Jump to content

Recommended Posts

Hallo erst mal ...

 

... bin neu hier und baue gerade an meinem ersten PrestaShop.

 

Habe eben germaNext installiert (germanext_1.5.3_Endversion.zip), PrestaShop 1.5.3.1

das ganze nur auf meinem lokalen Testserver, deswegen die Fragen erst hinterher ;-)

 

Danke erst mal dass solche Module überhaupt kostenlos zur Verfügung gestellt. Denke das darf man ruhig auch mal sagen, ist echt prima wie sich einige hier engagieren!

 

Allerdings habe ich ein kleines Problem ...

Ich habe ein eigenes Theme, das auf dem Seo Theme von dunglas (aus dem Forum hier) basiert

http://www.prestasho...__html5%20theme

 

Wie in der Anleitung angekündigt hat es mir die Optik von ein paar Seiten etwas zerwürfelt, es hält sich aber in Grenzen.

Es schaut aber so aus als wären die Dateien gar nicht ersetzt worden ... dachte ich vergleiche einfach die von germaNext Files ersetzten mit meinen alten und übertrage meine Änderungen und es passt wieder ... schaut aber irgendwie so aus als ginge das nicht so einfach.

 

Was passiert eigentlich bei der Installation mit dem Theme, werden die .tpl Dateien durch die im Zip-File ersetzt? Bei allen vorhandenen Themes oder nur bei dem aktiven?

 

Wie stell ich's am besten an, um germaNext und meine eigenen Templates zu nutzen?

 

Danke schon mal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich inzwischen selbst raus gefunden habe ... die Template Files in den Themes werden von germaNext nicht verändert, es werden die Templates aus dem germaNext Modul Ordner verwendet.

 

Das hat mich anfangs etwas verwirrt, aber wenn man's weiß eigentlich ganz einfach ;-)

 

Trotzdem die Frage, kann ich meine Änderungen "einfach" in die germaNext Templates übertragen oder übersehe ich noch irgendwas?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

am besten solltest du versuchen, die tpl-Änderungen möglichst zu vermeiden und alles über css zu ändern. Das ist sauberer, eleganter und weitsichtiger in Hinsicht auf die Updatefähigkeit und die Arbeit mit anderen Modulen.

 

Korrekt, germaNext verwendet eigene Templates. Damit wird das überschreiben von Original-Templates erspart und die Anpassung an das eigene Theme erleichtert.

Wir haben dafür einen Tutorial "germaNext das eigene Theme anpassen" geschrieben. De Anpassung für Agenturen und Techniker gedacht und setzt natürlich die Kenntnisse von CSS und HTML voraus. Besonders, wenn die Templates stark verändert wurden, wie wir das von Monstertemplate oder Themeforest kennen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super, danke für die schnelle Antwort!

 

Zum Glück sind meine Änderungen überwiegend im CSS, allerdings um ein paar Eingriffe in .tpl Dateien werde ich wohl leider trotzdem nicht drum herum kommen.

 

CSS und HTML sind mir aber nicht ganz fremd ;-) ... werde mich mal ans Tutorial halten, denke dann werd ich's hin kriegen.

 

Danke nochmal für die Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Template-Anpassungen klappen ganz gut :-)

Mit PSPad kann man sehr schön alte und neue Datei vergleichen und dann entsprechend Änderungen übertragen (falls hier jemand auch seine Templates anpassen muss)

 

2 Fragen/Probleme hätte ich aber trotzdem noch:

 

1.

Wenn ich den leeren Warenkorb aufrufe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

---------------------------------------------------------------------------

TECHNICAL ERROR: unable to save carrier

 

Details:

Error thrown: [object Object]

Text status: error

---------------------------------------------------------------------------

Hab's auch bei silbersaiten/redmine eingetragen

 

Den Fehler hatte wohl schon mal jemand, allerdings mit PS 1.5.4, ich habe PS 1.5.3.1.

 

 

2.

Muss ich das PayPal Modul neu herunterladen?

Gibt es eine spezielle Version (angepasst an germaNext) oder kann ich die "ganz normale" von der Presta

Shop Website nehmen?

Wenn ich es installieren will, wird es nicht gefunden (original ist es bei PS ja schon dabei)

 

 

Danke schon mal!

 

gruß alfredo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe das gleiche Problem mit PS 1.5.3.1 und GermanNext

 

TECHNICAL ERROR: unable to save carrier

 

Details:

Error thrown: [object Object]

Text status: error

 

Das passiert nur wenn der Warenkorb leer ist, befüllt man ihn mit Produkten funktioniert alles.

 

Hat schon jemand eine Lösung?

Edited by Sheldor1 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habt ihr das nur für die neue 1.5.4.1 Version behoben oder auch für die 1.5.3.1?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habt ihr das nur für die neue 1.5.4.1 Version behoben oder auch für die 1.5.3.1?

