Jump to content

Recommended Posts

Bitte schaut euch freundlicherweise die screen shots an und sagt mir bitte, wie ich das ändern kann, was da geändert werden soll, danke sehr

Winfredo

 

 

Screen Shot 2018-07-04 at 20.36.54.png

Screen Shot 2018-07-04 at 20.29.43.png

Edited by Winfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest dich besser mit den rechtlichen Basics des ecommerce vertraut machen. Du bist verpflichtet, deine Kunden auch schon vor dem Kauf produktnah  über die zu erwartenden Versandkosten zu informieren.  Daher erwartet Prestashop hier eine verlinkte CMS zum Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort eleazar - aber wie oder wo kann man das ändern, was , Schritt fúr Schritt, muss ich tun, um an den jeweiligen Stellen eine Änderung einzubringen ( ich bin kein IT Fachmann und kein Programierer...)

Danke

Winfredo

Edited by Winfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt Anleitungen zur grundlegenden Einrichtung von Prestashop. Außerdem gibst du keine Informationen über Prestashop-Version und Template. Normalerweise müßte der Link zur Versandkosteninformation vorhanden sein und im Warenkorb müßten die Versandkosten für das Inland angezeigt werden, sofern der Kunde noch nicht angemeldet ist. Möglicherweise hast du das Europ.-Rechtssicherheits-Modul nicht aktiviert oder nicht richtig konfiguriert.

Nur der Name eines Produkts ohne jedwede Information dazu (noch nicht einmal, was das überhaupt ist) reicht auch (zumindest auf der letzten Seite vor Absenden der Bestellung) keinesfalls aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, eleazar  said:

Du solltest dich besser mit den rechtlichen Basics des ecommerce vertraut machen. Du bist verpflichtet, deine Kunden auch schon vor dem Kauf produktnah  über die zu erwartenden Versandkosten zu informieren.  Daher erwartet Prestashop hier eine verlinkte CMS zum Thema.

 

16 minutes ago, rictools said:

Es gibt Anleitungen zur grundlegenden Einrichtung von Prestashop. Außerdem gibst du keine Informationen über Prestashop-Version und Template. Normalerweise müßte der Link zur Versandkosteninformation vorhanden sein und im Warenkorb müßten die Versandkosten für das Inland angezeigt werden, sofern der Kunde noch nicht angemeldet ist. Möglicherweise hast du das Europ.-Rechtssicherheits-Modul nicht aktiviert oder nicht richtig konfiguriert.

Nur der Name eines Produkts ohne jedwede Information dazu (noch nicht einmal, was das überhaupt ist) reicht auch (zumindest auf der letzten Seite vor Absenden der Bestellung) keinesfalls aus.

Danke für die Hinweise, rictools -

die Prestashop Version, die ich benutze, ist 1.6.1.6  /  Template: Default bootstrap 1.0 - ein Bekannter hat mir geholfen bei der gesamten Erstellung dieses Shops und jetzt ist er zu beschäftigt, um weiter helfen zu können. Deshalb versuche ich selbst, mein Möglichstes zu tun. Die Shop Seite ist: www.pranan.de  -  wenn ich nur wüsste, wie ich an diese Seiten des Shops gelangen könnte, würde ich alles sofort verbessern....Nochmals Danke und weitere Hilfestellung ist wilkommen. Winfredo

 

Edited by Winfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was meinst du mit "wenn ich nur wüsste, wie ich an diese Seiten des Shops gelangen könnte"? Kann es sein, daß du dir erst einmal das "kleine 1x1" von Prestashop aneignen mußt?

Die Einstellungen etc. der Module findest du jedenfalls im BackOffice unter "Module", dort schau erst einmal nach, ob das Modul "Europäische Rechtssicherheit" aktiviert ist und überprüfe die Einstellungen, z. B. mußt du dort auswählen, in welcher CMS-Seite sich die Informationen zum Versand befinden, dann müßte sie auch automatisch verlinkt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Winfredo,  lies Dir ganz dringend mal die Anleitungen bzw. Handbücher hier durch, die für dein PrestaShop-System gemacht wurden, dann wird ggf. einiges schnell klarer.

Ein Blick in den Shop zeigt, daß ggf. das Modul für die Rechtssicherheit in DE nicht installiert wurde oder nicht richtig, oder nicht das richtige Modul....  ?!?   Es heißt  advancedeucompliance  und ist offiziell hier zu finden: http://build.prestashop.com/news/advanced-eu-compliance/ 

Ggf. wurde das erste  "zzgl. Versand"  hart dazugeschrieben, da kein interner Link vorhanden ist?

