Jump to content
  • 0
fox@dog1

Umlaute / Sonderzeichen

Question

Hallo Zusammen

Bei meinem neuen Shop im Checkout bei den Payment Description werden die Sonderzeichen der Umlaute falsch dargestellt (siehe jgp). Ich habs folgende Angaben ergänzt "|escape:'html':'UTF-8''" und geschaut, dass alle Dateien UTF-8 kodiert sind. Leider hat alles nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee was man noch machen kann?

Ich nutze PS 1.7.5.1, leider noch PHP 7.1 (sollte auf Ende Jahr auf PHP 7.2 wechseln). Dazu nutze ich ein gekauftes Thema, jedoch meine der Support, es länge nicht an ihrem Thema.

Es betrifft die Module Postfinace und Powerpay, beides vom gleich Anbieter Sellxed.com. Die meinen es länge am Shop System. Natürlich 😉 .

Besten Dank im Voraus für eure guten Tipps.

Gruss aus der Schweiz

 

Payment-descritpion-on-the-Checkout-page-.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

26 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Das ist ok, das sind Felder für Zahlen, die haben kein charset - aber die Tabelle wo der Text gespeichert wird hast du noch nicht gefunden?! Evtl. nutzen die auch die standard config Tabellen 'configuration bzw. 'configuration_lang'?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich nehme an die Texte kommen aus den Übersetzungen. Werden die Umlaut dort im Backend korrekt angezeigt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, im BO werden die Sonderzeichen richtig dargestellt. Auch die Texte, welche ich direkt im BO in den Modulen eingebe, werden da richtig dargestellt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hast du schon mal versucht dort die Umlaute als HTML Code einzugeben - also statt ä     ä

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, ich habe im BO bei den Modulen alle Text so eingeben. Leider wurde mir danach diese Sonderzeichen auch so "ä" angezeigt. Es zeigt auch keinen Fehler an, wenn ich ich den Debug-Modus eingeschaltet habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ist jetzt nicht so eine ganz elegante technisch hochwertige Lösung ... aber versuch es doch einfach umzuformulieren ohne Umlaute:

Diese Kosten werden erst in der Rechnung ausgewiesen ... mit Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie die AGB ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Auch das habe ich schon probiert. Leider geht das nicht wegem dem Tropdown-Menu. Die folgenden Worte haben Umlaute drin "Bitte auswählen" und männlich. Der Text ist kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das ganze ist sehr seltsam, normal kann das ja nicht sein. Hast du mal getestet, ob das Problem auch mit dem Standard-Template auftritt? Kommen die betroffenen Texte aus einer Datei oder einem Datenbankfeld, werden sie alle im BackOffice eingegeben und ggf. in einem normalen Feld oder im eingebetteten Editor?

Vielleicht könnte auch ein Link zum Shop helfen. Daß das Problem nicht nur an deinem Computer auftritt, hast du getestet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, dies ist wirklich seltsam.

Im Standart Template habe ich das selbe Problem.

Datenbanken sind nicht meine Stärken, aber ich habe keinen Text gefunden. Den Text gebe ich in einem normalen Feld ein (siehe jpg).

Der Link ist: http://shop.anjasshop.ch/  

Der Fehler tritt nur im Checkout bei Payment Descriptions auf. Wobei PayPal und Vorkasse weisen keine Probleme auf.

BO-Editor.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Am 11.9.2019 um 11:54 AM schrieb fox@dog1:

Ich habs folgende Angaben ergänzt "|escape:'html':'UTF-8''" und geschaut, dass alle Dateien UTF-8 kodiert sind.

Mir scheint, daß die entsprechenden Texte in der Datenbank gespeichert werden, wahrscheinlich gibt es Tabellen mit dem Namen der betroffenen Module, die würde ich mal näher betrachten.

Das Problem trat schon auf, bevor du selbst etwas an den Dateien geändert hast? Mit welchem Programm bearbeitest du die Dateien?

Hier einige Infos: https://php-de.github.io/jumpto/utf-8/

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, das war schon bevor ich die Dateien bearbeitet habe.

 

Ich nutze Notepad. Die Daten kodiere ich immer mit UTF-8.

Gestern habe ich in der Datenbank das Modul durchsucht und leider keine Texte gefunden. Aber ich werde nochmals suchen. Vieleicht wechsle ich den Anbieter.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Auf der von mir verlinkten Seite heißt es, daß in deinem Fall Dateien als Unicode (UTF-8) abgespeichert wurden aber als ISO 8859-1 interpretiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, dieses Problem hatte ich im alten Shop schon mal. Habe ich schon überprüft.

