Jump to content
reemona

Traffic auf Presta-Dashboard und Leistungs-Einstellungen

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

wundere mich über die Analytics-Zahlen auf dem Presta-Dashboard:
Besuche 4.389, in Analytics sind es nur 268 Sitzungen (gleicher Zeitraum).
Wie kommt Presta auf über 4.000? Hat jemand eine Idee?

 

Gibt es irgendwo eine Zusammenfassung welche Leistungseinstellungen (Erweiterte Einstellungen > Leistung) man treffen sollte, um eine halbwegs ordentliche Performance hinzulegen? Habe vom Modul Pagecache gelesen. Ist so etwas empfehlenswert? Was kann man noch tun um alles richtig zu machen? ;)

 

Vielen Dank schon mal und viele Grüße

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Analytics werden nur "echte" Sitzungen gezählt ? Tag/Monat/Jahr ?

häng alles von den Einstellungen in Analytics ab.

die restlichen könnten die üblichen Bots sein oder die Jahresansicht.

 

Cache-Module halte ich prinzipiell für überflüssig; im Gegenteil: sogar für gefährlich: was im Standart noch so toll und schnell aussieht, kann im laufenden Betrieb mit einem richtigen Shop sogar langsamer machen, im schlimmsten Fall zu den komischsten Ausfällen führen.

 

Die Leistungseinstellungen sind abhängig vom Server zu treffen.

Am meisten Performance bringt ein ordentlich eingerichteter Server, ein richtig ausgestattetes und perfekt eingerichtetes Shared-Hosting bringts auch schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, kulli :) 

Was kann ich dir über mein Hosting erzählen? Bin bei webgo und habe das Paket Gold. www.webgo.de/gopakete/gold/ Gut oder nicht gut?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob das gut ist oder nicht, musst Du für Dich selbst entscheiden; Geschwindigkeit und gute Ladezeiten darfst Du aber nicht erwarten.

Preis/Leistung ist normal

berichte doch nochmal am Jahresende, ob es bei den versprochenen Leistungen geblieben ist. Das ändert sich nämlich im Laufe der Zeit. (wenn noch mehr Kunden "hintendrauf" gepackt wurden)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kulli welcher Hoster ist denn wirklich empfehlenswert?

 

Zum Problem: habe im April gleiche Werte bei analytics(sitzungen) und im dashboard(besuche). Würde daher sagen das bei dir etwas nicht stimmt. Was genau weiß ich leider nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt keine ^_^ Ich habs schon mehrfach geschrieben: heute noch Top - morgen schon Flop

das ist viel zu individuell - und hängt vom Geldbeutel ab: Empfehlung: managed Server ab 40.-/Monat ;)

für kleines Geld lieber einen kleineren unbekannteren Hoster

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Gibt es irgendwo eine Zusammenfassung welche Leistungseinstellungen (Erweiterte Einstellungen > Leistung) man treffen sollte, um eine halbwegs ordentliche Performance hinzulegen? Habe vom Modul Pagecache gelesen. Ist so etwas empfehlenswert? Was kann man noch tun um alles richtig zu machen? ;)

 

Hallo Ramona,

 

welche Einstellungen bei dir etwas bringen solltest du selbst probieren (immer nur eine Funktion zuschalten, Ergebnis immer unter gleichen Bedingungen mit dem gleichen Tool messen und vergleichen)

 

Ein Modul, daß soviel wie möglich einer Seite als html cached, ist imo Pflicht, Es gibt mehrere Module, aber das von dir erwähnte ist sicherlich nicht das schlechteste.

Die Ladezeit einer Seite(auch der Home-Page) sollte nicht viel über 2-3 Sekunden liegen Aber beim Messen bitte nicht den "Selbstbelügefehler" machen und die Cache-Wiedergabezeit deines Browsers messen!

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More