Jump to content
Mastrolind0

[gelöst] Produkt + Kategorie im Betreff per Emailanfrage mitsenden

Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Ich habe vor kurzem begonnen mich mit Prestashop zu beschäftigen. Im großen und ganzen komme ich ganz gut zurecht damit. Doch einige Sachen sind mir noch ein bisschen suspekt.

 

Ich habe in jedem Produkt einen Button hinzugefügt der das Emailprogramm öffnet beim draufklicken. Jetzt hätte ich gerne das im Betreff gleich die Kategorie und der Artikel drin steht. Damit der Kunde nicht nochmal alles reinschreiben muss wofür er sich interesiert oder eine Frage hat.

 

Ist das möglich?

 

Würde mich über eure Hilfe freuen.

 

Mfg Peter

 

 

Edited by Mastrolind0 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

wie sieht denn der momentane Aufruf des Emailprogramms aus?

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

 

versuchs mal so:

<a href="mailto:eisgekuehler@bommerlunder.de?subject={$product->name}">Senden Sie uns eine Mail mit Betreff</a>
<a href="mailto:eisgekuehler@bommerlunder.de?subject={$category->name}">Senden Sie uns eine Mail mit Betreff</a>
<a href="mailto:eisgekuehler@bommerlunder.de?subject={$category->name}-{$product->name}">Senden Sie uns eine Mail mit Betreff</a>

Ausprobiert habe ich es allerdings nicht.

 

Viele Grüße

eleazar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antworten.

 

Den Aufruf hab ich ganz einfach so gemacht:

 

<p><span style="font-size: 10pt;"><strong><a href="mailto:xyz@web.de?">Anfrage senden</a></strong></span></p>

 

Muss ich da für jedes Produkt einen neuen Emailaufruf mit Betreff schreiben oder geht das irgendwie mit "verknüpfungen" zu den Kategorien und Produkten?

 

Aja meine Shopversion ist 1.5.6.1

 

Vielen Dank im voraus!

 

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

In welche Datei hast du denn den Mailaufruf reingeschrieben? Ich bin davon ausgegangen, dass die die product.tpl, also die Produktdetailseite meinst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups, da hast du aber viel zu tun - um dann im Endeffekt festzustellen, dass der Variableninhalt in der Produktbeschreibung gar nicht verfügbar ist und die Variablen dann unaufgelöst im Betreff stehen als 

 

{$category->name} bzw. {$product->name}.

 

Natürlich könntest du jeweils den Produktnamen im Klartext verwenden, aber das ist so viel zu umständlich, weil du den Zusatz jedes Mal neu formulieren müsstest. Der entsprechende Code-Schnipsel gehört eigentlich direkt in die product.tpl deines Templates. Am besten du setzt die folgende Passage unter die Zeile Verfügbarkeit (in der Datei nach availability suchen):

<div>< /br><a href="mailto:meineMail@meineDomain.de?subject={$category->name|escape:'htmlall':'UTF-8'} - {$product->name|escape:'htmlall':'UTF-8'}">Senden Sie uns eine Mail mit Betreff</a></div>

Der Zusatz escape:'htmlall':'UTF-8' steht da nur zur Sicherheit, denn sobald du irgendwelche Sonderzeichen nutzen würdest (wie z.B. Anführungszeichen o.ä.) würde die Variable nicht mit Inhalt gefüllt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dachte mir schon dass das sehr mühsam wäre.

 

Jetzt habe ich die Passage unter " Availability" gesetzt und gespeichert. Danach wollte ich nochmal in die product.tpl schauen ob es auch gespeichert wurde und auf einmal steht da nichts mehr drin und die Datei hat 0kb.

 

Leider hab ich mir die Datei vorher nicht gespeichert.

 

Wie komm ich am besten jetzt wieder zu der Datei?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hast du sie denn editiert? Du musst doch einen Upload gemacht haben.

 

Egal, wenn es das Standard-Template ist, lade dir Prestashop von der Downloadseite auf den heimischen PC und ergänze einfach die Datei product.tpl aus dem Verzeichnis /themes/default. Und wenn du ein eigenes Template benutzt, aus dem Verzeichnis deines Templates.

Share this post


Link to post
Share on other sites

*grummel*

Da hat ich mal ne Idee:-)

Das wäre doch sinnvoll mit einem Modul zu machen. In Product.tpl sind ja mehrere Hooks vorhanden, also sollte das machbar sein.

Ist es im Prinzip auch. ABER die Nummer mit dem Produktnamen im Betreff will nicht mitspielen....

