Jump to content
Whiley

[Tipp] Warenkorbanimation wiederherstellen.

Recommended Posts

Wir mussten letzte Woche einen Kunden-Shop von 1.6.0.6 auf 1.6.0.14 updaten, kurze Zeit später rief der Kunde an und fragte warum man nicht mehr sieht wenn eine Ware in den Warenkorb geworfen wird.

 

Erst da fiel mir auf, dass Prestashop wohl klammheimlich die Warenkorb- Animation herausgenommen hat (muss wohl ab 1.6.0.8 schon so sein. Vielleicht weiss ja jemand warum, mir ist das nicht klar.

 

Wer die Animation wieder einbauen will kann einfach in der

 

/themes/default_bootstrap/js/modules/blockcart/ajax-cart.js

 

die Funktion aus der 1.6.0.6 wieder einfügen und das Ganze läuft in der 1.6.0.14  wie gehabt. Beispiel (auf Warenkorb-Button drücken):

http://prestashop.multimedia-bodensee.de/casual-dresses/3-printed-dress.html

 

Bitte um Info, falls es doch eine logische Erklärung gibt warum die Funktion entfert wurde.

 

Grüsse

Whiley

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir mussten letzte Woche einen Kunden-Shop von 1.6.0.6 auf 1.6.0.14 updaten, kurze Zeit später rief der Kunde an und fragte warum man nicht mehr sieht wenn eine Ware in den Warenkorb geworfen wird.

 

Erst da fiel mir auf, dass Prestashop wohl klammheimlich die Warenkorb- Animation herausgenommen hat (muss wohl ab 1.6.0.8 schon so sein. Vielleicht weiss ja jemand warum, mir ist das nicht klar.

Bitte um Info, falls es doch eine logische Erklärung gibt warum die Funktion entfert wurde.

 

Grüsse

Whiley

 

Es liegt wohl daran, dass sich in den neueren Versionen bei jedem Klick auf Warenkorb-Button ein überdimensioniertes Fenster mitten auf dem Desktop öffnet und die Anzahl der gekauften Produkte anzeigt. Dieses überflüssige Anzeige muss man dann erst mit Mausklick auf den Button Einkauf fortsetzen schließen, bevor man weiter shoppen kann.

 

Programmiertechnisch ja vielleicht ganz nett, aber in der Praxis für einen Kunden, der mehr als ein Produkt einkaufen möchte, einfach nur nervig!

Danke für deine Lösung, Whiley! Die finde ich entschieden eleganter und kundenfreundlicher als den aktuellen Prestashop-Standard.

 

EDIT: Nur, was genau hast du denn geändert? Selbst wenn ich die ajax-cart.js gegen die von 1.6.0.6 komplett auswechsle, bleibt das nervige Fenster.

EDIT 2: Das hat mich dann aber doch nicht ruhen lassen. Hier zum Download die modifizierte ajax-cart.js, mit der sich Presta wie in deinem Demoshop verhält: ajax-cart.zip

 

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wuschel,

Es liegt wohl daran, dass sich in den neueren Versionen bei jedem Klick auf Warenkorb-Button ein überdimensioniertes Fenster mitten auf dem Desktop öffnet und die Anzahl der gekauften Produkte anzeigt. Dieses überflüssige Anzeige muss man dann erst mit Mausklick auf den Button Einkauf fortsetzen schließen, bevor man weiter shoppen kann.

Du schaltest im Warenkorb-Modul den Ajax-Warenkorb aus und dann wird das Fenster nicht mehr angezeigt.

 

Hallo Whiley,

Bitte um Info, falls es doch eine logische Erklärung gibt warum die Funktion entfert wurde.

Ich denke es liegt an der Cross-Selling-Funktion. Ich finde die aktuelle Fancybox besser als die alte Art mit dem fliegenden Produktbild. Ist aber wahrscheinlich Geschmackssache und abhängig vom Sortiment des Shop.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wuschel,

 

Du schaltest im Warenkorb-Modul den Ajax-Warenkorb aus und dann wird das Fenster nicht mehr angezeigt.

 

 

Das meinst du aber jetzt nicht im Ernst, Luca! :rolleyes:

Denn diese Variante ist ja noch schlimmer, weil dir dann statt des großen Bestätigungsfensters nach jedem Klick auf den Button In den Korb die komplette Bestellübersichtsseite angezeigt wird.

