Jump to content
RJD2

[gelöst] amazon pay - Zahlungen bündelweise einziehen?

Recommended Posts

[PS 1.6.1.3]

 

Hallo zusammen,

 

eine Frage an alle, die auch das amazon-Modul (amazon pay) benutzen.

In meinem Shop gibt es manchmal Bestellungen über sehr kleine Beträge und es würde sich nicht lohnen diese Beträge einzeln auf mein Konto zu überweisen, weil meine Bank pro Überweisung Gebühren verlangt. Also habe (hatte) ich das amazon-Modul so eingestellt, dass ich zum Beispiel alle 2 Wochen die Bestellungen auf ein bestimmten Bestellstatus geändert habe, das amazon-Modul hat dann erst bei diesem Bestellstatus die Zahlung Bündelweise eingezogen.

Auf der amazon-pay-Hilfe-Seite steht auch immer noch:

Bestellstatus zum Auslösen des Geldeinzugs

Geben Sie den Bestellstatus an, bei dem die Zahlung eingezogen werden soll. Dies sollte der Status sein, den Sie setzen, wenn Sie die Bestellung versenden.

Nach einigen updates des Moduls ist das wohl nicht mehr möglich. Muss ich nun im Modul den capture-Modus auf manuell ändern und die Zahlung in der Seller-Central durchführen? Die Übersichtlichkeit und die Funktionsweise der Seller-Central von Amazon finde ich leider eher „bescheiden“...

 

Wie macht Ihr das?

 

Gruß an alle,

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung!
Vielleicht schmeiße ich amazon ganz raus, obwohl es bis vor einem Monat die beliebtere Bezahlart war. Irgendwie läuft amazon pay seit ein paar Wochen bei mir nicht mehr rund (abgesehen von dem Zahlung-Einziehen), ich habe zwar Kontoanmeldungen über amazon, trotzdem wird dann per paypal bezahlt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ja fast die gleiche Prestashop-Version wie du aber keine Probleme mit amazon pay. Da kommen häufig Modul-Updates, hast du die installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, habe ich. Mit der letzten, oder den letzten 2 Updates "ging es dann bergab", sozusagen...
Bin kurz davor meinen Shop nochmal von Null aufzusetzen, scheue mich aber vor der Arbeit und habe Sorgen, dass die Reanimation der Kunden und Produkte über die Datenbank nicht ganz klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn du einfach das amazon-Modul de- und dann - evtl. eine ältere Version - neu installierst?

Ansonsten schau mal, ob du andere Module aktiv hast, die mit der Zahlung zu tun haben und deaktiviere diese testweise, vielleicht beißt sich da was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schon mal für Deine Anteilnahme :)
Ich habe schon alles versucht mit dem Modul. Resettet, deinstalliert und neu installiert, andere Module deaktiviert, etc.
Ich habe mich nun getraut und den Shop neu aufgesetzt und kämpfe gerade mit dem Import der alten Datenbank. Ich hoffe, dass es in einem "neuen" Shop einfach wieder läuft...

Schöne Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also im Sandbox-Modus macht jetzt das amazon-Modul wieder was es soll, ich werde dann wohl auch die Zahlungen manuell in den Bestellungen einziehen. Das ist halt recht unbequem, wenn man das für 10-20 Bestellungen einzeln machen muss. vorher ging es mit 2 Klicks über die Statusänderung. Schade, dass die Funktion rausgenommen wurde..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More