Jump to content

Freitext in "Bestellübersicht - 01. Übersicht" einfügen


Recommended Posts

Hallo!

 

Wenn ich auf den Warenkorb gehe, komme ich zum ersten Punkt der Bestellübersicht 01-Übersicht.

 

Dort wird der Preis inkl. Mwst. angezeigt. Da ich aber viele Auslandssendungen habe, ohne Mwst., fällt diese nach deren Anmeldung im Punkt 05-Zahlungsart weg.

 

Jetzt brauche ich einen Text im Punkt 01 der sagt, das der angezeigte Preis inkl. Mwst. nur für Deutschland gilt.

In EU Legal kann man einen Warenkorb Text angeben. Dieser erscheint aber erst im letzten Punkt der Bestellung. Ich brauche einen Text im ersten Punkt.

 

Hätte jemand einen Vorschlag? 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. ist das nicht richtig, dass USt. nur in Deutschland anfällt, sondern zumindest auch in den EU-Ländern, wenn die Lieferungen nicht an Inhaber einer gültigen EU-Umsatzsteuer-ID geht.

2. muss laut Preisangabenverordnung der Preis entsprechend dem "Standort" des Shops angegeben werden und die dort üblichen Preisbestandteile beinhalten.

3. darf eine aufgrund anderer Voraussetzungen von Pos. 2 abweichender Endpreis erst dann gezeigt werden, wenn die hierfür geltenden Voraussetzungen gegeben sind und auch angewendet werden, wenn ein Kauf stattfindet.

 

Es ist wie ein einem Laden mit Schaufenstern und einer normalen Kasse. Im Schaufenster sind die Preise so zu sehen, wie sie an jedermann gelten, ohne dass dieser nachweisen muss, diese Preise bezahlen zu müssen, sie sind an keinerlei Bedingungen geknüpft, um daraus ein rechtsgültiges geschäft zu machen. Erst wenn der Kunde dann an der Kasse eventuell belegen kann, z.B. keine Steuer zahlen zu müssen, könnte eine andere Berechnung des Endpreises gemacht werden. Natürlich ist das in einem Ladengeschäft eigentlich nicht machbar, weil man den Artikel in einem umsatzsteuerpflichtigen Gebiet an den Kunden übergibt, anders beim Shopversant, hier gilt die Übergabe erst vollzogen, wenn der Käufer die Ware in Empfang nimmt, die Abgabe bei dem Versandunternehmen zählt hier nicht als Übergabe an den Endkunden, allerdings muss die Lieferung nachweisbar sein, also mindestens die Tracking-Nr., besser noch das Tracking-Protokoll, aus dem die Auslandslieferung hervorgeht, aufbewahren.

 

Um zum Thema zurückzufinden: Auslandskäufer, die hier ohne Umsatzsteuer einkaufen, kennen die oben genannten Umstände (letztendlich ist gerade das ein Kaufmotiv, weil man die Umsatzsteuerzahlung im Einkauf unter Umdständen sehr weit hinauszögern kann... Einen Hinweis benötigen diese nicht, die loggen sich ein und schauen, ob Ihnen die preise in der gewünschten Form gezeigt werden. Sieht dann der Käufer, dass die Steuer rausgerechnet ist, ist es okay und er kauft eventuell, wenn nicht, wird er nicht dableiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die ausführliche Antwort. 

 

Ich habe meinen Shop vom Händlerbund prüfen lassen und die hatten diese Anmerkung. 

 

Auch wenn dieser Text nicht zwingend erforderlich ist, wäre es für den einen oder anderen Umsatzsteuerunerfahrenen Käufer, aus einem Drittland, hilfreich.

So wüsste er auf jeden Fall von vornerein, das es nochmal günstiger wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt ja darauf an, wie der Text formuliert wird. Ein Hinweis, daß an Kunden mit Lieferadresse außerhalb der EU sowie mit USt.-IdNr. auch ins EU-Ausland mehrwertsteuerfrei geliefert wird bzw. daß die Preise dann entsprechend niedriger sind, sollte kein Problem sein. Es gibt Module für Freifelder, aber ich würde das einfach in die tpl-Datei reinsetzen (dokumentieren, weil man das nach einem Update evtl. wiederholen muß).

Share this post


Link to post
Share on other sites

nanana... Das ist so schwer auch nicht.

 

Man legt eine Zeile an und gibt für die Ausgabe eine entsprechende Variable ein, die man dann in den Übersetzungen für die jeweilige Sprache definiert. Sollte also nicht allzuschwer zu machen sein.

 

Die ganze Sache muss in die /themes/"das Verzeichnis deines Templates"/shopping-cart.tpl


<h1 id="cart_title" class="page-heading">{l s='Shopping-cart summary'}
<h1 id="cart_title" class="page-heading">{l s='VAT-Notification'}
	{if !isset($empty) && !$PS_CATALOG_MODE}
		<span class="heading-counter">{l s='Your shopping cart contains:'}
			<span id="summary_products_quantity">{$productNumber} {if $productNumber == 1}{l s='product'}{else}{l s='products'}{/if}</span>
		</span>
	{/if}
</h1>

Die Zeile mit dem VAT-Notification kommt dann dick oben, quasi unübersehbar. Dann noch die Übersetzungen, falls der shop mehrsprachig ist, ansonsten kann anstelle von VAT-Notification gleich der gewünschte Text in deutsch rein, ist nur blöd, wenn man dann hinterher irgendwann doch noch eine Sprache nachinstalliert.

 

teste mal.... Wenn du nicht weiterkommst, gib Bescheid, das ist hinzukriegen ;)

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More