu kommen wie irgendwie möglich, und irgendwie traue ich dem nicht.
  21. Deutsche Post und DHL sind eigtl. zwei paar unterschiedliche Stiefel, ich kann also verstehen wenn man beide Arten anbieten möchte (z.B. Briefversand / Prio von Deutsche Post), aber das würde ich deutlich kommunizieren, also z.B. nur "DHL Paket" schreiben. Warum oder wie das in einer 1.7er Version nicht funktioniert, da kann ich nicht helfen....
  22. Hast du mal die Bilder neu kompilieren lassen (im BO) ?, ggf. auch die htaccess prüfen oder neu schreiben lassen wenn am SSL war rumgestellt wurde. Und du solltest dringend Impressum, Widerrufsbelehrung etc. richtig angeben, da der Shop ja schon erreichbar ist (ob er fertig ist oder nicht spielt keine Rolle....) .
  23. Hi, also wenn du einfach nach dem Fehler mal kugelst dann findest du direkt das hier (u.a.): https://www.prestashop.com/forums/topic/461718-solved-smtp-cannot-send-an-email-expected-response-codes-250-but/ Die Suche im Forum bringt oft weniger als extern einzusteigen über eine Suchmaschine. Desweiteren möchte ich dich als neuen User nicht dumm anmachen, aber der Fehler ist fast schon selbsterklärend 😎 Schöne Weihnachten und noch erfolgreiches rumprobieren etc.!!
  24. Hi, entweder im Kundenmenü deines Hosting gucken und selbst aktivieren oder den Support von all-inkl kontaktieren, von hier aus kann dir da ja nicht weitergeholfen werden.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More