Jump to content

dddirk

Members
  • Posts

    120
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by dddirk

  1. für Prestashop 1.7 findest du im Ordner deines Themes die entsprechenden TPL-Dateien: templates / errors / 404.tpl templates / errors / not-found.tpl
  2. So könnte es theoretisch gehen: Du kannst Kundengruppen anlegen - jeder Verein wäre dann bei dir eine Gruppe. Für Kategorien kannst du verschiedene Rechte je Kundengruppe zuordnen. Jeder Verein bekommt also eine eigene Kategorie und dort setzt die richtigen Kundengruppen-Rechte.
  3. Seit wann ist die Site denn öffentlich im Netz? Hast du schon geschaut, was die Google Search Console sagt?
  4. Bei Version 1.6.x kannst du im Backend in eine Bestellung reingehen. Sofern bereits ein Rechnung erstellt ist, kannst du den Reiter "Dokumente" öffnen - und dort der Rechnung eine Notiz hinzufügen. Diese wird dann mit auf die Rechnung gedruckt.
  5. Richtig verstanden, du erstellst als Angebot immer ein neues Produkt? Dann kannst du die Sichtbarkeit des Produkts auf 'nirgendwo' stellen. Unter SEO / Benutzerfreundliche URL gibst du eine nicht zu erratene, eindeutige Linkadresse ein und schickst diese deinem Kunden. Das Produkt (Angebot) ist dann für andere Kunden nicht zu finden.
  6. Was du mit "smarty abgeschaltet" meinst, weiß ich nicht ... Was du machen musst, um das Problem zu beheben: Für alle(!) Ordner und Dateien im Cache-Ordner die Schreibrechte (777) vergeben. Im Filezilla heißt das z.B. Dateiberechtigungen und kann direkt für alle Unterordner angewendet werden.
  7. Yes, I use the 5 steps checkout. But it seems there is no usable "step" parameter. Or I am not able to find it. Maybe you mean the "current_step" variable in the order-steps.tpl? This variable does not help because it is assigned in the checkput tpl-files just before the inclusion of the order-steps.tpl {assign var='current_step' value='address'} {include file="$tpl_dir./order-steps.tpl"}
  8. Thank you for your feedback! My problem is that I do not know what to choose as exklusion since 'order' hides the module at the checkout pages AND the shoppping cart. I am looking for a solution to distinguishing between the cart and the rest of the checkout process.
  9. I want to reduce user distraction in the checkout funnel. Thats why the horizontal navigation should not be visible while entering the address, shipping and payment data. But it should be visible on the shopping cart page. How can I achieve this? I know I can set exceptions under module / positions. But when I set 'order' as exception the navigation is hidden on the cart page as well. Is there an option thats aimed at the checkout pages but not the cart page? Any help is greatly appreciated.
  10. mit nem guten alten Frameset sollte das kein Problem sein https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Frames
  11. Das sieht schon richtig aus. Mh. Welche Einstellungen hast du unter Erweiterte Parameter / Leistung bei Template-Kompilierung?
  12. Dann zeig doch mal ein Code-Beispiel deiner Datei. Und du meinst schon die richtige Warenkorb-Seite - nicht den Warenkorb-Button oben im Header?
  13. Die untere Gewichtsgrenze ist „>=“, somit fallen 30kg bereits in die 9€. Lösung: jeweils 30,1 reinschreiben
  14. Hi, I just bought the modul and set up a first test for the AdressController. Everything works fine - except one problem: My shop and therefore the original page for the test is in german. But on the page variant the form-labels are display in english. How can I fix this? Best regards, Dirk
  15. Was genau meinst du? Das Gewicht eines Produkts steht mit in der Tabelle ps_product Die Gewichtsstufen der Versandzonen findest du in ps_range_weight
  16. Du kannst ganz ohne Modul bei jedem Artikel Staffelpreise eingeben - nennt sich nur Sonderpreise. Wenn man einen Artikel dupliziert, werden diese Sonderpreise auch übernommen - muss man also nicht jedes mal neu eingeben. Vielleicht reicht dir das ja schon aus.
  17. Suche mal unter Module nach 'menu' - dort findest du das Modul 'Horizontale Navigationsleiste'. Nach dem Klick auf 'Einstellungen' kannst du dein Menü wie gewünscht arrangieren.
  18. Gib doch beim Lagerbestand die Mindestbestellmenge ein - ist der Lagerbestand = 0 wird bestellt. Um den MA anzuzeigen, wie viele Bestellungen noch nötig sind, muss also nur der aktuelle Lagerbestand dargestellt werden.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More