Jump to content
Sebatiaan

legal compliance Modul und Übersetzung

Recommended Posts

Hi zusammen,

Ich habe Bruttopreis mit inkl. Mwst. übersetzt. Angezeigt wird mir immer noch Bruttopreis.

 

Gleichzeitig bastelt mir das Modul ein neues Menü unten nach dem Footer vom Zero03 Theme. Das gehört da design technisch einfach nicht hin. Geht aber auch nicht ohne weil das Modul sonst meckert das die Seiten nicht verknüpft wären.

 

Was kann ich tun? Irgendwelche Ideen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es sicher nicht nur eine Übersetzung. Hast du alle Caches gelöscht?

Ist das Theme kompatibel? Wichtig ist vor allem die richtige Bestellabschlußseite.

Was für ein Menu meinst du eigentlich (Screenshot, Link?)? Was heißt "geht nicht ohne", das würde ja heißen daß man es deaktivieren kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Rictools,

Cache habe ich gelöscht. Ich hab auch nochmal beim Theme Entwickler angefragt.

Edit: Es war nicht in der Prestashop Übersetzung, sondern in der Theme Übersetzung. Vielen Dank für die Hilfe hierbei. :) 

 

 

Wie finde ich heraus ob es kompatibel ist?

 

Die Bestellabschlussseite sieht gut aus, aber für mich (und den Kunden) muss der Rest auch stimmen.

Für das Menü hab ich Bilder angehangen.

ps_legal.png

Menüs.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das selbe habe ich seit heute auch. Ich habe Prestashop auf die Version 1.7.5.2 upgedatet, und hier wurden auch die Language Datein verändert, so dass ich an der Stelle wo ich früher "inkl. MwST." stehen hatte wieder "Bruttobetrag" stand.

Die zwei Daten sind:
app\Resources\translations\de-DE\ShopThemeCheckout.de-DE.xlf
app\Resources\translations\de-DE\messages.de-DE.xlf

Das Wort Bruttobetrag durch "inkl. MwSt." ersetzen und hochladen, und compilieren nicht vergessen.

Dann habe ich noch das Modul Rechtssicherheit installiert, und da ist bei mir der Block im Footer auch an falscher Stelle, und ich weiß nicht wie ich das ändern kann.
Siehe Screen

 

presta2.jpg

Der Block Information sollte nicht an der Stelle sein, oder den Block "Unternehmen" ersetzen, dann könnte ich im Block Informationen die entsprechenden Links aktivieren.

Edited by Andreas-Keck (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Andreas-Keck said:

Ich habe Prestashop auf die Version 1.7.5.2 upgedatet, und hier wurden auch die Language Datein verändert, so dass ich an der Stelle wo ich früher "inkl. MwST." stehen hatte wieder "Bruttobetrag" stand.

Anscheinend wird im Core jedes Vorkommen von "tax incl." seit neuestem mit "Bruttopreis" übersetzt, übrigens auch in 1.6. Mit dem Modul ps_legalcompliance hat das wohl nichts zu tun. In 1.7 sind inzwischen auch die "features" wieder zu "Maßnahmen" mutiert, obwohl eigentlich "Eigenschaften" gemeint sind.

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eleazar hat sich ja zurückgezogen und wohl auch die von ihm erstellten Übersetzungen entfernt ...

Wir haben in diesem Thread wieder einmal das Problem, daß am Anfang zwei unterschiedliche Themen aufgeworfen wurden und jetzt wird's wieder unübersichtlich.

> Die Bestellabschlussseite sieht gut aus ...Es kommt weniger darauf an, ob sie gut aussieht, sondern ob sie rechtskonform ist. Ob ein Template mit dem vor allem in Deutschland wichtigen Rechtssicherheitsmodul kompatibel ist, sollte auf der Angebotsseite stehen.

Was die zwei Info-Blöcke angeht, am einfachsten wäre es wohl, die im oberen fehlenden Punkte dort noch aufzunehmen und das untere per CSS-Anweisung "display: none;" auszublenden.

@Andreas-Keck

Hast du nach dem Update das Rechtssicherheits-Modul resettet? Ansonsten wie im letzten Absatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke mal dass ich hier die Lösung anbieten kann.

