Jump to content
karpfensami

Kauf-Template & Rechtssicherheit

Recommended Posts

Hallo Boardgemeinde!

 

Zu meiner Geschichte:

Ich habe mir beim Themplatehersteller XY ein Themplate gesehen.

 

Da dieses Themplate laut Hersteller auf Version 1.6.0.6 entwickelt wurde, wollte ich von deren Support wissen, ob das Theme mit der aktuellen Perstaversion 1.6.1.4 funktioniert. Weiters fragte ich ob das Theme auch für den europäischen und deutschen Markt rechtssicher ist und mit dem Modul EU-Rechtssicherheit funktioniert.

 

Das bekannte Problem beim Standardtheme das auf der Startseite die Grundpreis, zzgl.Versand, Lieferzeit etc. fehlen und ob der Fehler bei der Grundpreisberechnung bei Variantenartikeln wurden ebenso hinterfragt.

 

Als Antwort erhielt ich bei allen gefragten Punkten mit Ja.

 

Nach dem Kauf stellte sich heraus, dass das Themplate nicht mit der Version 1.6.1.4 funktioniert.

Daher dachte ich mir ich probiere die Version 1.6.0.6 mit EU-Legal.

Nach der Installation von EU-Legal, wurde mir angezeigt, dass die Hooks von EU-Legal fehlen.

 

Aus diesem Grund kontaktierte ich den technischen Support.

Dieser konnte mir dabei helfen das Themplate auf der Version 1.6.1.4 laufen zu bringen.

Zuerst am 1.6.0.6 das Themplate installieren und dann auf 1.6.1.4 updaten.

 

Dann kam das aha Erlebnis.

Die Grundpreisregelung, etc. wie im Vorfeld zugesagt wurden fehlten.

 

Also wieder den technischen Support kontaktiert, da sich herausgestellt hatte das die Hooks von EU-Rechtssicherheit fehlen und alles andere beschrieben was geändert gehört auf deren Kosten, dass das Themplate rechtssicher ist.

Die wussten nicht einmal, dass das EU-Rechtssicherheit von Prestashop selbst ist.

 

Auch der Variantenfehler und nicht korrekte Gewichtsanzeige sind enthalten.

 

Jetzt meine Frage an euch bzgl. Rechtssicherheit.

 

Ich hätte das in den anderen Threads und Postings so aufgefasst:

 

A) Egal bei welcher Produktanzeige (neue Artikeln, beliebte Artikeln, Sonderangebote, Bestseller, Zubehör, weitere Artikeln in dieser Kategorie, Kachelansicht, Listenansicht, der Artikel, selbst...) muss dort der Grundpreis, zzgl.Versand, Lieferzeit anzeigt werden.

Ist das richtig so?

 

B) Da wir die Versandkosten über das Gesamtgewicht berechnen, muss im Warenkorb und beim Bestellabschlussseite das Gesamtgewicht stehen.

Ist das richtig?

 

Aufgrund dieser Fehler habe ich dem technischen Support ein Dokument (9 Seiten) verfasst mit Screenshots und Notizen was geändert gehört.

 

Heute habe ich die Info bekommen, dass die Entwickler/Programmierer mit diesen Anforderungen an die Grenzen stoßen das Themplate so zu ändern.

 

Jetzt muss ich den technischen Support weitere Screenshots schicken wie ich den Shop eingestellt habe.

 

Was würdet ihr an dieser Stelle machen?

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich wollte ich nach dem dritten Satz schon gar nicht weiterlesen und wieder einen dummen Kommentar abgeben..... ;-)

 

Wenn Du das Template unbedingt einsetzen willst, such Dir eine deutsche Agentur, die das ändern kann.

 

Ansonsten: verlange Dein Geld zurück; wende Dich auch an Prestashop direkt, falls Du dort das Template gekauft hast; vielleicht hast Du ja Glück und bekommst es zurück.

 

Weiteres halte ich für verschwendete Zeit, die man besser nutzen kann.

 

Templates sind ein leidiges Thema, wie Du sicher hier im Forum schon einiges lesen konntest....

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

B) Da wir die Versandkosten über das Gesamtgewicht berechnen, muss im Warenkorb und beim Bestellabschlussseite das Gesamtgewicht stehen.

Ist das richtig?

 

Hast du irgend einen wagen Anhaltspunkt zu dieser deiner Vermutung?

 

Ich habe noch nie etwas davon gehört.

 

Auch bei der Verwendung von PS 1.6.1.4. mit "Europäischer Rechtssicherheit" u. default-bootstrap-Modul wird das Gewicht nicht im Warenkorb angezeigt, Deshalb kann ich die Reaktion des Template-Herstellers schon verstehen.

 

Wie du die Anzeige einbauen kannst haben wir hier im Forum erst vor ein paar Tagen gezeigt (Suche)

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Whiley,
das mit dem Versandgewicht habe ich hier im Forum aufgeschnappt. 
Vielleicht habe ich es auch falsch verstanden. Werde nochmals nachsehen ob ich diese Info wieder finde.

 

Ja den Thread habe ich gesehen.  ;)

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, sicher ist, daß du, dann wenn deine Versandkosten gewichtsabhängig berechnet werden, die Gewichte deiner Produkte überall dort wo man bestellen kann (Produktseite, ev Produktübersicht) angeben mußt, damit der Kunde sich einfach die Gesamtversandkosten berechnen kann.

 

Nun könnte man ganz spitzfindig argumentieren, daß es ja auch wenn der Warenkorb angezeigt wird, Bestellmöglichkeiten (durch Verändern der Bestellmenge) gibt, die die Versandkosten beeinflussen,  ... hmmm ... - eine Frage die man mal in einem der Rechtsforen stellen sollte!

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Whiley,
ich werde das die Tage mal machen in einem Rechtsforum. 

Gebe dann hier Bescheid.

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More