 

...und spare Dir ggf. den Beitrag zum Händlerbund, denn auf rechtliche Mindestanforderungen geprüft kann die Seite ja kaum sein,  zumindest finde ich einige bedenkliche Probleme.  Das solltes du ebenso ganz schnell angehen !  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise müßte das Modul (wir meinen das gleiche, es gibt halt einen deutschen und einen englischen Namen) bereits in der Modulliste von Prestashop vorhanden sein.

Edit: gerade mal in den Shop geschaut, das Modul läuft ja jetzt, allerdings gibt es den Versandkostentext zweimal, einmal mit und einmal ohne Link. Wahrscheinlich muß die Übersetzung des Moduls (im Backoffice oder \themes\default-bootstrap\modules\advancedeucompliance\translations\de.php) geändert werden.

@DRMasterChief Ich kann auf Anhieb keine rechtlich "bedenklichen Probleme" finden, vielleicht kannst du etwas näher darauf eingehen.

Edited by rictools

Share this post


Link to post
Share on other sites

5b4d0b8eda535_ScreenShot2018-07-16at23_12_49.thumb.png.08fc2b8772b56df88d43bcd064711ec0.png5b4d0b8c42122_ScreenShot2018-07-16at23_13_05.thumb.png.637d518fb035295dfa1d79e9de84d00d.png5b4d0b896e94c_ScreenShot2018-07-16at23_13_20.thumb.png.8137197355e974d4d904620808f5d29b.png5b4d0b86b510d_ScreenShot2018-07-16at23_13_33.thumb.png.02ce896db16c3715909bd532fa21e7b1.png

So sieht das Modul in meinem Shop aus - es war bisher so installiert, wie man´s hier sieht....

aber zuerst herzlichen Dank für eure Antworten rictools und DRMasterChief.

DRMasterChief : 

ich bin etwas in Sorge wegen deiner Warnung: " zumindest finde ich einige bedenkliche Probleme.  Das solltes du ebenso ganz schnell angehen !  "

was hast du gesehen, das so bedenklich ist - ist mir wichtig zu wissen....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, nur ganz schnell da ich gerade eigtl. keine Zeit habe:

. nenne das Impressum auch so  (nicht Kontakt o.ä.)  und mache dort alle notwendigen Angaben

. im Kontaktformular wären Hinweise zur Datenschutzregelung notwendig

. Widerrufsbelehrung ist nicht eindeutig

. Datenschutzhinweise nicht vollständig (u.a. soziale Medien, Rechte des Betroffenen u.ggf.a.)

. Aussagen zur Wirkungsweise der Produkte sind teils grenzwertig, z.B. finde ich unter der angegebenen Patentnr. nichts zutreffendes in DE, was dadurch also eine unlautere Angabe sein könnte  usw....

 

Ist meine persönliche Meinung dazu,  ggf. noch weiteres, da ich den Bestellablauf beispielsweise nicht getestet habe.

 

 

Edited by DRMasterChief

Share this post


Link to post
Share on other sites

DRMasterChief:  danke für deine Hinweise, werde die Webseite daraufhin prüfen. Die Spezialisten des Händlerbunds haben meine Seite kritisch geprüft und ein paar Fehler gefunden, die bereits behoben sind.... bis auf diese, die hier im Forum präsentiert wurden und wo ich noch immer nicht die Lösung weiss ( wie ich das ändern kann) - auf jeden Fall: herzlichen Dank für deine freundliche Bemühung, mich auf Fehler hinzuweisen - ist eine grosse Hilfe ( für mich als Greenhorn)

Gruss Winfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo eleazer

offensichtlich scheinst du dich gut auszukennen - vielleicht kannst du mir erklären, wie ich diese beiden Fehler verbessern kann, d.h. welches Modul dafür zuständig ist oder wie man die Bestellübersicht editieren kann. Danke und Gruss  Winfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, DRMasterChief said:

. nenne das Impressum auch so  (nicht Kontakt o.ä.)  und mache dort alle notwendigen Angaben

. im Kontaktformular wären Hinweise zur Datenschutzregelung notwendig

. Widerrufsbelehrung ist nicht eindeutig

. Datenschutzhinweise nicht vollständig (u.a. soziale Medien, Rechte des Betroffenen u.ggf.a.)

. Aussagen zur Wirkungsweise der Produkte sind teils grenzwertig, z.B. finde ich unter der angegebenen Patentnr. nichts zutreffendes in DE, was dadurch also eine unlautere Angabe sein könnte  usw....

 

Es findet sich ein Link namens "Impressum" in der horizontalen Navigationsleiste, also sogar in der Hauptnavigation (auch wenn man das eher ganz oben oder im Footer sucht, rechtlich dürfte das nicht zu beanstanden sein). Ich finde auch keine fehlenden Angaben.

