Jump to content
kulli

Virus auf Server

Recommended Posts

Ich habe hier einen neuen topic aufgemacht, da anderes Thema und Headline irreführend war.

 

Grüsse Whiley

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

wenn ich den link aufrufe meckert mein virenscanner:

post-434580-0-04758700-1404208599_thumb.png

Edited by Whiley (see edit history)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

DANKE !!!

 

habe, egal mit welchen Seiten, enorme Probleme (z.B. mit den WOW-Slidern) dass sie regelmäßig infiziert

werden. Immer wieder die gleiche Prozedur: infizierte Dateien löschen und durch die Originale ersetzen, Paßwörter wechseln ......

Mein Antivirus-Programm (Bullguard) meldet leider die Gefahren nicht - stellt aber die Dateien "still" in der
Quarantäne ab ....

 

Nochmals: vielen Dank für den Hinweis !

 

mfg

JM

 

 

wenn ich den link aufrufe meckert mein virenscanner:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sollte einem zu denken geben.

 

Programm dringend wechseln !?

 

die Datein liegen doch auf dem server und werden dort infiziert !

vielleicht mal den hoster anschreiben

oder gleich wechseln, wenn das öfter vorkommt.

 

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, mir gibt das schon seit letztem Jahr zu denken !

 

Hoster anschreiben ? Verweise auf Beiträge im Internet, wass STRATO und Virenschutz anbetrifft.

Keine Reaktion, man kann ja die Schutzprogramme (käuflich) erwerben, die wie ein "Frühwarnsystem"

auf Schadsoftware reagieren sollen. STRATO ist sonst komplett außen vor - was die Sicherheit der 

gehosteten Seiten anbetrifft. 

 

Hatte schon letztes Jahr WOW-Slider gebeten sich zu äußern, warum gerade immer ihr Programm betroffen

ist - keine Antwort.

 

Was ich ab und an mache (aus Verzweiflung): Websieten komplett lokal speichern und durch Bullguard (oder AVG)

überprüfen lassen. NORTON springt auf solche Bedrohungen überhaupt nicht an, PANDA hat mir eine Seite
für immer gesperrt, musste die Leute in Spanien (nach der Desinfektion) um Freischaltung der Seite bitten ...

 

Noch eine erhellende Idee ?

 

mfg

JM  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn das jetzt hart klingt: es hat wahrscheinlich nichts mit strato zu tun, sondern mit Deinem Rechner oder den ftp-zugängen die benutzt werden.

 

Ich könnte jetzt eine Latte von Grundvorraussetzungen herunterleiern, aber das gehöört hier nicht her

Hier nur das wichtigste:

1. Deinstalliere diese komische "Bullguard" und benutze ein ordentliches Antivirenprogramm.(Avast, etc.)

2. benutze nur gesicherte Ftp-verbindungen

3. lass mal den adwcleaner über Deinen Rechner laufen. http://www.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

 

ja, man bräuchte endlich mehr Rubriken hier im Forum:-)

sowaswie "Diskussion"

Edited by kulli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtet vor allem auf die File Rechte nicht unnötige Rechte erlauben 644 reicht oft aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte noch einen Tip:

 

Nicht FileZilla für ftp benutzen

 

Wikipedia:

 

Problematisch ist, dass der FileZilla-Client bei jeder FTP-Verbindung die Anmeldedaten des FTP-Servers auf den Client-Rechner abspeichert. Hierbei werden die Anmeldedaten (u. a. Username und Passwort) in XML-Dateien im Klartext gespeichert, so dass diese leicht durch Dritte oder durch Schadsoftware ausgespäht werden können.[5]

 

Hat mich auch schon mal eine schlaflose Nacht beschert.

 

Lieber WinSCP nehmen und das Passwort manuell eingeben

Edited by OliB (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More