Der Modul-Hersteller denkt, dass es an einer Schriftart liegt, welche Probleme verursacht. Habe bis jetzt nur die "Helvetica Neue", Helvetica und Arial" im Body gefunden, an denen kann es kaum liegen. Und noch eine Google-Schrfit Link "href="https://fonts.googleapis.com/icon?family=Material+Icons". Diese bin ich nicht sicher, ob sie die Sonderzeichen unterstützt. Google hat noch nichts nützliches verraten.  Werde noch weitersuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Material Icons ist eine Icon Bibliothek die zur Anzeige der ganzen kleinen Bilder genutzt wird (https://material.io/resources/icons/) - das hat mit deinem Probblem nix zu tun. Es ist wie @rictools schon erwähnt hat ziemlich sicher ein Problem zwischen utf-8 und iso Konvertierung. Die Ursache scheint in den Modulen zu liegen - hast du schonbmal versucht diese in einem Demo Shop (andere Server) zu installieren?
Wie der Entwickler auf Schriftart kommt ist etwas abenteuerlich - der Fehler besteht ja schon im Source der Seite:

grafik.png.5b97cf654863dded1b8dabbcfac834f3.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe eine Frage: Wo müsste der Text in der Datenbank stehen (siehe jpg). Ich habe alles durchsucht, jedoch ohne Ergebnis. Sorry, aber von der Datenbank verstehe ich nichts.php-file.thumb.JPG.f17906d8ae99687c99324368c7622d1f.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
vor 1 Stunde schrieb JBW:

Die Ursache scheint in den Modulen zu liegen - hast du schonbmal versucht diese in einem Demo Shop (andere Server) zu installieren?

Ja, ich habe die selben Module im alten aktuellen Shop, da funktionieren Sie.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Mit derselben PHP Version und Einstellungen? Da gab es mal Änderungen am Standard Charset.
Wie die Datenbank Tabelle heißt hängt von dem Modul ab, denke aber die wird irgendwie wie das Modul heißen. Da du phpMyAdmin hast schau auch mal wie da die "Kollation" eingestellt ist.

grafik.png.8fe57753ac9ca38527e57fa638a36ccd.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Nein,  PS 1.5.6 läuft mit PHP 5.6 und PS 1.7.5.1 zurzeit noch mit PHP 7.1. Mein Hoster wollte eigentlich Mitte Jahr die PHP 5.6 abstellen und danach PHP 7.2 anbieten. Vieleicht würde der neue Shop danach etwas stabiler laufen.

Bei der Datensatz Statistiken steht über all "utf8_general_ci" (siehe jpg, roter Eintrag). Jedoch nicht bei den oberen Zeilen, da fehlt schon mal der Eintrag "utf8_general_ci" (jpg, blauer Eintrag)

 

database_LI.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

wow, danke vielmals. Ich habe einen Text gefunden (siehe jpg). Der Text sieht gut aus, muss ich jetzt in der Datenbank "utf8_general_ci" einstellen? Sorry, ich habe keine Ahnung von Datenbank.Text.thumb.JPG.71e0a30222e8ead0f67148b51ff6ee7b.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Was ist denn aktuell eingestellt? Ggf. probiere es halt ...

Sicherheitshalber ist es immer zu empfehlen, vor einer Bearbeitung die Datenbank zu sichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Denke die Datenbank können wir damit aus Ursache ausschließen, die config Tabelle ist ja Presta standard. Bliebe das Modul und seine Template Files...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Die Datei payment.tpl vom neuen Shop sieht ähnlich aus wie die vom alten Shop. Und beim alten Shop wird der Text richtig angezeigt.

<div class="row">
    <div class="col-xs-12 col-md-6">
        {if isset($paymentPane)}
            <noscript>
                <p class="payment_module payment-method-list-postfinancecw redirect-view-postfinancecw">
                    <a href="{$redirectionUrl}" title="{$paymentMethodName}" style="background: url({$paymentLogo}) 15px 25px no-repeat #fbfbfb;">
                        {$paymentMethodName}
                        <span class="payment-method-description">{$paymentMethodDescription}</span>
                    </a>
                </p>    
            </noscript>
            <div class="postfinancecw-javascript-required">
                {$paymentPane nofilter}
            </div>
        {else}
            <p class="payment_module payment-method-list-postfinancecw redirect-view-postfinancecw">
                <a href="{$redirectionUrl}" title="{$paymentMethodName}" style="background: url({$paymentLogo}) 15px 25px no-repeat #fbfbfb;">
                    {$paymentMethodName}
                    <span class="payment-method-description">{$paymentMethodDescription}</span>
                </a>
            </p>    
        {/if}
    </div>
</div>

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja die sieht auch ok aus. Hmm, evtl. findest du ja in der dem PHP File des Modules wie {$paymentMethodDescription} ermittlet und gefüllt wird. Wenn da keine Sonderzeichenbehandlung o.ä. drin ist weiß ich auch nicht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe es jetzt dem Modul Entwickler geben zur Abklärung. Kostet wahrscheinlich ein halbe Vermögen, aber ich komme nicht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo Zusammen

Kurzes Update: Der Fehler wurde gefunden. Laut Modul-Hersteller lag es am Shop. Sie meinenten: "Eine Kombination von entities + smarty 'nofilter' hat zum Erfolg geführt." Weiss nicht was sie meinen, aber es geht jetzt ;-). Und ich bin wieder ein Schritt näher am Ziel.

 

Gruss aus der Schweiz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More