Jump to content

Recommended Posts

Habe Probleme mit dem Bilderimport. Presta v1.7.1

Beim Import bricht er ab mit error.

Er importiert aber 5 artikel mit Bild korrekt.

Wenn ich das wiederhole macht er nochmal 5 Artikel dazu.

Ich geh mal davon aus dass die Einstellungen so dann stimmen.

Hat Presta da einen Import begrenzt oder gibt es da ein Zeitproblem.

Das hat es bei 40Artikeln gegeben.

Später will ich ja mal 2-3000 Artikel so importieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich hast du eine sehr geringe max_execution_time, schau mal nach den PHP-Beschränkungen deines Providers und evtl. per php.info. Das Generieren der verschiedenen Bildformate benötigt viel Zeit, deshalb ist es generell besser beim Import das Generieren auszuschalten und später nachzuholen.

Bei mehreren tausend Artikeln bekommst du auch ohne Bildgenerierung schnell Probleme, es gibt Module die den Import splitten um das Timeout zu verhindern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den schon hochgenommen auf das 10fache. 1240 Was bedeutet eigentlich die Zahl ( Zeitangabe ms ?)

 

Problem das gleiche

 

Zu 2

Du meinst zuerst artikel importieren und im zweiten nachgang die Bilder.

 

Es ist ja nun so dass die Bilder ja per FTP in den Uploud Ordner gelegt werden, und dann nur noch beim Bildimport die URL angegeben wird.

Das heisst doch dass ja eigentlich nur noch die adresse importiert wurd und nicht das Bild. Das kann doch nicht eine so große Datei sein .

Hab ich da einen Denkfehler ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normalerweise erfolgt die Angabe in Sekunden, 1240 wären also mehr als ausreichend, je nach Webhosting mußt du aber prüfen ob der Provider das überhaupt berücksichtigt oder die max_execution_time beschränkt, ggf. kannst du auch darauf achten, nach wieviel Sekunden der Import abbricht.

Ich meine, daß du beim Import die Bilder zwar mitimportierst, aber "Regenerierung der Vorschaubilder überspringen" auf JA stellst. Sonst werden die verschiedenen Formate (es handelt sich da nicht nur um Vorschaubilder, standardmäßig sind es 5) zunächst generiert, was sehr viel Zeit kostet. Anschließend kannst du im Bereich "Bilder" die Formate generieren, ggf. in mehreren Durchgängen (ab dem zweiten "Vorherige Bilder löschen" auf NEIN stellen).

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Danke für den Tipp, es funktioniert so. Ganz nachvollziehen kann ich diese Vorgehensweise aber nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch ganz einfach, das Importieren kurzer Textinformationen inklusiver der Bilderlinks erfordert sehr viel weniger Zeit als das Generieren mehrerer Bildformate aus dem Usprungsbild. Umgehen kann man das Zeitproblem indem der Import in viele kurze Importvorgänge gesplittet wird, es gibt Kaufmodule die das können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More