Jump to content
kx250

Rabattstaffel

Recommended Posts

Es ist möglich, z.B. für alle Artikel einer bestimmten Produktgruppe oder eies bestimmten Herstellers einen festen Rabatt zu hinterlegen?.

Also z.B. 10% Rabatt, wenn mindesten 3 T-Shirts gekauft werden.

Allerdings soll dieser Rabatt gelten, sobald es mindestens 3 T-Shirts aus der Kategorie T-Shirts sind. Es müssen nicht drei des gleichen T-Shirt Modells sein.

Hoffe, ich hab mich verständlich ausgedrückt.

Im Demoshop hab ich erfolglos probiert, das hinzubekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Warenkorbpreisregeln kannst du auch auf Kategorien einschränken und eine Mindestanzahl einstellen. Hier ein Beispiel:

image.thumb.png.1928b5f6a895b7f37c19fddb11ea26ad.png

image.thumb.png.84d45b050995b1832303a52a410898a9.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke für Antwort, @JBW ,

ich hab im Online Demo mal ein wenig rumprobiert. Die ganzen möglichen Optionen im Cart waren so gar nicht ersichtlich auf den ersten Blick.

Ziemlich komplex das Ganze. Ich spiel mich da mal ein wenig. Danke!

Antwort  wurde editiert

 

 

Edited by kx250
Wrong answer (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach vielem HIn- und Her probieren das Ergebnis: produktübergreifende Staffelpreise funktionieren nicht out of the box (oder ich bin zu dumm dazu, es zu erreichen).

Zudem gibt einen Fehler bei der Rabattberechnung (Bug?) und diverse Fehler bei der dt. Übersetzung im Rabattbereich.

Sollte es doch jemand geschafft haben, würde ich mich über einen Hinweis freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange du nicht deine genauen Einstellungen zeigst und was genau nicht funktioniert und auch nicht deine Prestashop-Version angibst, wird dir kaum jemand sagen können, ob es an dir liegt oder an Prestashop ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

da hast du natürlich Recht. Es handelt sich um die neueste Version 1.7.5.2

keine Ahnung, welche Einstellung du meinst, die relevant wären.

Ich gehe mal davon aus, dass mein gewünschtes 'Feature', produktübergreifende Staffelpreise, standardmäßig nicht geht.

Es scheint wohl über die von JBW angesprochen Warenkorbregelung in etwa zu funktionieren, jedoch werden die entsprechenden Rabattstaffeln dem Kunden erst im Warenkorb angezeigt.
Schöne wäre es, wenn es eine Tabelle angezeigt werden würde, wie es bei der Katalog Preisregel der Fall ist.

Zudem ziemlich doof:
Warenkorb- und Katalog-Preisregeln beziehen sich bei ihren Rabattberechnungen auf unterschiedliche Preise. UVP oder Sonderpeis (sofern einer existiert). Das macht's auch nicht einfacher/übersichtlicher

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daß die produktübergreifenden Rabatte nicht auf der Produktseite, sondern erst im Warenkorb angezeigt werden, ist in 1.6 auch so, aber du kannst natürlich in die Kurzbeschreibung einen entsprechenden Infotext aufnehmen (und auch in die Kategoriebeschreibung bzw. die Seite zum betreffenden Hersteller). Geschickt wäre es natürlich, wenn der Shop nachschauen würde, ob sich bereits einer der betreffenden Artikel im Warenkorb befindet und dann den Rabatt direkt beim Preis auf der Artikelseite angeben würde, ob es ein Modul gibt, das das ermöglicht, weiß ich nicht, das ist halt zumindest eine fortgeschrittene Funktion, die man von einem kostenlosen Shopsystem nicht erwarten kann, evtl. wäre dazu eine individuelle Programmierung erforderlich.

Das mit den "unterschiedlichen Preisen" verstehe ich jetzt nicht so ganz, wie ist denn das Verhalten und wie sollte es sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, @rictools für deine Infos.

Das mit den Staffelpreisen in der Beschreibung habe ich mir auch schon als 'workaround' überlegt.
Hab halt gehofft, es gibt eine elegantere Variante es zu lösen.

So Aufwändig ist die Programmierung der Staffelpreise eigentlich nicht, vor allem, wenn man es von Haus aus in den Queries berücksichtigt.
Zumindest weniger aufwändig, als wenn ich mich da erstmal einarbeite.
Aber klar, jeder hat andere, individuelle Anforderungen und nicht alles kann berücksichtigt werden.

Das mit den unterschiedlichen Preisberechnung schau ich mir nochmal an, wenn ich aus dem Urlaub retour bin. Aus dem Kopf kann ich es nicht exakt beschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More