Das wäre der Inhalt des tpl welches ich mit meinem Modul in einen Hook ("displayLeftColumnProduct" der ist links unter den BIldern unter demFacebooklink bzw über dem "drucken"link)

<div class="mailtobutton"><a href="mailto:meineMail@meineDomain.de?subject={$category->name|escape:'htmlall':'UTF-8'} - {$product->name|escape:'htmlall':'UTF-8'}">{l s='Email us your question' mod='mailbuttoninproduct'}</a></div>

Die Variable für das Produkt erzeugt nur eine "undefined Index notice". Die wird auch konsequent in den Betreff übernommen *gg*

Kurioserweise klappt die gleiche Nummer für die Kategorie problemlos.

Anzusehen ist das ganze unter diesem Link.

 

Rechts daneben unter der verfügbarkeit ist annähernd der gleiche Code direkt in product.tpl eingesetzt. Da klappt es reibungslos *grummel*

 

Also mal meine Frage dazu: Jemand eine Idee was da jetzt wieder schief läuft?

 

LG / Klaus / Lockesoft

Edited by Lockesoft (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und guten Morgen zusammen!

 

Ich habe die .tpl aus dem default tamplet wieder hergestellt und die Zeile nochmals eingefügt und gespeichert. Doch irgendwie passiert nicht.

 

Wenn ich das richtig herausgelesen habe sollte doch im Produkkt ein Button mit " Senden sie uns ein Mail mit Betreff" erscheinen oder versteh ich da was komplett falsch?

 

Ich habe mir den Link vom Locksoft angesehen. Da ist rechts unter der Verfügbaren Menge genau so ein Button. Nur zeigt dieser halt wie von Locksoft schon beschrieben nur die Kategorie an.

 

So hätte ich den Button auch gene nur eben mit Kategori und Produkt.

 

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir den Link vom Locksoft angesehen. Da ist rechts unter der Verfügbaren Menge genau so ein Button. Nur zeigt dieser halt wie von Locksoft schon beschrieben nur die Kategorie an.

 

Ja natürlich, denn die Klasse 'mailbutton' hast du ja vermutlich gar nicht - ich habe Klaus so verstanden, dass das zu einem Modul gehört, das er geschrieben hat.

 

Und ich wiederum habe mich auf deinen Versuch bezogen. Das Ergebnis kann daher nur ein Link in Textform sein (der übrigens genau so wie von mir beschrieben auch funktioniert), aber kein Button. Wo soll der auch herkommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmh. nachdenklich guck...

Auf der rechten Seite ist der Schnippsel von Rainer eingebaut. Und der hatte beim letzten nachgucken noch beides, also Kategorie und Produkt. (iPods - iPod Nano)

Links mit dem kleinen Briefumschlag, der tatsächlich erst über die CSS an Ort und Stelle gebracht wird, ist mein Schnippsel, der *grummel* immer noch nur die Kategorie übernimmt. (iPods - )

 

Um so ein bischen die Verwirrung zu entwirren. :-)

 

LG Klaus / Lockesoft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine natürlich einen Link in Textform. Hab mich falsch ausdrückt Sorry.

 

Komischerweise erscheint der bei mir nicht. Reicht es die von dir gepostet Zeile einzufügen oder muss ich noch auf etwas  anderes achten?

 

Werd mal ein wenig herum experimentieren.

 

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich stell mal die bei Templateänderungen immer wieder gern genommene 10.000€ Frage*gg*

 

Smartycache gelöscht?

bzw. vorher im Back-Office ---> Erweiterte Einstellungen ---> Leistung

den Cache ausgeschaltet und die Einstellung "Kompilierung erzwingen" gewählt?

bzw. hier tut es auch die Einstellung: "Templates nach Datei-Änderungen neu kompilieren."

Und die Zusatzfrage:

Browseranzeige mit STRG + F5 aktualisiert, also den Browser gezwungen die Seite neu vom Server zu holen?

 

LG Klaus / Lockesoft

 

Nachtrag:

Wenns direkt in das Template eingebaut werden soll, pass Dir die Zeile von Rainer / eleazar auf Dich an (E-Mailadresse und Texte)

Habe bei mir ja auch die texte geändert, weil ich die für die angestrebte universelle Modullösung passender finde.

Edited by Lockesoft (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Klaus!

 

Vielen Dank für den Tipp. Du hast die 10.000€ gewonnen! Es funktioniert!

 

Ich bedanke mich vielmals für eure Hilfe und hoffe wenn ich wieder mal Fragen habe mich an das Forum wenden darf.

 

Gruß Peter

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage hätte ich zu dem Thema noch.

 

Kann in da noch irgendwie die Kombinationen einbauen? Sprich wenn sich der Kunde jetz zb. für ein blaues T-shirt interesiert dass das auch gleich im Betreff steht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More