Jump to content
AMSPO24-Online

Datenschutzerklärung, Zeichenlänge viel zu kurz"

Recommended Posts

Hallo,

ich habe Probleme mit der Zeichenlänge der Datenschutzerklärung. Presta lässt nur 21844 Zeichen zu. Ich brauche mindestens die dopperle Zeichenlänge.

Die Datenschutzerklärung wird von der IT-Recht-Kanzlei eingerichtet. Kann man das irgendwie über die Datenbank machen?

Gruß Rainer Amend

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Einschränkung kommmt aus FormattedTextareaType

https://github.com/PrestaShop/PrestaShop/blob/develop/src/PrestaShopBundle/Form/Admin/Type/FormattedTextareaType.php

/**
 * Class enabling TinyMCE on a Textarea field.
 */
class FormattedTextareaType extends AbstractType
{
    /**
     * Max size of UTF-8 content in MySQL text column
     */
    const LIMIT_TEXT_UTF8 = 21844;

Die genannte Einschränkung gilt zumindest in 1.7.6 meiner Meinung nach nicht mehr da das Feld zumindest bei CMS Seiten nicht mehr, da dort der Type "longtext" verwendet wird. Es kann aber durchaus noch andere Teile oder Module geben die den Type "text" mit genannter Limitierung nutzen.

Sofern du den Text nicht im Backoffice editieren willst kannst du mal versuchen den einfach in der Datenbank zu speichern/ändern: Tabelle ps_cms_lang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Hilfe. In der Datenbank finde ich es nicht. wie lautet der gesamte Pfad dafür ...

class FormattedTextareaType extends AbstractType { /** * Max size of UTF-8 content in MySQL text column */ const LIMIT_TEXT_UTF8 = 21844;

 

Shop/xxx/xxxx/xxx ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Datenbank Tabelle für die CMS Seiten lautet ps_cms_lang

Die Datei würde ich wie geschrieben nicht anpassen! Der Path steht aber schon oben im Link (src/PrestaShopBundle/Form/Admin/Type/FormattedTextareaType.php)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmals: Die Datei würde ich nicht anpassen sondern den Text in der Datenbank direkt ändern!

Dennoch funktioniert bei mir auch die Änderung über die Modifikation und das Backoffice

grafik.png.b38b6c4ad6af4a0150534de46bf39dc9.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, in der Datenbank unter ps_cms_lang ... muss ich das hier endern (den gesamten Text rein machen)?

7  1 | 1 | Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung, Datenschutz, ITRecht-Kanzlei | ->

Zitat

<h1>Datenschutzerklärung</h1>
<h2>1) Information ü...datenschutzerklaerung

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, JBW said:

Die genannte Einschränkung gilt zumindest in 1.7.6 meiner Meinung nach nicht mehr da das Feld zumindest bei CMS Seiten nicht mehr, da dort der Type "longtext" verwendet wird

Das war schon immer so. Der Text für die CM-Seite kann damit einen Größe von bis zu 4 GB (= 4.294.967.295 Zeichen) annehmen. Der Code-Schnipsel mit der Festlegung der Maximallänge eines textarea-Formats hat mit der Sache nichts zu tun. Wenn das Abspeichern des Textes im Back Office nicht klappt, dürfte das ganz andere Gründe haben: Server-Konfiguration, irgendwelche Installationsfehler oder schlicht einer der vielen Bugs von 1.7. Es würde deswegen nicht helfen, Texte direkt in die Datenbank zu kopieren, die dann womöglich auch noch im falschen Zeichensatz geschrieben worden sind. Das ist absolut nichts für Laien.

