Jump to content
Lausli

Alle Overrides Deaktivieren - Ja Oder Nein?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mal eine Frage. Ich nutze Prestashop 1.6.1.3 und habe ein SEO Modul gekauft.

 

Die Supporter haben versucht es zu installieren. Ging aber nicht. Dann gab es viele Fehlermeldungen und jetzt nach knapp einer Stunde Tüfteln wurde mir gesagt, dass Sie das Modul deinstalliert haben.

 

Sie sagten, dass es auch komisch sei, dass "Alle Overrides deaktivieren" auf "JA" steht.

 

Das solle wohl auf "Nein" stehen.

Steht es aber auf "Nein", sehe ich keine Artikel mehr.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Steht es aber auf "Nein", sehe ich keine Artikel mehr.

 

Dann scheinen sich in deinen Overrides bereits Dateien zu befinden, die sich nicht mit PrestaShop 1.6.1.3 vertragen. Die musst du zuerst ausfindig machen. Denn ich fürchte, das SEO-Modul, was immer es macht, wird ohne Overrides nicht laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

http://codecanyon.net/item/prestashop-seo-module-smart-seo-prestashop-with-baseo/10271761

 

Es handelt sich um das.

 

Ich benutze das default theme und habe nichts dran gefummelt mit eu modul.

 

Deswegen war ich verwirrt, dass er sagte das es daran liegen könnte.

 

:/

 

Könnte es helfen alles zurück zu setzen?

Ich wüsste nicht wo diese daten sein sollen :/

Edited by Lausli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich Overrides deaktivieren auf "Nein" stelle kommt das:

Notice: Array to string conversion in /var/www/vhosts/xxxx.netcup.net/httpdocs/xxxx/override/classes/Dispatcher.php on line 115 Warning: strip_tags() expects parameter 1 to be string, array given in /var/www/vhosts/xxxx.netcup.net/httpdocs/xxxx/classes/Tools.php on line 899 Notice: Array to string conversion in /var/www/vhosts/xxxx.netcup.net/httpdocs/xxxx/controllers/front/CategoryController.php on line 164

Ich habe aber keine weiteren module installiert bzw alle deaktiviert, die es nicht auch in einer default Installation gibt:

post-1091593-0-65574000-1451897485_thumb.png

 

Kann es sein, das die Prestashop Installation irgendwie kaputt ist? Wie kann man sie reparieren?

 

Wenn ich jetzt das cleaningtool nutze ist ja alles weg. Wenn ich es neu aufsetze bekomme ich ja auch kaum alle Bestellungen und Daten wieder so hin, oder?

 

Würde in dem Fall eine Neuinstallation etwas bringen bei der ich dann nur die Neue DB mit der alten überschreibe?

 

Die FTP Daten müssten ja dann aber auch irgendwie hin. Da ich aber nicht weiß was wo kaputt ist fällt es mir schwer es zu klären :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest alles absichern (Dateien und Datenbank). Dann stellst du overrides auf Nein. Das ist die typische Einstellung. Ohne Overrides kommst du nicht weit, falls du Module nutzen willst. 

 

Nun löscht du ein override nach dem Anderen und schaust, wann dein Shop wieder anständig läuft...

 

Natürlich wäre es noch besser, wenn du deinen Shop clonst und dann rumspielst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest alles absichern (Dateien und Datenbank). Dann stellst du overrides auf Nein. Das ist die typische Einstellung. Ohne Overrides kommst du nicht weit, falls du Module nutzen willst. 

 

Nun löscht du ein override nach dem Anderen und schaust, wann dein Shop wieder anständig läuft...

 

Natürlich wäre es noch besser, wenn du deinen Shop clonst und dann rumspielst ;)

 

Und wie deaktiviere ich ein Override nach dem anderen?

 

Ich habe nur noch Prestashop default Module installiert. Ich sehe aber nach wie vor keine Artikel im Shop AUßER, wenn ich in eine Kategorie rein gehe und links "Zuletzt gesehene Artikel" prüfe. Da sehe ich einen Artikel und kann ihn auch aufrufen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Regel reicht es, wenn man im Back-End die Einstellung Overrides deaktivieren auf JA stellt und den smarty cache leert. (vorausgesetzt das Modul beachtet auch die Regeln vom Prestashop Code !)

 

Zum Overrides zunichte zu machen gibt es zwei Möglichkeiten.

 

Entweder löscht du die Datei im entsprechenden Ordner, oder du benennst diese auf einen anderen Namen um wie z.b. deinoverridename.php.bak

 

Der Ordner, welcher für die Overrides zuständig ist (soferne sich das Modul und Theme auch an die generellen Regeln von Prestashop hält - ist leider nicht immer der Fall) findest du auf deinem FTP unter /overrides. Dort gibt es die Unterordner /classes, /controllers /modules . Deinem Fehler nach befindet sich der zuständige override unter/overrides/classes/Dispatcher.php, versuche diese Datei in Dispatcher.php.bak umzubennen. Das ist aber keine Gewähr, dass noch andere Fehler danach kommen!!

 

Du solltest wenn es geht alle Dateien die ein anderes Datum als die Installation deines Prestashops und im Ordner /override/classes, /controllers und /modules (sowie deren Unterordnern) einfach mal umbenennen, um zu sehen, ob der Shop wieder läuft.

 

Dateien wie index.php un .htaccess (oder mit Endung txt) in diesen Ordnern nicht umbenennen.

Edited by selectshop.at (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hatten wir doch alles schon! In dem Moment, wo er das Dispatcher-Override löscht oder umbenennt, läuft sein SEO-Modul BASEO nicht mehr, das dieses Override benötigt. Daher auch der obige implizite Hinweis, lieber die 25 $ abzuschreiben und auf das SEO-Modul zu verzichten.

 

Falls du trotzdem dran festhalten willst, Lausli, solltest du vielleicht mal deine Eingaben für die URLs im Modul überprüfen, oder besser noch das, was das Modul daraus macht. Kann es sein, dass du noch eine etwas ältere Version hast? Dann wäre es gut, mal diesen Beitrag anschauen: http://codecanyon.net/comments/11053106

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Aktuelle Version.

 

Das Problem: Overrides deaktivieren muss ich immer ein "JA" drinnen haben, weil sons erst keine Artikel angezeigt werden. Da ist also grundsätzlich bei dem Shop bei mir im A.

Deswegen muss ich ihn ja neu installieren und irgendwie alle Daten rüber bekommen.

 

Ich versuche es mal mit dem emagic store manager in der trail

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PrestaShop] Fatal error in module file :/var/www/vhosts/hosting3135.xxxxx.netcup.net/httpdocs/xxxxxxxx/override/classes/PaymentModule.php:

Call to a member function addOrderPayment() on null

 

 

bekomme ich öfter mal angezeigt :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ja, und wo kommt das Override der PaymentModule.php her? Vielleicht solltest du dir einfach mal die von dir zusätzlich installierten Module darafuhin ansehen.

Tipp: Wenn sie ein Override installieren, haben sie auch immer einen gleichnamigen Ordner. Irgendwo da wirst du auch das Override zu der obigen Datei finden.

Und noch ein Tipp: Der sog. Store Manager hilft dir da nicht weiter, sondren bringt höchstens noch zusätzliche Probleme mit sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More