 

Es scheint aber auch nicht an der Crossseling-Funktion zu liegen, denn die habe ich nie aktiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die PNs und Mails. Da vermutet doch tatsächlich einer, daß Prestashop getestete Funktionen die nicht unbedingt für die Grund-Shopfunktion notwendig sind, aus dem Shop herausnimmt um sie dann als Modul zu verkaufen. tzz tzz ... unglaublich auf was für Ideen manch einer doch kommt :rolleyes:

 

@Wuschel

Sorry, ich habe das Ganze etwas verkürzt dargestellt. Du mußt natürlich zuerst das Aufklappen des Warenkorbs ausschalten (ich mache das generell bei fast jedem Shop). Im BO geht das beim Ajax-Cart ja nicht also, du öffnest:

/themes/default-bootstrap/modules/blockcart/blockcart.tpl

bei ca Zeile 204 beginnt eine sehr lange if-Abfrage (bis ca 334)

 

{if !$PS_CATALOG_MODE && $active_overlay == 1}

.....

    <div class="layer_cart_overlay"></div>
{/if}

Die komplette if-Abfrage löschen.

 

Danach kannst du Ware in den Warenkorb werfen ohne daß der Warenkorb aufklappt. Das Problem ist dann, daß der Kunde keine echte Rückmeldung hat ob die Warenkorbaktion geklappt hat, deshalb dann die o.a. Wiederherstellung der Animation - so wie du es in meinem Demo-Shop siehst.

 

@Luca

Auf den Ajax-Warenkorb will ich natürlich nicht verzichten!

 

Grüsse

Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wuschel

Sorry, ich habe das Ganze etwas verkürzt dargestellt. Du mußt natürlich zuerst das Aufklappen des Warenkorbs ausschalten (ich mache das generell bei fast jedem Shop). Im BO geht das beim Ajax-Cart ja nicht

 

Grüsse

Whiley

 

Mag sein, dass es auch so geht, Whiley. Das ist ja oft bei Prestashop so.

Aber mit der modifizierten ajax-cart.js, die ich hier gepostet habe, sind keine Änderungen der blockcart.tpl erforderlich. Der Warenkorb klappt trotzdem nicht auf. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wuschel,

 

weil dir dann statt des großen Bestätigungsfensters nach jedem Klick auf den Button In den Korb die komplette Bestellübersichtsseite angezeigt wird.

Unter Voreinstellungen -> Artikel im BO kannst Du einstellen was nach dem Hinzufügen eines Artikels in den Warenkorb angezeigt wird.

 

 

Das meinst du aber jetzt nicht im Ernst, Luca! :rolleyes:

Doch, das meine ich ernst. Es geht um die Möglichkeiten der Einstellungen für den Warenkorb, denke ich jedenfalls ....

 

 

Aber mit der modifizierten ajax-cart.js, die ich hier gepostet habe, sind keine Änderungen der blockcart.tpl erforderlich. Der Warenkorb klappt trotzdem nicht auf. :)

Ich habe das jetzt nicht getestet, aber läuft das nicht auf einen internen Fehler, wenn das tpl eine Java-Funktion aufruft, die gar nicht da ist?

 

Hallo Whiley,

 

Auf den Ajax-Warenkorb will ich natürlich nicht verzichten!

Ja, der Ajax-Warenkorb ist auch hier eine wichtige Designfunktion.  :)  Die Cross-Selling-Funktion in dieser Umsetzung bedingt, dass ein Fenster mit dem Warenkorbinhalt auf geht. Ansonsten geht dieses Konzept von Cross-Selling nicht. Ich vermute, das sie deswegen die Animation durch die Fancybox ersetzt haben. Für die User die kein Cross-Selling haben möchten ist die Steuerung vielleicht nicht ganz rund, da ist Dein Hack schon eine gute Alternative.

 

Bei solchen Dingen wird auch das Konzept von Prestashop wieder rund. Diese Designfrage kann man gut im eigenen Thema lösen.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ich bin neu hier und habe noch nicht die Erfahrung. So habe ich die PS 1.6.1.3 zu laufen und wollte mal Eure Tips versuchen. Also bei mir funktioniert es nicht, nach dem ich die änderungen gemacht habe, bringt es mir alles durcheinander.

Nur mal ein Hinweis.

Wolle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

Danke für die schnelle Antwort und Hilfe. Hast Recht, ich habe zu wenig gelöscht und nach prüfung mein Fehler gefunden.

Also das ganze Funktioniert jetzt einwandfrei.

Besten Dank, TOP Arbeit

Wolle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More