Hier ist Fehlersuche angesagt, denn das ist nicht das zu erwartende Verhalten von Prestashop.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Wuschel said:

Der Code-Schnipsel mit der Festlegung der Maximallänge eines textarea-Formats hat mit der Sache nichts zu tun

Hat schon damit zu tun, da hier ja schon Clientseitig eine Validierung stattfindet, die keine andere Eingabe zuläßt  - dann kann man halt auch nicht mehr speichern. Das ist wohl im neuen Twig Design hinzugekommen, aber ich unterstelle den Entwicklern mal dass sie sich was dabei gedacht haben... Die Änderung bzw. Eingabe über die DB funktoniert, wie von mir gezeigt. Dass Kern-Modifikationen und Datenbankänderungen nix für Laien sind versteht sich von selbst, daher habe ich auch mehrfach davor gewarnt, wollte aber dennoch Lösungen aufzeigen. Wie immer gilt: Backup nicht vergessen falls doch mal was schief geht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
37 minutes ago, JBW said:

Dass Kern-Modifikationen und Datenbankänderungen nix für Laien sind versteht sich von selbst

Trotzdem solltest du mit solchen  Ratschlägen vorsichtig sein. Ansonsten sehe ich das ganz nüchtern: Sollte tatsächlich die Erfassung der CM-Seite an der Tatsache scheitern, dass das Eingabeformat statt longtext als textarea definiert ist, dann wäre das ein fetter Bug. Halte ich aber für unwahrscheinlich, denn dann hätten das schon mehr Leute moniert.

Ich vermute mal fehlerhafte Konfiguration, was sich in einem anderen Topic des Users andeutet:

https://www.prestashop.com/forums/topic/1009858-chmod-phpini-nach-neu-installation-wird-nix-angezeigt/

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wuschel
@JBW

es wird die Zeichen auch angezeigt ...

 

 

bis daher geht es ... "20314 Zeichen von 21844"

SO kann man das nicht lassen. Was kann man tun, um die Zeichen höher anzusetzen auf 100.000 Zeichen.

Ich habe die aktuelle Version am 05.12.2019 runtergeladen. Vielleicht kann mir jemand im Klartext nennen, welche Einstellungen im Server erforderlich sind, dass das behoben wird bzw. werden kann. Und ich habe ... musste die Datenschutzerklärung ab xx Zeichen abbrechen. Nutze nur 21314 Zeichen und müsste über 43000 Zeichen haben. Vielleicht kann das einer von Euch an die Entwicklung weitergeben. Wieviel Zeichen habt ihr drin??

Kann man mit den Entwicklern direkt Kontakt aufnehmen?

 

grafik.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
12 hours ago, AMSPO24-Online said:

Was kann man tun, um die Zeichen höher anzusetzen auf 100.000 Zeichen.

Das habe ich ja oben schon beschrieben und getestet. Es hat wie gesagt ein gewissen Risiko aber es spricht ja nix dagegen wenn du es auf deinem Testsystem ausprobierst.

12 hours ago, AMSPO24-Online said:

Kann man mit den Entwicklern direkt Kontakt aufnehmen?

Ja hier: https://github.com/PrestaShop/PrestaShop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ein solcher Fehler nirgends gemeldet wird, scheint es weder an der Datenbankkofiguration noch - vermute ich zumindest - an der Prestashop-Version liegen. Deshalb check doch mal deine Zusatzmodule.

Und poste doch bitte mal einen Screenshot des Eingabefeldes, in dem du den Text erfasst. Hat das wirklich kein Menü, oder wird das im obigen Screenshot nur abgeschnitten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin,

danke nochmals für die Unterstützung.

"solcher Fehler nirgends" - ich denke das mehrere Leute das Problem kennen!?

@Wuschel  @JBW

Zu diesem Zeitpunkt wurden keine Zusatzmodule eingesetzt. Es war eine Neuinstallation. Wie man sehen kann, wird unter "Design -> Seite -> Datenschutzerkärung angezeigt (Bild), dass die Zeilen Anzeige nur bis 21844 geht. Das ist die Vorgabe von Prestashop aktuelle Version 1.7.6.2 (von Prestashop 11.2019).

