Jump to content
Shad86

Duplicate Content vermeiden

Recommended Posts

Hi Forum,

 

eine uns betreuende Agentur hat unseren Shop analysiert und sagt es wären Produkte über mehrere URLs verfügbar. Somit würden die Suchmaschinen das ganze als doppelten Inhalt erkennen. Dies soll ich nun vermeiden aber kann ich das bei Prestashop explizit?

 

Habe unter SEO & URL die URL Weiterleitung auf 301 gestellt aber das entfernt noch nicht die doppelt erreichbaren Produkte.

 

Gibt es irgendwo eine Einstellung die ich übersehen habe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach mal ein Beispiel für solch ein doppelt erreichbares Produkt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Z.B. ist folgendes Produkt unter folgenden Links erreichbar: (link abgeändert)

 

http://www.unsershop.de/abverkaufdisplays/102-palettenbanderole.html

und

http://www.unsershop.de/abverkaufdisplays/102-1592-palettenbanderole.html

 

Genauso mit Seiten wie dem Datenschutz:

http://www.unsershop.de/content/7-aeu-legal-privacy

und

http://www.unsershop.de/content/7-datenschutz

 

Jetzt wird mir gesagt ich solle die doppelte URL "löschen" also die /7-aeu-legal-privacy beispielsweise.

Noch ist der Shop ja nicht online, wäre also kein Problem wenn jetzt URL´s einfach verschwinden.

Aber wo und wie falls es überhaupt geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achso sorry, ja ist 1.7.

Im Backend kann ich ja 301 für kanonische URL Weiterleitung einstellen. Ist das ein unterschied ob ich das per Hand mache oder im Backend?

 

Die 1592 scheint die ID der Variante zu sein. Schalte ich die Varianten durch ändert sich diese Zahl und nehme ich im Link dann eine der anderen, öffnet er auch direkt die eingestelle Variante.

Da der komplette Link (beim Ändern der Varianten) so aussieht: 102-1596-palettenbanderole.html#/1-material-e_welle/28-bedruckung-mit_ihrem_motiv_bedruckt/31-produktionszeit-2_werktage/32-versandzeit-48_h

Ist der ganze nachfolgende Rest doch unnütz wenn es schon vorne durch die ID geregelt wird.

Dann sehe ich nebenher auch gleich mal zu das der rest da hinten verschwindet.

 

Dann wird es wohl auch nichts mit dem löschen der doppelten URL´s denn diese scheinen dann ja benötigt zu werden.

 

Edit: es ist tatsächlich {-:id_product_attribute}. Ist jetzt die Frage ob es Sinn macht die raus zu nehmen um den doppelten Content zu vermeiden.

Edited by Shad86 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, liegt denn dann wirklich duplicate content vor, zumindest ab dem "#" in der url sind das nachfolgende ja Ankertexte.

 

Aber bei 1.7 halte ich mich ja bekannterweise raus.

 

Ich halte es generell bei meinen Shops so, daß ich die IDs aus den urls entferne, die gehören da einfach nicht hin.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das nach der Raute wurde auch garnicht beanstandet. Aber das man das Produkt sowohl mit ID als auch ohne aufrufen kann.

 

Müsste bei unserem 1.5er mal explizit gucken aber ich denke das dürfte eine allgemeine Frage sein.

 

Du hast recht, es sieht sauberer aus wenn die ID nicht drin ist. Da bei uns aber alle Artikel Varianten haben erleichtert es ungemein das Handling von Rückfragen wenn derjenige seine Variante übermittelt und nicht nur das Produkt in Standartausführung.

 

Aber wenn es keine Möglichkeit gibt einzusehen welche URL´s Presta so in der Hinterhand hält um gewisse Seiten immernoch ereichbar zu haben, wird man diese wohl auch nicht löschen können. Dann hoffe ich jetzt einfach das es ausreicht die Weiterleitung auf 301 zu setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den bisherigen PS-Versionen war es so, daß es keine ID für Varianten gab, die Variante wurde immer als Textanker angehängt, sodaß es kein Problem mit duplicate content gab.

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah okay.

Und ich habe schon angefangen 1.7 zu mögen...