Nach dem Update auf die Version 1.7.5.2. und der Installation von dem Modul Rechtssicherheit waren zum einen die Thumbnail Container (Die Artikelübersicht) der Preis außerhalb der Container, sowie der Produktitel zu kurz. Hier die Abhilfe:

themes/classic/template/catalog/_partials/miniatures/product.tpl

und da auf den folgenden Block:

  <div class="product-description">
        {block name='product_name'}
          {if $page.page_name == 'index'}
            <h3 class="h3 product-title" itemprop="name"><a href="{$product.url}">{$product.name|truncate:30:'...'}</a></h3>
          {else}
            <h2 class="h3 product-title" itemprop="name"><a href="{$product.url}">{$product.name|truncate:30:'...'}</a></h2>
          {/if}
        {/block}

Die Zahl bei Truncate hier ursprünglich 30 auf 80 geändert, somit wird eine längere Produktbeschreibung angezeigt, jedoch sind die Container jetzt zu klein.
Die Lösung hierzu ist, die .css anzupassen, jedoch nicht die theme.css, da diese Werte durch die css vom Rechtsicherheitsmodul überschrieben werden.

modules\ps_legalcompliance\views\css\aeuc_front.css

Zeile 108 "height: 358px;" durch "height: 420px;" ersetzen
Zeile 114 "height: 4.25em;" durch "height: 8.25em;" ersetzen
Zeile 120 "height: 90px;" durch "height: 140px;" ersetzen

Dann ist ein Block unten rechts im Footer hinzugekommen mit der Überschrift "Informationen" Dieser Block hängt einfach unten dran, da der Platz der Spalten aufgebraucht ist.
Hier habe ich es so gelöst dass ich die Ausgabe von dem Block verhindere. 

modules\ps_legalcompliance\ps_legalcompliance.php

Ab Zeile 551 die Funktion hookDisplayFooter in Remark gesetzt:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    public function hookDisplayFooter($param)
    { /*
        $cms_roles_to_be_displayed = array(self::LEGAL_NOTICE,
            self::LEGAL_CONDITIONS,
            self::LEGAL_REVOCATION,
            self::LEGAL_PRIVACY,
            self::LEGAL_SHIP_PAY,
            self::LEGAL_ENVIRONMENTAL, );

        $cms_role_repository = $this->entity_manager->getRepository('CMSRole');
        $cms_pages_associated = $cms_role_repository->findByName($cms_roles_to_be_displayed);
        $is_ssl_enabled = (bool) Configuration::get('PS_SSL_ENABLED');
        $cms_links = array();
        foreach ($cms_pages_associated as $cms_page_associated) {
            if ($cms_page_associated instanceof CMSRole && (int) $cms_page_associated->id_cms > 0) {
                $cms = new CMS((int) $cms_page_associated->id_cms);
                $cms_links[] = array('link' => $this->context->link->getCMSLink($cms->id, null, $is_ssl_enabled),
                                     'id' => 'cms-page-'.$cms->id,
                                     'title' => $cms->meta_title[$this->context->language->id],
                                     'desc' => $cms->meta_description[$this->context->language->id],
                );
            }
        }
        $this->context->smarty->assign('cms_links', $cms_links);

        return $this->display(__FILE__, 'hookDisplayFooter.tpl');
    */ }
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Links die in dem Block ausgegeben werden, habe ich auf die anderen Blöcke im Footer verteilt.
Das ganze geht bestimmt eleganter, aber mir ist da nichts anderes eingefallen. 

Andere Alternative wäre noch den Block Kundeninformationen zu deaktivieren, dann könnte der Block Informationen vom Rechtssicherheitsmodul angezeigt werden, da dann der Platz ausreicht. Jedoch ist dann die Shopadresse nicht mehr sofort sichtbar, sondern muss beim Link Impressum aufgerufen werden, daher habe ich mich für die Lösung entschieden den Block von dem Rechtsicherheitsmodul nicht auszugeben, und die Links auf die bestehenden Blöcke zu verteilen (Design -> Link Widget)

Gruß

Andreas


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bekomme jetzt echt bald die Krise. Nachdem ich das Kundeninformations Modul deaktiviert hatte, und wieder aktiviert habe, und sogar auch deinstalliert habe, stimmt der Header nicht mehr.

So müsste es aussehen.

presta3.jpg


Und so sieht es jetzt aus. 
presta4.jpg

Edited by Andreas-Keck (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nichts für ungut, aber wie viele ganz unterschiedliche Themen haben wir jetzt in diesem Thread, fünf? Deshalb hier von mir auch keine Antwort, sollte sich per CSS aber einfach lösen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More