Jump to content
troisdorf

[GELÖST] Aufruf Produkt oder CMS Seite immer zuerst en

Recommended Posts

Hallo,

ich habe im Shop Version 1.6.1.7 2 Sprachen eingestellt. Deutsch und Englisch.

Das Back Office ist in Deutsch eingestellt.

 

Wenn ich nun ein Produkt aufrufe, eine Seite oder eine Kategorie, erscheint als Sprachauswahl immer zuerst en.
Das ist nervig... eigentlich ist de die erste Sprache.

Was könnte dafür der Grund sein.

Eine Vermutung habe ich ... ich habe das Modul Advanced URL Version 1.3.4 von Vipcom eingespielt.

 

Hat jemand eine Idee wie man das auf DE bringt?

 

Grüße

Roland

Edited by mediaOffice (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

eigentlich ist de die erste Sprache

Wo stellt man denn eine Reihenfolge der Sprachen ein?

 

Ich finde nur die Möglichkeit, eine Sprache als Standardsprache zu verwenden und ggf. die Browsersprache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Smile...

es soll also richtig sein, dass ich ein Backend auf Deutsch einstelle und jeder Inhalt gibt mir zuerst Englisch vor?

Was ist das denn für unfunktionaler Unsinn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

es soll also richtig sein, dass ich ein Backend auf Deutsch einstelle und jeder Inhalt gibt mir zuerst Englisch vor?

Was ist das denn für unfunktionaler Unsinn?

Ich weiß ja eben nicht, was du unter Lokalisierung eingestellt hast. So gibt es ja die Erkennung der Browsersprache. Ob ein externes Modul schuld ist, kann man ja testen, indem man das Modul deaktiviert.

 

Und natürlich muß es nicht unlogisch sein, wenn man für's Backend eine andere Sprache einstellen kann als für's Frontend.

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe mich jetzt jetzt einmal abgemeldet, alle Cookies gelöscht und neu angemeldet.

Nun sind alle Aufrufe von Inhalten wieder mit de als erster Einstellung. 

Das Problem wurde ganz eindeutig durch das Modul wie oben beschrieben verursacht.

 

Und ric... das mit dem deaktivieren war unser erster Weg.

 

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem wurde ganz eindeutig durch das Modul wie oben beschrieben verursacht.

Dann ist der Autor des Moduls der richtige Ansprechpartner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More