Ich benötige auf alle Fälle die doppelte Anzahl für die Datenschutzerklärung!

grafik.png.b7aaeaac0205f2754aeabd37f86f6f3a.png

PHP-Version 7.72-Stable

grafik.thumb.png.e8ba8f4bb78efd6e961ba1deacfbfe29.png

 


	  engine = On

	  short_open_tag = Off

	  date.timezone = "Europe/Berlin"

	  precision = 14

	  y2k_compliance = Off

	  output_buffering = Off

	  output_handler =

	  unserialize_callback_func =

	  zlib.output_compression =

	  implicit_flush = Off

	  allow_call_time_pass_reference = On

	  safe_mode = Off

	  safe_mode_gid =

	  safe_mode_include_dir =

	  safe_mode_exec_dir =

	  safe_mode_allowed_env_vars = "PHP_"

	  safe_mode_protected_env_vars = "LD_LIBRARY_PATH"

	  disable_functions =

	  highlight.string = "#CC0000"

	  highlight.comment = "#FF9900"

	  highlight.keyword = "#006600"

	  highlight.bg = "#FFFFFF"

	  highlight.default = "#0000CC"

	  highlight.html = "#000000"

	  expose_php = On

	  max_execution_time = 300

	  memory_limit = 256M

	  error_reporting = 32759

	  display_startup_errors =

	  track_errors = Off

	  variables_order = "EGPCS"

	  register_argc_argv = On

	  post_max_size = 8M

	  gpc_order = "GPC"

	  magic_quotes_runtime = Off

	  magic_quotes_sybase = Off

	  default_mimetype = "text/html"

	  doc_root =

	  user_dir =

	  enable_dl = On

	  file_uploads = 1

	  allow_url_include =

	  extension = "php_intl.dll"

	  extension = "intl.so"

	  extension = "php_mysql.dll"

	  extension = "php_gd2.dll"


 

Edited by AMSPO24-Online (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, AMSPO24-Online said:

ich denke das mehrere Leute das Problem kennen!?

Weißt du, oder glaubst du nur? Ich habe nichts gefunden. Hast du einen Link zu einem  ähnlichen Vorfall?

Du hast übrigens immer noch nicht meine Bitte beantwortet:

18 hours ago, Wuschel said:

Und poste doch bitte mal einen Screenshot des Eingabefeldes, in dem du den Text erfasst. Hat das wirklich kein Menü, oder wird das im obigen Screenshot nur abgeschnitten?

Es gibt übrigens kein PHP 7.7.2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade mal im offiziellen Demo-Shop geschaut, da ist die Zeichenbegrenzung für CMS-Seiten auch mit 21844 angegeben, ist also Standard.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wuschel

Zitat

Weißt du, oder glaubst du nur? Ich habe nichts gefunden. Hast du einen Link zu einem  ähnlichen Vorfall?

Ich weiß es nicht, glaube ich nur!
Nein, ich habe keinen Link.

Zitat

Du hast übrigens immer noch nicht meine Bitte beantwortet:

Das ist doch der erste Screenshop ... wie auch @rictools angezeigt hat, bleibt das bei den 21844 Zeichen.

 

PHP-Version 7.72-Stable = das war ein Schreibfehler 7.2x, Sorry.

Die Frage ist doch jetzt, wass macht man und wie kann man vorgehen!?

 

Edited by AMSPO24-Online (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das denn so schwierig? Siehst du bei dir ein umfangreiches Editor-Menü des TinyMce über dem Text oder nicht? Das müsste ebenso aussehen wie bei der Produktbeschreibung bzw. wie in @Whileys Demoshop hier im Forum. Da gibt es keine Zeichenbeschränkung. Läuft denn bei dir kein Javaskript?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im OFFIZIELLEN Demoshop gibt es diese Beschränkung! Sie hat also nichts mit der Konfiguration des TE zu tun, sondern ist Prestashop-Standard.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsache? Seit wann ist das so? Ich kann die Diskussion gerade nur vom Tablet aus führen und habe keine 1.7.6 zur Verfügung. Da sich aber die Felddefinition in 1.7.6 nicht geändert hat, ist das entweder ein Bug oder ... Prestashop lagert mal wieder eine Funktion in Kaufmodule aus. Aber dann würde die Beschreibung dieses Feldes in der aktuellen 1.7-Dokumentation auch nicht mehr stimmen. Ich vermute mal, hier wusste ein Programmierer nicht genau, was eine textarea ist und dass sich dieses Format von longtext unterscheidet. 

Ist denn der TinyMCE da auch nicht mehr drin?

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Wuschel:

oder ... Prestashop lagert mal wieder eine Funktion in Kaufmodule aus.

