Jump to content

Keine Mehrwertsteuer bei einzelnen Kunden


CEVOR
 Share

Recommended Posts

Ich habe ein Problem mit einer Bestellung einer Kundin. Wie ich beim Rechnungsdruck festgestellt habe, wurde in dieser Rechnung KEINE Mehrwertsteuer berechnet. Bei anderen Kunden war die Rechnungsstellung in Ordnung. Woran könnte das liegen? Ich habe dafür keine Lösung gefunden. Ist halt ärgerlich wenn die Rechnung bezahlt ist und jetzt 19% fehlen. 

Also dieser Kunde - keine MWSt - anderer Kunde mit gleichem Artikel mit MWSt.

Shop ist unter cevor.de/Prestashop

image.png.753801e38edafe93f71b5d3bd415727c.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bislang noch keine weiteren Probleme gefunden. Der gleiche Artikel in anderen Bestellungen wird so ausgewiesen wie es sein soll. Nettowert zzgl. der MWSt. und wird am Ende auch so dargestellt. Hier wird nur der Nettowert angegeben und 0 MWSt. ....

Das ist das, was ich nicht verstehe....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es mit meinem Namen bestellt und es läuft wie es soll. Wie kann ein Neukunde (oder Gast) ohne MWSt. bestellen können? Andere neue Kunden haben auch die notwendige MWSt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die Adresse, besser gesagt das Land, das selbe wie bei den anderen Bestellungen?
Spontan würde ich auf ein Lieferland denken bei dem die Rechnung ohne Steuer erfolgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp, aber der Kunde hat als Land Deutschland angegeben. Bei den Einstellungen für D steht auch MWSt. anzeigen auf JA.

Die meisten Kunden haben bei mir Germany angegeben. Dies könnte der Unterschied sein, aber ich habe untereinander keine Abweichungen in den Einstellungen bei "International - Länder und Gebiete" gefunden. Daher glaube ich nicht, dass es das Problem ist.

Vlt. hat ja noch jemand eine Idee oder Tipp....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nur diese Stelle bei den Kunden mit B2B gefunden, und dort steht NEIN.

image.png.e5b08a7532cf726b88d869f412459aeb.png

Gibt es noch eine weitere Stelle zum Einstellen? Der Weg könnte aber richtig sein, da der Kunde tatsächlich selbstständig ist. Aber ich finde nichts ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal verstehe ich nicht wo bei deinem ersten Screenshot die ganzen "--" herkommen, ist halt auch mal wieder so ein Ratespiel (wie ein Blick durch's Schlüsselloch ...).

Sehe ich das richtig, du hast getrennt einmal "Germany" und einmal "Deutschland"? Man kann das als Kunde ja nicht "angeben", sondern nur aus einer Liste auswählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo rictools, die -- -- sind unrelevant die sind in der Reihe der Varianten. Beim Artikel selbst steht der Nettowert.

Ja, mit Germany und Deutschland hatte ich beide aktiviert. Mittlerweile habe ich Deutschland deaktiviert und nur noch Germany drin, da fast alle Kunden Germany hatten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es beides gibt dann stimmt eben etwas mit den Einstellungen nicht. Wenn deine Länder [email protected] benannt sind solltest du natürlich nur Deutschland und nicht Germany haben (oder gibt es bei dir auch Austria etc.?). Dann ist natürlich die Zuordnung des Landes zur Region wichtig, normalerweise erstellt man eine eigene Region "Deutschland" der man dann das Land "Deutschland" zuweist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More