Jump to content
buechi

Falsche Steuerbezeichnung Bei Nicht-Eu Ländern

Recommended Posts

Hallo! Meine Preise im Shop werden grundsätzlich inkl. Steuer angezeigt. Sobald sich ein Kunde z.B. aus der Schweiz registriert, zeigt er die Preise netto (ohne Steuer). Dies ist ja auch richtig so. Der Steuertext inkl. Steuer wechselt jedoch nicht auf zzgl. Steuer. Dies ist beim Produkt und im Warenkorb (auch checkout) so. Somit ist die Darstellung auch in Bezug auf die Rechtssicherheit falsch. Habe den Bug zwar schon gemeldet, scheint sich aber niemand zu kümmern. Vielleicht bin ich ja auch nur zu ungeduldig :)

post-853582-0-14934600-1450452481_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben das hier auch schon diskutiert: https://www.prestashop.com/forums/topic/487176-fehlentwicklungen-beim-modul-europ%C3%A4ische-rechtssicherheit/?do=findComment&comment=2205378

Das hängt leider mit der Neuentwicklung und Einbindung des Moduls Europäische Rechtssicherheit ab PrestaShop 1.6.1 zusammen.

 

Du wirst vermutlich auch keine Antwort bekommen, denn die Programmierer scheinen dies überhaupt nicht für einen Bug zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte, wir haben einen Country Manager und ein Büro in Berlin!? Anstatt die einzelnen Problemstellungen abzuarbeiten, bastelt man "irgendwas" zusammen und löst dann wieder neuen Ärger und Probleme aus. Anscheinend leben wir in Deutschland auf einer Insel und die Entwickler sind teilweise "genervt" von den deutschen Rechtsgegebenheiten. Auch ein entsprechender Hinweistext auf der Rechnung, wenn es sich um eine Ausfuhrlieferung in ein Drittland handelt, ist bei Prestashop nicht vorgesehen. Dieser Hinweis MUSS jedoch auf der Rechnung ausgewiesen werden. Dies konnte ich jedoch über ein entsprechendes Modul lösen. Schade, denn insgesamt bin ich doch recht zufrieden mit PS. Da PS auf dem deutschen Markt weiter kommen will, hoffe ich auf Besserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte, wir haben einen Country Manager und ein Büro in Berlin!?

 

Dann solltest du ihn vielleicht direkt fragen. Hier im Forum hat er sich zu solchen Fragen schon lang nicht mehr geäußert.

 

 

Hallo! Meine Preise im Shop werden grundsätzlich inkl. Steuer angezeigt. Sobald sich ein Kunde z.B. aus der Schweiz registriert, zeigt er die Preise netto (ohne Steuer). Dies ist ja auch richtig so. Der Steuertext inkl. Steuer wechselt jedoch nicht auf zzgl. Steuer. Dies ist beim Produkt und im Warenkorb (auch checkout) so. Somit ist die Darstellung auch in Bezug auf die Rechtssicherheit falsch. Habe den Bug zwar schon gemeldet, scheint sich aber niemand zu kümmern. Vielleicht bin ich ja auch nur zu ungeduldig :)

 

Zumindest bei der Rechnung kann ich dir vielleicht weiterhelfen. Das von mir hier im Forum bereitgestellte Rechnungsformular (s. Benutzerleitfäden) funktioniert auch im B2B. Probier es mal in Whileys Demoshop aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist aber für B2C nicht geeignet in Europa, da es bestimmte erforderliche Variablen von PrestaShop gar nicht kennt und daher nicht bereitstellt. Ich kann daher nur warnen vor diesem Modul, weil es nicht hält, was es verspricht. Oder da gibt es inzwischen eine neuere Version, die ich nicht kenne.

