Jump to content
aqb

Kann keine Hooks mehr hinzufügen.

Recommended Posts

Hallo, ich kann zur Zeit keine Hooks mehr hinzufügen bzw. existierende Hooks bearbeiten. Reihenfolge der Module in den hooks kann ich jedoch nach wie vor verschieben.

Wenn ich unter Design -> Positionen Modul hinzufügen klicke passiert einige Zeit nichts Dann kommt Meldung sterben

Die Webseite unter https://www.aqb-aquaristik.de/admin...../index.php?controller=AdminModulesPositions&addToHook&token=eb62e6bc8baa5c95d8eb4f04e28f29d6 ist nur noch verfügbar.  

ERR_SPDY_PROTOCOL_ERROR
 
War ich probiert? Cache gelöscht und dann deaktiviert. Debug Modus komplett auf EIN, CCC alles AUS. Danach ging es einmal, dann auch nicht mehr.
Ich habe in den letzten Tagen ein neues Modell gefunden, am Design und an einem Seitenaufbau, und keine Dateieingriffe und keine Modi und Menüstukturen weiß seit wann dieses Problem da ist.
 
.Was ich brauche: Prestashop 1.7.2.2 mit Classic Theme
 
Falls noch Infos benötigt werden, bitte nachfragen.
Kenntnisse in html und / oder php  😞
 
VG Frank
Edited by aqb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt eher nach einem Server-Time-Out als nach einem Fehler. Wie ist bei dir denn die max_execution_time konfiguriert?

Die Adresse deines Admin-Ordners (.../admin.../... solltest du aus Sicherheitsgründen geheim halten.

Probiere auch einmal einen anderen Browser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI, hier die EInstellungen:

Danke für den Hinweis, hatte ich glatt vergessen zu xxxxx-en.

Anderen Browser hatte ich schon getestet. (jeweils Browsercache etc. komplett gelöscht)

SERVERDATEN

Serverdaten Linux info 3.0 #1337 SMP Tue Jan 01 00:00:00 CEST 2000 all GNU/Linux Linux info 3.0 #1337 SMP Tue Jan 01 00:00:00 CEST 2000 all GNU/Linux Linux info 3.0 #1337 SMP Tue Jan 01 00:00:00 CEST 2000 all GNU/Linux

Version der Server-Software Apache

PHP-Version 5.6.38

Speichergrenze -1

max_execution_time: 50000

Upload (max. Dateigröße) 64M

 DATENBANK

MySQL-Version 5.5.60-0+deb7u1-log

MySQL-Server db.......db.1and1.com

MySQL-Name db......

MySQL-Anwender dbo......

Tabellen-Präfix: ps_

MySQL-Engine InnoDB

MySQL-Treiber DbPDO

Edited by aqb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deaktivier doch mal dein neues Modul - falls du nicht mehr ins Backoffice kommst benenne den Modulordner per FTP um.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du auf eine aktuellere PHP-Version umstellen?

Hast du Änderungen durchgeführt, die dich von einem Update auf eine aktuellere Prestashop-Version abhalten?

Die max_execution_time würde ich von 50000 auf einen realistischen Wert wie 500 reduzieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb rictools:

Die max_execution_time würde ich von 50000 auf einen realistischen Wert wie 500 reduzieren.

Daran liegt es aber nicht. 1und1 limitiert hier auf 60 Sekunden, also liegt der Wert noch unter dem Limit. Aber mit dieser Aussage kann ich nichts anfangen:

vor 13 Stunden schrieb aqb:

.Was ich brauche: Prestashop 1.7.2.2 mit Classic Theme

Was meinst du damit? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir hatte 1&1 auf Anfrage die max_execution_time so hochgesetzt, daß ich dann durch eine Schleife eine Überlastung auslösen konnte, weil hängende Prozesse nicht nach ein paar Minuten beendet wurden ...

Soviel ich weiß, bedeutet "500" hier 500 Sekunden. 50000 müßten dann 50000 Sekunden sein ...

"brauche" muß man wohl hier mit "gebrauche" oder "verwende" übersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die PHP hatte ich gestern schon umgestellt. 7.2 geht nicht, FO läuft damit super, aber ich komme nicht mehr ins BO. Bin jetzt auf 7.0. Ändert aber nichts am Fehler, ausser das jetzt nach anklicken von Modul hinzufügen das Fenster weiß wird.

Das Modul abschalten Probiere ich heute aus, wenn die Zeit reicht.

Update auf PS 1.7.4 hatte ich erstmal gelassen, weil im Forum von Totalausfällen nach dem Update berichtet wurde. Da muss ich dann erstmal noch eine komplette Sicherung machen.

Also aktuell:

PS 1.7.2.2

Classic Theme

PHP 7.0

------------------------------------------------------------------

So, ich habe gerade mal alle zuletzt installierten Module deaktiviert und auch per ftp noch die Dateinamen abgeändert.

Das hat aber leider auch nichts gebracht.

 

Edited by aqb
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du nicht updaten willst, bleibt dir nichts anderes übrig , als die Unverträglichkeiten deiner Version mit PHP 7 manuell zu beseitigen. Ob das einfacher ist, weiß ich nicht. Bei 1.7 bleibt dir momentan gar nichts anderes übrig, als permanent auf dem neuesten Stand zu bleiben, weil mit jeder Version etliche Bugs behöben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, dann werde ich mal Backups vom Shop und der Datenbank ziehen, damit ich notfalls wieder downgraden kann. Und dann Update auf 1.7.4

Besser manuell aufspielen oder Upgrade per BO???

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More