Jump to content
Lilyana

Probleme mit den Versandkosten

Recommended Posts

Was ist denn das nur?

Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatte ich es geschafft, dass die Versandkosten auf die Gesamtbestellung berechnet werden.

Nun habe ich nach 3 Wochen mal wieder eine Stichprobe gemacht und... die Versandkosten werden nicht mehr angezeigt.

Es hatte alles funktioniert und ich habe auch nichts geändert. Ich habe auch die Einstellungen nochmal überprüft, alles korrekt eingegeben....

Dennoch werden beim Warenkorb die Versandkosten nicht berechnet :'(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschalten - nicht Rechtssicher

 

Shopversion ?

 

Forensuche schon benutzt ?

 

sieht nach falschen Ländereinstellungen und/oder Versandgebieten aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was soll ich abschalten?

 

Einstellungen müssten richtig sein, wie gesagt, es funktionierte und es wurde nichts geändert....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm... danke für den Link aber was genau meinst du denn?

Also was genau ist nicht zulässig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, da bin ich jetzt mal Gemein: Wenn Du das nicht weist, oder noch nichtmal ansatzweise ein Verständnis dafür hast, bist Du mit einem Shop im öffentlichen Bereich völlig Fehl am Platz

 

Hast Du überhaupt mal irgendein Beitrag davon durchgelesen ? Wenigstens die Themenüberschriften ?

 

Vielleicht solltest Du Ihn erstmal wenigstens in den Wartungsmodus stellen, solange Du noch dran arbeitest.

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir sowohl die Themenüberschriften, als auch einige der Themen durchgelesen.

Offenbar fehlt dir Empathie und Geduld, wenn du einfach nur via Link auf Foren hinweist, anstatt meine Fragen zu beantworten oder direkt zu sagen, welchen Thread genau du meinst.

Ja, ich bin noch Anfängerin aber jeder hat doch mal angefangen. Und der Shop ist ja auch noch nicht offiziell eröffnet, ich arbeite noch dran, sonst würde ich hier wohl kaum Fragen stellen, wenn ich alles fertig und passend hätte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau deswegen bin ich so ehrlich und manchmal Gemein:

Ich meine alle Beiträge !

 

Das Forum ist kostenlos und nicht dazu da Anfängern jede Frage aus der Nase zu ziehen; dafür gibt es die Forensuche und die Forenregeln können auch ganz hilfreich sein.

 

Auch das Anfänger-Argument kann ich einfach nicht mehr hören: Wenn Du einen Führerschein machst fährst Du ja auch nicht auf dem Bürgersteig die Fußgänger um und fragst den Fahrlehrer wozu die Straße da ist :P

 

Auf den "nicht offiziell eröffneten Shop" und die Rechtsicherheit habe ich den Wartungsmodus hingewiesen.

 

Mehr gibts von mir nicht - vielleicht findet sich ja einer von den geduldigen Moderatoren oder andere User .....

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich bin noch Anfängerin aber jeder hat doch mal angefangen. Und der Shop ist ja auch noch nicht offiziell eröffnet, ich arbeite noch dran, sonst würde ich hier wohl kaum Fragen stellen, wenn ich alles fertig und passend hätte.

 

Gerade blutige Anfänger müssen besonders aufpassen, ich kann dir auch nur raten, den Shop zunächst offline zu schalten. Bei jedem Preis MUSS der Hinweis auf die Versandkosten stehen! Über die Höhe der Versandkosten gibt es zudem widersprüchliche Infos. Auch ein Hinweis auf die Mehrwertsteuer ist erforderlich, wobei du als Kleinunternehmerin nicht "inkl. MwSt." schreiben darfst, du mußt auf die Kleinunternehmerregelung hinweisen, da muß evtl. im Prestashop etwas individuell angepaßt werden. Die wichtigsten Dinge regelt aber das enthaltene Modul Europäische Rechtssicherheit, das du aktivieren und konfigurieren mußt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort.

Die ganzen Rechtssachen habe ich bereits da, sie werden nur blöderweise nicht angezeigt auf der Hauptseite, erst teilweise im Sitemap, ich bin da noch am suchen. Auch das mit der Mehrwertsteuer versuche ich bereits weg zu machen *sfz*

Aber Danke für deine Antwort :)

Wo finde ich denn dein genanntes Modul? Ich habe es unter Modulen gesucht aber es wird mir da nicht angezeigt. Oder hat das einen speziellen Namen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo finde ich denn dein genanntes Modul? Ich habe es unter Modulen gesucht aber es wird mir da nicht angezeigt. Oder hat das einen speziellen Namen?

 

Europäische Rechtssicherheit oder englisch AdvancedEUCompliance. Welche Prestashop-Version hast du denn? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.6.1.4 habe ich.

 

Hm er zeigt mir beides nicht an (Bin extra auf Suche gegangen). Seltsam...

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Tipp das ganze ganz schnell offline zu nehmen ist sicherlich der im Moment wertvollste.

 

ein paar Gründe:

1. Kleinunternehmerregelung, Preisgestaltung, inkl. Mehrwertsteuer...etc

2. zumindest die AGB sind völlig unbrauchbar

3. Freund empfehlen Funktion

4. Impressum

5. Streitschlichtungplattform der EU

6. Versandkosten fehlen bzw sind völlig widersprüchlich

usw usw usw.

 

Wenn der richtige hier mitliest (und das tun so Abmahnheinis) wird es richtig teuer!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay ö.ö

Kannst du Punkt 2,3  und 5 etwas genauer ausführen?

An den anderen Punkte sitze ich bereits bzw das mit den Versandkosten habe ich vergessen zu ändern, wird sofort gemacht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du Punkt 2,3  und 5 etwas genauer ausführen?

An den anderen Punkte sitze ich bereits bzw das mit den Versandkosten habe ich vergessen zu ändern, wird sofort gemacht :)

 

Es finden sich (unübersehbar gleich auf der Startseite) Produkte ohne Versandkostenhinweis, der ist auch dann erforderlich, wenn nur der Versand ins Ausland kostet. Evtl. beschränke zunächst den Versand auf Deutschland. Eigentlich müßtest du die Hinweise aber im Modul Eur. Rechtss. problemlos aktivieren können.

 

Auf jeden Fall solltest du die Freund-Empfehlungsfunktion im Modul Eur. Rechtss. deaktivieren, da gab es Urteile gegen Händler, die bei amazon verkauft haben, obwohl diese gar nicht die Möglichkeit hatten, die entsprechende von amazon eingefügte Funktion zu deaktivieren!

 

Ich finde keine Telefonnummer, muß unbedingt rein und sollte auch in die Widerrufsbelehrung!

 

Was an den AGB großartig falsch sein soll, weiß ich nicht, nur das mit der enthaltenen Umsatzsteuer geht bei Kleinunternehmern so nicht.

 

Der folgende Passus sollte z. B. ins Impressum: "Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden."

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lyliana,

 

ich glaube du hast gemerkt auf welch dünnem Eis du dich mit deinem Shop bewegst, Abmahnungen liegen i.d.R. bei 800 - 1600 Euro, und du kannst gleich mehrere davon bekommen.

Setzt dich mit einem Rechtsanwalt zusammen, der wird mit dir die wichtigsten Fragen erörtern und dich entsprechend beraten können.

 

Ich schliesse diesen thread, da er mit der ursprünglich gestellten Frage nichts mehr zu tun hat, und weil er zu sehr in Richtung Rechtsberatung abgetrifftet ist.

Wenn du eine neue einzelne Frage zur Umsetzung deiner Änderungen hast, dann stelle sie neu in der entsprechenden Rubrik.

 

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More