Da der vietnamesische Programmierer kaum Englisch kann, habe ich es irgendwann aufgegeben, ihm das per Mail zu erklären. Ich habe jedenfalls mit diesem Entwickler keine guten Erfahrungen gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vielen Dank für den Hinweis. Kann aber bis jetzt nichts nachteiliges sagen. Habe das Rechnungsformular getestet. Alle Variablen die ich brauche (Steuer mit und ohne etc....) sind dabei und sie haben mir noch freundlicherweise den Text für Ausfuhrlieferungen im Code eingebaut. Ich brauche jedoch "nur" B2C und bin auch kein Kleinunternehmer. Beim Test ist mir jedoch aufgefallen, dass die weiteren von Prestashop bereitgestellten Dokumente wie Lieferschein und Gutschrift etwas zerschossen sind (vermutlich durch die Overrides). Die Vietnamesen wollen aber (wohl bis nächste Woche) ein neues Update bereitstellen. Dies beinhaltet dann neben der Rechnung alle weiteren Dokumente. Die bereitgestellten Dokumente von Prestashop sind ja eher bescheiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo! Meine Preise im Shop werden grundsätzlich inkl. Steuer angezeigt. Sobald sich ein Kunde z.B. aus der Schweiz registriert, zeigt er die Preise netto (ohne Steuer). Dies ist ja auch richtig so. Der Steuertext inkl. Steuer wechselt jedoch nicht auf zzgl. Steuer. Dies ist beim Produkt und im Warenkorb (auch checkout) so.

 

 

Du wirst vermutlich auch keine Antwort bekommen, denn die Programmierer scheinen dies überhaupt nicht für einen Bug zu halten.

 

Das ist doch nur ein klitzekleiner Bug (ein BUGchen :) ) - die "label-Variable" wird richtig gesetzt - aber nicht abgefragt.

Das ist ne Mini-Korrektur, ich stell heute abend mal den Code rein.

Marko, prüfe doch mal im Demoshop  dort ist die Korrektur auch drin) ob das so richtig ist (z.B. mit CH-adresse einloggen etc).

 

Grüsse

Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Whiley, vielen Dank für Deine Info. Habs gerade im Demoshop getestet. Beim Produkt wirds richtig angezeigt "zzgl. Steuer". Im Warenkorb ist es aber falsch "inkl. Steuer".

Edited by markobuechner (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist denn bspw. auch die MwSt. auf Versandkosten als Variable vorhanden?

 

 

Ob es hierfür eine Variable gibt, kann ich leider nicht sagen. Es wird die gesamte Steuer für Artikel und Nebenkosten (wie z.B.) Versand in einer Summe angezeigt. Habe auch nur Artikel mit 19% Steuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marko,

 

die Modifikationen machst du in der Datei:

/modules/advancedeucompliance/advancedeucompliance.php

 

Du liest die boolsche Variable $display_tax_label ein:

$display_tax_label = $this->context->country->display_tax_label;

und stellst sie als weitere Bedingung in die folgende if-Abfrage:

				 if ((bool)Configuration::get('PS_TAX') === true && strtoupper($display_tax_label) == true &&
                !(Validate::isLoadedObject($customer_default_group) && (bool)$customer_default_group->price_display_method === true)) {
                $smartyVars['price']['tax_str_i18n'] = $this->l('Tax included', 'advancedeucompliance');
            } else {
                $smartyVars['price']['tax_str_i18n'] = $this->l('Tax excluded', 'advancedeucompliance');
            }

Den Vorgang mußt du an zwei Stellen (Produkt u. Warenkorb) vornehmen, der Einfachheit halber habe ich dir die modifizierte advancedeucompliance.php angehängt, tausche die Originaldatei einfach gegen die modifizierte aus.

Cache löschen u. Smarty auf "Compile" stellen nicht vergessen.

 

Grüsse

Whiley

 

advancedeucompliance.php

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

I'm Nachhinein bin ich jetzt doch etwas ins Grübeln gekommen, Jörg. War wohl doch etwas spät. ;)

Was soll denn der String-Befehl strtoupper hier bewirken? Müsste es nicht lauten:

(bool)($display_tax_label) == true

Share this post


Link to post
Share on other sites

I'm Nachhinein bin ich jetzt doch etwas ins Grübeln gekommen, Jörg. War wohl doch etwas spät. ;)

Was soll denn der String-Befehl strtoupper hier bewirken? Müsste es nicht lauten:

(bool)($display_tax_label) == true

 

