Jump to content
Durokx

Alipay Official - Keine Auswahl Möglich

Recommended Posts

Hallo,

 

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...

Ich habe mir das Modul "Alipay Official" heruntergeladen, installiert und für die Regionen freigegeben. Komme ich aber nun in den Zahlungsbereich werden mir nur meine anderen beiden Zahlungsmethoden beim Checkout angeboten.

Unter "Payments" sind alle 3 Module unter "active payment methods" aufgelistet, dennoch kann ich alipay nicht benutzen.

 

 

Kann mir wer bei der Lösung des Problems helfen?

 

Danke im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich der Frage an. Oder hast du es schon zum laufen gebracht?

 

Ich kann zwar dem Bezahldienst deren Länder zuordnen aber das Modul ist an sich nicht aktiviert....hmm

 

Laut Modulbeschreibung habe ich die cURL Library installiert. Jedoch weiß ich nicht wo ich diese plugin exe installieren soll.

Ich finde nirgends im Netz einen roten Faden zum Alipay Modul.

 

Hoffentlich kann sich einer melden. Ich stehe echt auf dem Schlauch. PS1.6.1.9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Funktioniert das Modul, wenn du das Modul Europäische Rechtssicherheit deaktivierst? Dann arbeitet es damit nicht zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsächlich. EU Modul deaktiviert und Alipay ist verfügbar. Danach habe ich das EU Modul wieder aktiviert aber jetzt ist mein Bestellprozess nicht nach dem EU Modul sondern ein anderes. Alipay habe ich deinstalliert. Das hat nicht geholfen. Muss ich den Cache leeren oder irgendwas? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh geht wieder, hab schon Angst bekommen. Ja toll und was mach ich jetzt =). Ich habe mal Prestashop angeschrieben. Wieso sollte Alipay in der EU verboten sein....

Edited by Andreas84 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ahh geht wieder, hab schon Angst bekommen. Ja toll und was mach ich jetzt =). Ich habe mal Prestashop angeschrieben. Wieso sollte Alipay in der EU verboten sein....

Das hat nicht speziell etwas mit Alipay zu tun, sondern mit dem Modul, es gibt viele Zahlungsmodule auch für Rechnung etc. die mit dem Modul Europäische Rechtssicherheit nicht funktionieren (es ist halt nicht überall EU ...).

 

Nun ist Alipay in EU-Ländern (außer, wie ich in Wikipedia nachgelesen habe, seit diesem Jahr in Griechenland) nicht relevant, helfen kann der Modulautor (eher unwahrscheinlich) oder eine individuelle Anpassung durch einen Dienstleister.

 

Nachtrag: Evtl. könnte es funktionieren, die für die Zahlung mit Alipay in Betracht kommenden Kunden einer Kundengruppe zuzuordnen und für diese dann das Rechtssicherheits-Modul zu deaktivieren.

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alipay einer bestimmten Kundengruppe zuzuordnen macht die ganze Sache nur komplizierter.

Denn ich wollte auch mal "BITPay" ausprobieren um ggf. die hohen Transaktionsgebühren von Paypal und Amazon einzusparen.

Mit BITPay verhält es sich genau so wie mit Alipay. Das Europäische Rechtssicherheitsmodul verhindert das Erscheinen der Zahlungsmöglichkeiten im Checkout.

 

Nun habe ich das Europäische Rechtssicherheitsmodul einmal deaktiviert und wieder aktiviert. Aber jetzt ist mein Bestellprozess nicht nach dem EU Modul sondern wieder ein anderes. Ich habe das Problem Mitte letzten Jahres selber gelöst. Habe es aber jetzt nicht mehr rausbekommen wie ich es damals  hinbekommen habe. Die Dateien im cache, img und compile Ordner habe ich, bis auf die Index Datei, gelöscht.

Kann mir jemand einen Tip geben?

 

Letztendlich bleibt man mit dem Europäischen Rechtssicherheitsmodul auf Paypal, Amazon und Banküberweisung( nutzt kaum noch einer) angewiesen und muss die hohen Transaktionsgebühren (Ausland) hinnehmen. Der Prestashop Support reagiert nicht. Weitere Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen ist nicht gerade diskriminierungsfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der Banküberweisung kann man schon pushen... wir geben 1,5% auf banküberweisung und schon sind da gut 10% der Bestellungen damit gelaufen. Im Prinzip kalkulieren wir auf die Zahlung 4% an Kosten, damit hat man dann PayPal und (bei uns) Sofortüberweisung gedeckelt, die 1,5% bei der Überweisung sind für uns lukrativer, bei Nachnahme kostet es 6,90.

