Jump to content
AMSPO24-Online

Mindestkaufsumme zur Durchführung einer Bestellung in Brutto anzeigen!??

Recommended Posts

Das geht nicht ohne Zusatzprogrammierung. Such dir einen fähigen Entwickler, der sich mit 1.7 auskennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir das programmieren. Bei Interesse schreibe mir doch eine PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, JBW said:

Funktioniert

Dann solltest du aber auch daran denken, nicht einfach nur die Variable $productsTotalExcludingTax in der Klasse CartPresenter.php zu $totalCartAmount zu ändern, so wie hier und hier beschrieben. Denn sonst ist die Änderung beim nächsten Update wieder futsch, weil es ja in 1.7 nicht möglich ist, Klassen im Verzeichnis src zu überschreiben.

Dauerhaft ließe sich das Ganze vermutlich nur über einen Hook realisieren. Dummerweise kann man den dafür von Prestashop eigentlich vorgesehenen Hook overrideMinimalPurchasePrice  ja leider nicht verwenden, weil auch der von einem Minimum ohne MwSt. ausgeht. Man müsste also vermutlich die ModuleFrontController.php selbst überschreiben oder erweitern. Die Frage ist nur, wie?

Oder wie hast du das gelöst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 minutes ago, Wuschel said:

Oder wie hast du das gelöst?

Override vom CartController - damit zumindest upgradesicher. Einen passenden Hook gibt es wie du ja bereits festgestellt hast leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Funktion getTemplateVarPage? Oder welche?

Vielleicht wäre es hilfreich, das mal hier zu posten, denn das Problem dürften viele in Deutschland haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@JBW

Bitte mache mir mal ein Angebot? Ich denke, das sie das weiter Anbieten  (können) hoffe ich, das der Preis in etwas den Modulen des Prestashop's entspricht.

Ist der Preis ... 45,51 @ ein Fehler? Den 2 x 22,75 € = nicht 45,51 € sondern 45,50 € und das muss korrigiert werden.

E-Mail: kontakt@amspo24-online.de

grafik.png.21de2e5e51e47e5dc01164cbaf2eddb8.png

Edited by AMSPO24-Online (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es kommt darauf an, ob du den "glatten" Preis als Preis inkl. oder exkl. MwSt. angegeben hast, da der jeweils andere, berechnete Wert dann mehr als 2 Nachkommastellen umfaßt. Dann kann man auch mehrere Rundungsarten einstellen.

Zum Mindestbestellwert: Ich würde das überdenken, gibt es anders als früher heute in Shops für Endkunden kaum noch, leichter kann man potentielle Käufer gar nicht frustieren. Eine Alternative sind höhere (oder überhaupt) Versandkosten unterhalb dieses Betrags.

Eine Umrechnung ist relativ einfach direkt in der Ausgabe (also in der tpl-Datei) mit einer Replace-Funktion zu realisieren, zumindest sofern man nur 19 % MwSt. verwendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More