Nach derzeitiger Rechtsauffassung dürfte im Kontaktformular keine Einwilligung und auch kein extra Hinweis erforderlich sein, die im Footer aufrufbare Datenschutzerklärung sollte reichen, sicher kann man da freilich nicht sein.

Zu empfehlen wäre aber eine SSL-Verschlüsselung am besten des kompletten Shops.

Was hast du denn an der Widerrufsbelehrung auszusetzen, sieht für mich OK aus?

@Winfredo Was für Lösungen fehlen denn noch? Edit: stimmt, die Versandkosten werden auch mit dem EU-Rechts-Modul im Warenkorb nicht angezeigt, versuche doch mal, wie das ist, wenn du Versandkosten für Deutschland festlegst (zur Zeit lieferst du ja im Inland versandkostenfrei), evtl. nur bis 0,01 EUR.

Edited by rictools

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Rictools....die "Spezialisten" des Händlerbunds haben diese beiden Dinge beanstandet: zusätzlich zu zzgl.Versand muss man angeben, was der Versand kostet, mman kann das direkt dort hineinschreiben( ich weiss nur nicht ,wie ) und zzgl.Versand muss verlinkt werden - leider weiss ich nicht, wie ich  diese Stelle des shops ändern könnte. - Um die SSL Verschlüsselung werde ich mich kümmern, ich glaube auch, dass dies sehr nützlich ist. Das muss aber vom Server aus gemacht werden, wo dieser Shop eingebettet ist.  Besten Gruss  Winfredo

5b4e2a9098224_ScreenShot2018-07-04at20_29_43.png.2788a4870434709ebe88c17369792256.png

5b4e2a7344ad6_ScreenShot2018-07-04at20_36_54.png.25d39ff54883c5c6ef4be4dcbf1b86e2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,
zum Impressum:  ahja da siehst du daß ich es "erst" jetzt in der Navileiste finde.

 

Die Angabe zur Alternativen Streitbeilegung prüfen !  Einfach den vorgeschlagenen Text der Europ. Kommission verwenden und gut ist´s.

Kontaktformular: die DSGVO fordert eindeutig die Belehrung VOR Abgabe der Daten. Ich sehe ein Kontaktformular etwas verändert zum restlichen Shopsystem, da ja ein Kontaktformular auch auf allen möglichen anderen Webseiten möglich ist, und da dann das gleiche gilt. Es reicht m.M.n. nicht aus eine allgemeine Datenschutzerklärung zu haben wenn ein separates Kontaktformular angeboten wird.  Dann muss nach dem genauen Wortlaut in der DSGVO vor Abgabe der Daten der Beteiligte daraufhingewiesen werden daß seine Daten gespeichert werden, wie lange usw. usw., also das ganze Programm.
Aber das ist meine Auffassung, soll jeder Händler machen wie er möchte, die Zeit und die Urteile werden uns hoffentlich Klarheit bringen.

 

SSL-Verschlüsselung ist eigentlich zwingend, spätestens seit der neuen DSGVO kommt man eigtl. nicht mehr drum herum.

In der Widerrufsbel. gibts doppelte/widersprüchliche Aussagen.

Der Checkout ist ebenso ein Problem, da beim Gesamtbetrag nochmal zzgl. Versandkosten ausgewiesen wird, was so nicht sein darf  (wie Winfredo schon gemerkt hat).
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Link im Impressum ist halt nicht so versteckt wie meist üblich, das dürfte nicht zu beanstanden sein ... Ich würde ihn aber auch in den Footer aufnehmen. Der Satz "Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich nicht verpflichtet und nicht bereit." sollte noch ergänzt werden, beim doppelten Text der erste (der ohne Verlinkung) entfernt werden, müßte in der CMS-Datei stehen.

Was die Widerrufsbelehrung angeht, scheine ich blind zu sein, ich kann nichts doppeltes oder widersprüchliches finden.

Zum Checkout habe ich ja einen Vorschlag zur möglichen Problemlösung gemacht. Evtl. reicht bei einem kostenlosen Inlandsversand auch eine Verlinkung des "zzgl. Versandkosten" zur Versandkosteninformation.

Der Link bei den Produkten ist doch schon lange da, vielleicht Cache nicht gelöscht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DRMasterChief -   &  @ rictools

Schätze und bedanke mich für die freundliche Hilfe....ich glaube ich werde meinen Shop zunächst einmal auf WARTUNG stellen, um alles nochmals zu überprüfen. und dann würde ich  mich gerne wieder melden

Danke und beste GRússe

WINFREDO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More