Jump to content
  • 0
HappyHartmann

Artikelnummer bei Kacheln und Liste anzeigen lassen

Question

Hallo,

 

gibt es die Möglichkeit die Artikelnummer bei der Übersicht, also bei den Kacheln und der Liste anzeigen zu lassen?

Sortieren geht zwar nach Artikelnummer aber anzeigen tut der Shop sie nicht in der Übersicht.

 

Shop Prestashop 1.6.1.5

Theme: default bootstrap 1.0

 

Freue mich auf eure Hilfe.

 

Grüße

Andreas

Happy-Hartmann GmbH

post-1225410-0-09797600-1465464774_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

15 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Nein, in diesem Fall muss nichts deklariert werden. Man muss nur beachten, ob die Variable als Array (product-list.tpl) oder als Objekt (product.tpl) übergeben wird.

 

product-list.tpl)

<p id="product_reference"{if empty($product.reference) || !$product.reference} style="display: none;"{/if}>
<label>{l s='Reference:'} </label>
<span class="editable" itemprop="sku"{if !empty($product.reference) && $product.reference} content="{$product.reference}"{/if}>{if
!isset($groups)}{$product.reference|escape:'html':'UTF-8'}{/if}</span>
</p>
product.tpl)

<p id="product_reference"{if empty($product->reference) || !$product->reference} style="display: none;"{/if}>
<label>{l s=' Reference:'} </label>
<span class="editable" itemprop="sku"{if !empty($product->reference) && $product->reference} content="{$product->reference}"{/if}>{if
!isset($groups)}{$product->reference|escape:'html':'UTF-8'}{/if}</span>
</p>

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 1

Wenn ich das richtig sehe, müßte nachdem du in die product_list.tpl die Übersetzungsvariable eingefügt hast, diese irgendwo in den Übersetzungen neu (also zusätzlich) erscheinen, wo du dann die Übersetzungen in andere Sprachen eintragen mußt, mit der Suchfunktion müßte sich das finden lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe die Bestellnummer mal in Whileys Demoshop eingebaut (in Liste und als Bildunterschrift). So meint ihr das doch, oder?

Ich denke ja, ich hatte das auch schon mal vergeblich versucht, entweder die falsche Variable oder die Variable muß erst deklariert werden. Wie lautet denn der Code?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Auch hier möchte ich mich noch einmal anhängen.
Nach langem Probieren und Querlesen habe ich es endlich geschafft, die Artikelnummer in der product_list.tpl anzeigen zu lassen. Leider bekomme ich es nun in dem eingefügten Script nicht hin <label> so zu definieren, dass für den deutschen Begriff „Artikel-Nr.: “ die jeweilige Übersetzung in der ausgewählten Sprache erscheint.

Hier zunächst einmal mein eingefügtes Script:

<!-- Anfang Artikelnummer -->
<p class="product_reference"{if empty($product.reference) || !$product.reference} style="display: none;"{/if}>
<label>{l s='Reference:'} </label>
<span class="editable" itemprop="sku"{if !empty($product.reference) && $product.reference} content="{$product.reference}"{/if}>{if !isset($groups)}{$product.reference|escape:'html':'UTF-8'}{/if}</span>
<!-- Ende Artikelnummer -->

Auch wenn  in der product.tpl

<label>{l s='Reference:'} </label>

korrekt funktioniert, wird in der product_list.tpl leider in allen Sprachen den Begriff „Reference“ ausgegeben. Inzwischen ist mir aber klar geworden, das {l s=''} wohl nicht ausreicht, um dort einen Platzhalter zu definieren, da ich aber ein ziemlicher PHP-Dau bin, weiß ich nicht, was an dieser Stelle stehen sollte.

Ich habe auch den Thread

[Gelöst] Artikel Beschreibung ändern 

gelesen. Mir ist aber nicht ganz klar, ob ich dort beschrieben Änderungen, die sich auf die blockviewed.tpl und blockviewed.php beziehen, auch hier relevant sind.

Gruß Werner Klausen

 

PS.: Ich sehe gerade, dass das Posting vielleicht nicht im richtigen Forum eingestellt ist. Sollte ich u.U.  einen neuen Tread zu diesem Thema im Forum "Installation, Upgrade und  Einrichtung" aufmachen?

Edited by Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Da liegt bei dir wohl ein Denkfehler vor. Prestashop nimmt dir das Übersetzen bei selbst eingeführte Variablen nämlich nicht ab.

{l s='MeinKäse'} stellt die Übersetzungsvaraible MeinKäse im Back Office für alle Sprachen zum Übersersetzen zur Verfügung. Übersetzt man sie nicht, bleibt es bei MeinKäse.