 

nur 1.5.4.1. Die Version ist auf jedem Fall empfehlenswert, da wir hier sehr große konzeptionelle Änderungen durchgeführt haben. Unter anderem im Bestellprozess.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bin auf der Suche nach einer verständlichen Beschreibung wie ich mein Fremd Thema an germanext anpassen kann. Finde leider nur das PDF welches Germanext zur Verfügung stellt und blicke leider nicht ganz durch.

 

Kann mir jemand helfen?

 

Vielen Dank! Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

bin auf der Suche nach einer verständlichen Beschreibung wie ich mein Fremd Thema an germanext anpassen kann. Finde leider nur das PDF welches Germanext zur Verfügung stellt und blicke leider nicht ganz durch.

 

Die Beschreibung richtet sich an Webentwickler und ist sehr allgemein gehalten, weil auch die Themehersteller sich nicht an allgemeine Richtlinien halten, und alle Themes unterscheidlich unterschiedlich sind ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wie schon gesagt, wir konnten keinen der beschriebenen Fehler reproduzieren. Das muss an dem Update liegen.

 

Gruß

 

Eine Ahnung wie ich das beheben kann?

 

Die Prestashop Version 1.5.3.1 ist nur mit einem Fremdmodul gelaufen und das waren die alten Germanext Versionen.

 

Beim Update wurden mir auch keine Fehler angezeigt. Irgendwie muss sich das doch beheben lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Danke, habs grade mit dem Smartphone überprüft leider übersehen.

 

Werde die Daten zusenden sobald ich zuhause bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebes germanNext-Team, seid mir nicht böse, denn ich mag euer Rechnungsformular genauso wenig wie das ja oberflächlich identische Original von PrestaShop und hab mir daher erlaubt, es hier ein wenig 'aufzuhübschen':

http://www.prestashop.com/forums/index.php?/topic/244719-tutorial-rechnungsformular-andern-fur-version-15x/page__view__findpost__p__1231294

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich das richtig verstanden habe muss ich nur das Modul installieren und das war es oder??

 

 

 

In der PDF steht Sie benötigen einige HTML/CSS Grundkenntnisse.

 

 

 

 

Nun müssen Sie die Klassen und IDs in Ihrem Thementemplate vergleichen und in das

 

germaNext-Template übertragen. Achten

 

 

 

 

Daeraus werde ich nicht richtig schlau nutze auch das Seo Theme von dunglas

 

Edited by newcommer (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebes germanNext-Team, seid mir nicht böse, denn ich mag euer Rechnungsformular genauso wenig wie das ja oberflächlich identische Original von PrestaShop und hab mir daher erlaubt, es hier ein wenig 'aufzuhübschen':

http://www.prestasho...ost__p__1231294

 

hallo eleazar, keinesfalls. Nur war es nie die Intention von germaNext, Prestashops Funktionensweisen hier, oder anderswo zu verbessern, sondern nur zu vervollständigen. Wir gehen mit unseren Zusätzen sehr vorsichtig um und lassen Prestashops Kern nach Möglichkeit so, wie es ist, nur mit Zusatz der rechtssicheren Informationen, keine neuen Features, oder Layouts. Denn es sollte so nah wie möglich an Prestashop selbst dran sein.

 

Daher muß man germaNext nur nach dem Kriterium bewerten, ob es rechtssichere Zusätze bietet, oder nicht bietet.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmals,

 

ich war nicht ganz im Bilde. Wir sollten uns das ansehen und GN-technisch überprüfen, was wir leider noch nicht gemacht haben. Davon wusste ich nichts, sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit dem Paypal Modul. Leider kann ich bei dem Kauf eines Artikels nur mit Vorkasse aber nicht mit Paypal bezahlen. Wenn ich Paypal nutzen möchte, kommt folgende Fehlermeldung:

 

Warning: preg_match(): Unknown modifier '/' in /mnt/web9/d0/52/53682252/htdocs/Prestashop_03/config/config.inc.php on line 68 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web9/d0/52/53682252/htdocs/Prestashop_03/config/config.inc.php:68) in /mnt/web9/d0/52/53682252/htdocs/Prestashop_03/modules/paypal/express_checkout/process.php on line 476

 

 

Könnt ihr mir hier behilflich sein?

 

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass es keine Checkbox für die AGB&Widerrufsbelehrung gibt und man ziemlich leicht übersieht.

 

Beim Kaufen, ist mir der Button "Kaufen" aufgefallen, muss dieser umgeändert werden auf "kostenpflichtig bestellen" oder reicht es rein juristisch mit dem "Kaufen"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo miteinander,

 

ich glaube mittlerweile, dass der Fehler in der Kompatibilität von GermaNext und Paypal liegt.