Dann muss ich testen ob ich die einfach rausnehmen kann und ob dann immernoch alles funktioniert.

 

Danke soweit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Thread ist ja nun schon etwas älter....

Wenn ich bei einem bestehenden Shop an den URL's etwas ändere, also konkret, die ID-s rausnehme, was passiert dann bei Google? Prinzipiell landen die neuen URL dann am nächsten Morgen bei Google und werden dann verarbeitet, allerdings dürften die alten URL bei denen auch noch ewig drinhängen und dann landen die "Klicker" nicht dort, wo sie hinwollten.

Sollte man in dem Fall die Finger davon lassen oder eben mal ein paar Tage "durchstehen", bis das wieder geadegezogen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claudio,

prinzipiell eine gute Idee die nervenden (Nostalgie-) IDs aus den URLs rauszunehmen.

Dann leitest du mit redirect 301 von der alten auf die neue URL weiter, Google versteht die Anweisung und wandelt in den nächsten Wochen nach und nach alle Links auf die neuen URLs um, es entgeht dir kein einziger Klick! Irgendwann nimmst du die Weiterleitungen wieder raus.

 

Grüsse
Whiley

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Okay, das heisst....

grafik.png.7865a21cd8c0009a8038785bc1687ea9.png

das eingekringelte "{id}-" rausnehmen, den redirect 301 drinlassen und es wird automatisch nach und nach ohne redirects laufen?
Prinzipiell dürfte es eh grad der richtige Zeitpunkt sein, denn in 2 Wochen pausiere ich Google-Shopping sowieso für 3 Wochen...

grafik.png

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kriege gerade die Fehlermeldung, dass die ID nicht weggelassen werden kann, da sie "Pflicht" ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Claudiocool:

Ich kriege gerade die Fehlermeldung, dass die ID nicht weggelassen werden kann, da sie "Pflicht" ist

Ganz so einfach ist das bei Prestashop nicht.

Es gibt einige Module, die die urls bereinigen.

Ich verwende immer dieses  kostenlose Modul:

https://github.com/faktiva/prestashop-clean-urls

für die 1.6er Shops, (beim Fork ist das Modul bereits integriert).

Näatürlich mußt du ab sofort darauf achten daß du keine gleichlautenden urls z.B. für unterschiedliche Produkte verwendest.

Die Umleitung für Google machst du dann in einem zweiten Schritt.

Grüsse
Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, das schau ich mir dann in den nächsten Tagen an, vorher will ich die ganzen Backups vom Server ziehen, um da nicht dann in irgendeine selbstgebastelte Falle zu laufen ;)

Danke erstmal für den Tipp, Whiley :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für die Umleitung der URL´s nehme ich ein extra Modul: https://addons.prestashop.com/de/url-redirects/11399-301-302-und-303-url-weiterleitungen-und-404-seo.html

vor 14 Stunden schrieb Whiley:

Irgendwann nimmst du die Weiterleitungen wieder raus

Kann man eigentlich irgendwo sehen ob die alten URL´s noch aufgerufen werden oder ob man die Umleitungen langsam mal wieder löschen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Shad86:

Kann man eigentlich irgendwo sehen ob die alten URL´s noch aufgerufen werden oder ob man die Umleitungen langsam mal wieder löschen kann? 

Google Seach Console --> 404

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da müsste man es dann vermutlich auch etwas länger beobachten um zu sehen ob mehrere Wochen oder Monate kein Zugriff mehr war. Aber werde ich nachher mal machen. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde umgekehrt.

Ich ziehe mir immer die 404er-Liste aus der Google Search Console heraus und mache daraus meine Weiterleitungsliste.

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gut, das stimmt natürlich, das habe ich ja auch. Bzw. versuche ich immer dafür zu sorgen das es garnicht erst zu 404 Seiten kommt. Und jedesmal wenn ein Produkt oder eine Kategorie umenannt werden muss hat man ja so einige Seiten die mal umgeleitet werden müssen.

Da wäre dann eine "sichere" Methode ganz gut wo man sieht wann man diese Weiterleitungen übersichthalber mal wieder entfernen kann weil es die alten Links eh nicht mehr gibt. Außer bei irgendwelchen Leuten als Bookmark höchstens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More