Wäre das mit dem Kaufmodul nicht die einfachste Lösung für den TE.? Es gibt doch hervorragend arbeitende add-ons zu dem Thema (z.B. advanced cms).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bringt aktuell aber nichts! Ich hab es mir gerade mal angesehen. Da muss irgendein famoser Programmierer auf die Idee gekommen, für alle Description-Felder die gleiche Zeichenbeschränkung einzuführen und hat das vermutlich in eine Datei ausgelagert, die jeweils eingebunden wird. Es ist die gleiche Beschränkung wie bei der Produktbeschreibung. Klassischer Fall von Fehlschluss! Denn die CMS waren ja nie als textarea-Formate gedacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Wuschel said:

für alle Description-Felder die gleiche Zeichenbeschränkung einzuführen und hat das vermutlich in eine Datei ausgelagert, die jeweils eingebunden wird. Es ist die gleiche Beschränkung wie bei der Produktbeschreibung.

Wo und wie man das ändern kann habe ich ja oben schon beschrieben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, daran hatte ich gar nicht mehr gedacht! Mir war doch gleich so, als hätte ich irgendwo FormattedTextareaType gelesen.

Aber trotzdem ist das schon vom Ansatz her falsch gedacht in 1.7, denn im CMS-content haben m.E. solche "Vereinfachungen" nichts verloren. Nur, wenn man es an dieser Stelle ändert, dann entfallen damit auch alle Beschränkungen für die Beschreibungstexte, die wirklich textarea-Format haben sollten. Wie man es dreht und wendet, es funktioniert zwar, ist aber keine befriedigende Lösung.

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wie geht es jetzt weiter?

-> Muss ich die Datenschutzerklärung splitten?
-> Gibt es ein Modul das ich Kaufen kann?
-> wer kann und gibt das Problem an die richtige Abteilung weiter geben?

Ja, ein Modul ware für mich zur Zeit das Besta.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, AMSPO24-Online said:

Und wie geht es jetzt weiter?

Dafür hast du doch wohl jetzt ausreichend Infos bekommen. Handeln musst du jetzt selbst. Du hast dir Prestashop 1.7.6 ausgesucht. Jetzt musst du damit klar kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist es für ein Kaufmodul zu früh (eines hatte Whiley ja genannt) ...

Ich würde zunächst ein direktes Einfügen des HTML-Textes in die Datenbank versuchen (sicherheitshalber vorher im BackOffice eine Sicherung anlegen), sofern du nicht häufiger mit langen Texten rechnest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, AMSPO24-Online said:

Muss ich nicht 😄, für mich ist das nur zur Zeit zum Testen.

Wenn das eh nur ein Testsystem ist, ändere doch den Wert in der von mir genannten Datei, dann kannst du soviel reinschreiben wie du willst und kannst und nachher berichten ob es irgendwo anders Nebeneffekte gab (ich vermute nicht). Alertnativ der Weg über die Datenbank. Beide Varianten sind max. 5 MInuten Aufwand auf deiner Seite, da hast du schon mehr Zeit beim Tippen dieser Beiträge verbracht.

 

2 minutes ago, AMSPO24-Online said:

Ja, ich werde ein Modul kaufen

Genau davon hat dir rictools ja abgeraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb AMSPO24-Online:

für mich ist das nur zur Zeit zum Testen.

Dann könnrtest du dir auch noch den Umstieg auf 1.6 überlegen oder dir den Clone mal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Whiley

Warum rückwärts? Bin zufrieden mit der V 1.7.x. und werde jetzt Livetesten machen (Zahlungsmodule und Versand).

Wenn man Updates auf die nächste Version machen will, wie läuft das ab, was muss da gemacht werden. Ist das auch so einfach wie bei Gambio?
Woher bezieht man die Updates?

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, AMSPO24-Online said:

Warum rückwärts? Bin zufrieden mit der V 1.7.x.

Das war nur ein gutgemeinter Rat eines erfahrenen Prestashop-Spezialisten. Aber es ist deine Entscheidung. Du wirst dich noch wundern. 😄

Nb.: Es geht hier nicht um vorwärts oder rückwärts, sondern um die Entscheidung zwischen zwei unterschiedlichen Software-Architekturen. Das wird leider durch die Versionsnummern nicht deutlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More