 

Ich erhalte mittlerweile folgende Fehlermeldung:

 

Please try to contact the merchant:

  • PayPal response:
  • TIMESTAMP -> 2013-06-17T14:05:58Z
  • L_ERRORCODE0 -> 10002
  • L_SHORTMESSAGE0 -> Security error
  • L_LONGMESSAGE0 -> Security header is not valid
  • L_SEVERITYCODE0 -> Error
     
     
     
    Nachtrag: anbei ein Screenshot von mir.

post-594854-0-49312600-1371479337_thumb.jpg

Edited by Kayrim (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das Problem ist uns nicht bekannt. Evtl. liegt es an falschen Einstellungen.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass es keine Checkbox für die AGB&Widerrufsbelehrung gibt und man ziemlich leicht übersieht.

 

Beim Kaufen, ist mir der Button "Kaufen" aufgefallen, muss dieser umgeändert werden auf "kostenpflichtig bestellen" oder reicht es rein juristisch mit dem "Kaufen"?

 

Checkbox kann unter Einstellungen ein- und ausgeschaltet werden. (Voreinstellungen > Bestellungen)

 

Die Bezeichnung "Kaufen" ist ausreichend und empfehlenswert.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bekomme immer folgende PayPal Fehlermeldung:

 

PayPal response:TIMESTAMP -> 2013-06-21T01:03:52ZL_ERRORCODE0 -> 10729L_SHORTMESSAGE0 -> Shipping Address State EmptyL_LONGMESSAGE0 -> The field Shipping Address State is requiredL_SEVERITYCODE0 -> Error

 

hab schon den Fix von https://github.com/PrestaShop/PrestaShop-modules/pull/41 eingebaut, aber der Fehler tritt immer noch auf. Soweit ich das sehe nur bei Bestellungen aus dem Ausland. Könnte das an GermaNext liegen und wie bekomm ich das weg?

Danke schonmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem: wenn ich den 5-Schritt-Checkout-Prozess auswähle, dann ist nach Schritt 4 (Versand) Schicht im Schacht bei mir. Es gibt zwar die Buttons "Zurück" und "Weiter", aber wenn ich jetzt die Versandart ausgewählt habe und auf "Weiter" klicke um die Bezahloptionen angezeigt zu bekommen im nächsten Schritt, tut sich gar nicht ei mir (die Seite ladet einfach nur neu) !!?? Jemand ne Idee??

 

Besten Dank im voraus

 

Achja: benutze PS Version 1.5.4. + neueste Version Germanext von Github

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

irgendwie lässt sich der Link für "Tutorial Germanext anpassen" nicht mehr öffnen.

 

Gibt es hier noch irgendwie Zugang darauf?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Die Bezeichnung "Kaufen" ist ausreichend und empfehlenswert.

 

Grüße

 

Hallo Silbersaiten, das ist so leider nicht korrekt:

 

Grundlage der Änderungen ist der neu gefasste § 312g BGB.

(2) Bei einem Vertrag im elektronischen Geschäftsverkehr zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher, der eine entgeltliche Leistung des Unternehmers zum Gegenstand hat, muss der Unternehmer dem Verbraucher die Informationen gemäß Artikel 246 § 1 Absatz 1 Nummer 4 erster Halbsatz und Nummer 5, 7 und 8 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche, unmittelbar bevor der Verbraucher seine Bestellung abgibt, klar und verständlich in hervorgehobener Weise zur Verfügung stellen. Diese Pflicht gilt nicht für Verträge über die in § 312b Absatz 1 Satz 2 genannten Finanzdienstleistungen.

(3) Der Unternehmer hat die Bestellsituation bei einem Vertrag nach Absatz 2 Satz 1 so zu gestalten, dass der Verbraucher mit seiner Bestellung ausdrücklich bestätigt, dass er sich zu einer Zahlung verpflichtet. Erfolgt die Bestellung über eine Schaltfläche, ist die Pflicht des Unternehmers aus Satz 1 nur erfüllt, wenn diese Schaltfläche gut lesbar mit nichts anderem als den Wörtern “zahlungspflichtig bestellen” oder mit einer entsprechenden eindeutigen Formulierung beschriftet ist.

(4) Ein Vertrag nach Absatz 2 Satz 1 kommt nur zustande, wenn der Unternehmer seine Pflicht aus Absatz 3 erfüllt.

 

 

Das Wort "kaufen" reicht also an der Stelle nicht aus, es kommt hier auf Zahlungspflichtig/Kostenpflichtig in der Formulierung an.

 

Insofern wäre meine Frage, ob dies bei der nächsten Version für PS 1.5.5 berücksichtigt werden könnte?

Edited by McGray (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag: ich habe gestern die Gelegenheit genutzt, noch mal einen Anwalt zu dem Thema zu befragen und dessen Meinung war ebenfalls, das lediglich "kaufen" auf dem Button nicht ausreicht. Er sagte, dass dort definitiv "zahlungspflichtig bestellen" oder etwas mit einer ähnlich eindeutigen Aussage hinsichtlich der Zahlungsverpflichtung seitens des Kunden stehen muß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More