Hallo Rainer,

du hast aber schon gesehen, daß meine Variante läuft? :) Aber Spaß beiseite, "&& (bool)($display_tax_label) == true" kannst du natürlich genauso verwenden, besser, da kürzer ist  natürlich die Zeile gleich so einzusetzen:

&& ($display_tax_label) == true

also ohne strtoupper() oder (bool)

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, hab es erfolgreich getestet. Ich werde den Link zur Korrektur auch mal an unseren Country Manager weiterleiten. Stand mit ihm bzgl. der falschen Steuerbezeichnung in Kontakt. Vielleicht wird es hiermit etwas beschleunigt. Danke Jörg und Rainer :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank uns mal lieber nicht zu früh! ;)

Denn es funktioniert leider nicht. Es wird zwar bei allen drei Varianten nun "zzgl. MwSt." angezeigt, aber auch dann, wenn dort eigentlich "inkl. MwSt." stehen müsste.

Mit anderen Worten: Die eingefügte zusätzliche Bedingung wird nie wahr! Vermutlich, weil das Feld display_tax_label aus der Tabelle  ps_country hier nicht zur Verfügung gestellt wird und daher immer den Wert 0 enthält. Deswegen funktioniert die Abfrage mit dem Befehl strtoupper ebenso wie mit bool, obwohl es sich weder um ein Textfeld noch um eine Boolsche Variable handelt, denn das INTEGER-Feld display_tax_label ist 1 Byte groß und kann daher die Werte -128 bis 127 annehmen.

Edited by eleazar 
Funktioniert natürlich nur, wenn man es auch richtig macht (s. unten). (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank uns mal lieber nicht zu früh! ;)

Denn es funktioniert leider nicht. Es wird zwar bei allen drei Varianten nun "zzgl. MwSt." angezeigt, aber auch dann, wenn dort eigentlich "inkl. MwSt." stehen müsste.

Mit anderen Worten: Die eingefügte zusätzliche Bedingung wird nie wahr! Vermutlich, weil das Feld display_tax_label aus der Tabelle  ps_country hier nicht zur Verfügung gestellt wird und daher immer den Wert 0 enthält. Deswegen funktioniert die Abfrage mit dem Befehl strtoupper ebenso wie mit bool, obwohl es sich weder um ein Textfeld noch um eine Boolsche Variable handelt, denn das INTEGER-Feld display_tax_label ist 1 Byte groß und kann daher die Werte -128 bis 127 annehmen.

 

,Hallo Rainer,

 

ähm..., selbstverständlich steht die Variable $display_tax_label zur Verfügung.

Du kannst dir den Inhalt der Variablen wie üblich mit "echo" ausgeben.

 

Ich habe diese Änderungen seit mehreren Wochen in diverse Live-Shops eingebaut, ohne das es irgendwelche Probleme gab und gibt.

Auch im Demoshop kannst du doch ganz einfach die Funktion überprüfen. :huh:

Wie kommst du denn zu deiner Feststellung?

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dank uns mal lieber nicht zu früh! ;)

Denn es funktioniert leider nicht. Es wird zwar bei allen drei Varianten nun "zzgl. MwSt." angezeigt, aber auch dann, wenn dort eigentlich "inkl. MwSt." stehen müsste.

Mit anderen Worten: Die eingefügte zusätzliche Bedingung wird nie wahr! Vermutlich, weil das Feld display_tax_label aus der Tabelle  ps_country hier nicht zur Verfügung gestellt wird und daher immer den Wert 0 enthält. Deswegen funktioniert die Abfrage mit dem Befehl strtoupper ebenso wie mit bool, obwohl es sich weder um ein Textfeld noch um eine Boolsche Variable handelt, denn das INTEGER-Feld display_tax_label ist 1 Byte groß und kann daher die Werte -128 bis 127 annehmen.

 

Habs soeben auch nochmals überprüft. Bei Anmeldung eines Drittlandes (z.B. Schweiz) werden die Preise netto mit Hinweis "zzgl. MwSt." angezeigt. Ansonsten "inkl. MwSt." So wie es auch sein sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More