Realisiert wurde das Ganze mit dem Tool von Silbersaiten, weil ich nicht dahintergekommen bin, wie man die Zahlmodule kompatibel zu AEUC bekommt, wir haben damals alles mögliche versucht, aber die ganzen Settings in den PHPs führten ins Leere, das war irgendwo anders nochmal gesetzt, was wir aber nie rausgefunden haben...

Weitere Zahlmethoden wollen wir sowieso nicht haben, gerade bei mazon kann man schön beobachten, dass die das nutzen, um Ihr Angebot zu optimieren, sprich, Konkurrenzangebote zu generieren. Wir haben es mal am Anfang getestet, ein paar Produkte, die definitiv nicht bei denen im Angebot waren, wurden über Amazon-pay abgewickelt und ein paar Tage drauf war eine exakte Kopie des Angebots bei denen zu finden. Das heisst, einmal kassieren die einen ab beim zahlen, dann nutzen sie die Daten, um die gekauften Artikel in ihrem Angebot anzupassen, bzw. diese ins Programm zu nehmen, dabei wird dann natürlich der Preis so gesetzt, dass deren Angebot billiger ist. Und dann linkt man das Angebot natürlich noch auf den Kunden, der bei uns gekauft hat, um ihm zu signalisieren, dass er künftig nicht zu uns kommen braucht, weil sie es ja auch haben....

Solche Methoden supporten wir nicht. Bei PayPal sind wir auch wachsam, solange ebay nur eine Plattform ist, passiert da nichts, aber wenn die mal selber anfangen, zu handeln, wird es auch da problematisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Claudio, über deine Ansätze aus dem ersten Absatz werde ich mal drüber nachdenken.

 

Ich verkaufe nur eigene Produkte aus dem 3D Drucker. Das Amazon diese Produkte selber anbietet ist sehr unwahrscheinlich.

Ansonsten würde ich AmazonPay auch nicht verwenden wollen, auf Grund deiner Erfahrung.

 

Mein Bestellprozess läuft übrigens wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Andreas84 said:

Letztendlich bleibt man mit dem Europäischen Rechtssicherheitsmodul auf Paypal, Amazon und Banküberweisung( nutzt kaum noch einer) angewiesen und muss die hohen Transaktionsgebühren (Ausland) hinnehmen. Der Prestashop Support reagiert nicht. Weitere Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen ist nicht gerade diskriminierungsfrei.

Es werden doch keine Zahlungsmöglichkeiten ausgeschlossen, es gibt nur nicht für alle ein Modul (kostenlos oder überhaupt), selbst für die gängige Zahlung auf Rechnung mußt du ein Modul kaufen. Es gibt kein Recht darauf, daß bei einem Open-Source-Shop wie Prestashop alles kostenlos ist.

Kostenlos ist die (allerdings für den Händler unsichere) Bankabbuchung, aber z. B. auch Sofort-Überweisung sowie die Module für diverse Payment-Provider, die verschiedenste Zahlungsarten im Portfolio haben.

Für den Verkauf in Länder außerhalb der EU könntest du einen zweiten Shop bzw. Multishop einrichten ohne EU-Rechtssicherheitsmodul.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Alipay Modul war offiziell von den Prestashop Entwicklern sowie das Modul der Europäischen Rechtssicherheit.

Ich habe eben nach dem Alipay Modul gesucht und anscheinend ist es nicht mehr verfügbar. 

Ist wohl einfacher das Modul aus dem Programm zu nehmen anstatt es anzupassen. 

Ich gehe davon aus das Prestashop Alipay einfach nicht supporten will.

 

Ich habe nicht erwartet, dass etwas kostenlos sein muss. Aber von Prestashop entwickelte Module sollten untereinander funktionieren.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt nicht nur Deutschland, in den meisten Teilen der Welt spielt das EU-Rechtssicherheits-Modul keine Rolle ...

Und ich denke, daß es nur sehr, sehr wenige deutsche oder überhaupt in der EU ansässige Onlinehändler geben dürfte, die nach China oder an sich hier aufhaltende Chinesen liefern und für die Alipay interessant ist ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More