{'MeinKäse'}  ist ein fester Ausdruck, der in allen Sprachen gleich bleibt und nicht übersetzt werden kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo eleazar,

ja, das verstehe ich … aber nur zum Teil.
Wenn „Reference“ im BO nicht übersetzt wäre, würde das englische Sprachpaket zum Tragen kommen – die Übersetzungen (in 5 Sprachen) liegen aber aber vor.

{l s='Reference'} wird in product_tpl ja auch entsprechend übersetzt
product_tpl.jpg.d8f24045439be5e26d96daae73afad06.jpg

in product_list.tpl aber nicht.

 Gruß Werner Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Und du bist dir völlig sicher, dass du alle Vorkommen des Ausdrucks "reference" in deinen Template-Übersetzungen gefunden hast? Deine Angaben sind nämlich leider so unpräzise, dass man  nur raten kann. Ich an deiner Stelle würde wirklich erst mal suchen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 9 Minuten schrieb eleazar :

Und du bist dir völlig sicher, dass du alle Vorkommen des Ausdrucks "reference" in deinen Template-Übersetzungen gefunden hast? Deine Angaben sind nämlich leider so unpräzise, dass man  nur raten kann. Ich an deiner Stelle würde wirklich erst mal suchen.

 

Ja habe ich. Und auch noch einmal alles kontrolliert. Ebenso die gezippten Sprachdateien heruntergeladen und durchgesehen.
Wäre „Reference“ nicht übersetzt, würde es in der product.tpl wohl auch als „Reference“ angezeigt. Auf dem oben gezeigten Screenshot ist zu sehen, dass dort der Begriff „Reference“ in 3 der 5 Sprachen richtig übersetzt und angezeigt wird. Welche präziseren Angaben soll ich denn noch machen?

Gruß Werner Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo rictools,

vielen Dank, das war genau die Information die mir gefehlt hat. Jetzt funktioniert es. Mir war nicht bewußt, dass <label> ein neues Feld in den Übersetzungen erzeugt; jetzt wo ich es verstanden habe finde ich es ziemlich toll.
Ich hatte die Übersetzungen jeweils kontrolliert, bevor ich <label> eingesetzt hatte, bzw. nachdem ich es wieder aus dem Script herausgenommen hatte. Zudem bin ich davon ausgegangen, dass bereits übersetzte Begriffe mit verwendet werden – wieder etwas gelernt.

Ich hatte eben ein Meeting mit meinem Kunden, der noch ca. 50 neue (Änderungs-)Wünsche vorgebracht hat. Einen Großteil davon werde ich selbst lösen und abarbeiten können, bei einigen werde ich aber vielleicht erneut die Hilfe des Forums in Anspruch nehmen müssen.
An dieser Stelle möchte ich aber auf jedem Fall einmal meinen Dank an das Forum und die aktiven Foristen aussprechen, ohne die ich den Shop nicht so weit gebracht hätte.

Gruß Werner Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 20 Stunden schrieb Klausen:

Mir war nicht bewußt, dass <label> ein neues Feld in den Übersetzungen erzeugt; jetzt wo ich es verstanden habe finde ich es ziemlich toll.

Nein, denn du hast es leider immer noch nicht begriffen.  Lies dir am besten noch mal sorgfältig das Obige durch, damit du jetzt nicht auch noch HTML-Anweisungen und Smarty-Codierung verwechselst. 

Ach egal, jetzt noch mal ganz langsam für den ... IT-Experten:

  1. <label>...</label> das ist ein HTML-Tag. HTML(Hypertext Markup Language) ist eine Beschreibungssprache zur Darstellung textbasierter Dokumente
  2. {$something}, {'Irgendwas'}  das sind Variablen oder feste Texte, codiert in der Programmiersprache Smarty
  3. {l s='something'}   so codiert man eine Übersetzungsvariable in der Programmiersprache Smarty im Core 
  4. {l s='something' mod='blockcart'}  so codiert man eine Übersetzungsvariable in der Programmiersprache Smarty für ein Modul, hier für den Warenkorb
  5. {l s='something' pdf='true'}  so codiert man eine Übersetzungsvariable in der Programmiersprache Smarty für PDF-Dateien 

Infos, wie man in Prestashop Übersetzungen findet und ändert, kannst du hier nachlesen: 

Und falls du dich irgendwann mal mit den Grundlagen von Prestashop beschäftigen möchtest, bevor deine Kunden merken,  dass du davon genauso wenig verstehst wie sie, dann schau mal in unsere Benutzerleitfäden. 😊

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More