Jump to content
Ludi

Zeitplan Prestashop 1.5

Recommended Posts

Hallo, da mein Englisch ziemlich schlecht ist hoffe ich, das mir hier jemand vielleicht sagen kann ob Prestashop eine Deadline ausgegeben hat, wann sie planen mit der finalen 1.5er Version online zu gehen.

 

Ich weiß das es gar nicht so einfach ist, aber so ein ungefähres Zeitfenster wäre prima.

 

Ich sitze nämlich im Moment zwischen zwei Stühlen. Ganz blöde Situation. Wir wollten mit einem Shop unseres Fussballvereins ins Netz, eigentlich schon im November letzten Jahres. Da bin ich aber auf Prestashop aufmerksam geworden, habe paar Testinstallationen aufgesetzt und ich will Prestashop unbedingt einsetzen. Wir haben das also alles nach hinten geschoben und viele Fans und ihre Anfragen erstmal vertröstet. Auch weil ja mit der 1.5er Version der Shop unter anderem an die deutschen Gesetze angepasst sein soll, hielt ich es für nötig da noch abzuwarten.

 

Ich stehe nun vor der Wahl ein anderes System aufzusetzen - oder zu warten. Werde das aber wohl keine 2 Monate mehr können. Mit einer 1.4 er Version online zu gehen scheue ich mich etwas weil ich keine Ahnung hab ob ich dann problemlos updaten kann.

Ich selber hätte auch kein Problem erstmal mit einem anderen System online zu gehen und später zu wechseln. Aber die ganzen Kundenaccounts, Bestellungen, Rechnungen etc. kann ich ja nicht übernehmen. Der Verein selber möchte das eigentlich auch nicht.

 

Wenns halt zwei Monate dauert mit Prestashop, was ich persönlich absolut verstehe, denn das Teil ist wirklich super, dann ist es halt so und ich muss mir leider was anderes einfallen lassen. Aber die entscheidung kann ich leider erst fällen wenn ich so ungefähr weiß was ein Zeit noch geplant ist.

 

Danke. Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Im Forum finden sich einige Gerüchte, dass PS gegen Ende des Jahres online gehen wird!

Problemlos von 1.4 zu 1.5, kannst Du mit Sicherheit, wieso auch nicht?!

 

Was die Rechtssicherheit betrifft, so gibt es hier viele deutsche Nutzer, die Prestashop bereits seit Jahren nutzen und dies ohne Probleme oder mit ein paar kleineren Handgriffen selbst Hand angelegt haben um den Shop so rechtssicher wie nur möglich gestaltet haben! Ich bin mir sicher, dass sich hier noch der Eine oder Andere äussern wird.....

 

Also ich weiss nicht so genau, auf was Du noch wartest *smile*

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dobi78 für deine Antwort. Also doch noch bis Ende des Jahres? Habe ich das richtig verstanden? Ich würde gern sofort loslegen, hab eingentlich schon einen fertig konfigurierten Shop aufgesetzt. Wenn es bisher damit keine Probleme gibt, wäre es ja super. Im Prinzip geht es mir um das Anhängen der AGB´s + Datenschutz gleich mit der Rechnung per Mail (nicht Bestellbestätigung). Ich lese oft das dies gefordert wird, habe eigentlich noch nicht gefunden wo das direkt steht. Vielleicht hat jemand seinen Shop schon entsprechend angepasst und kann mal seine Erfahrungen Tipps preisgeben. Wir sind ja auch bereit für bestimmte Erweiterungen was zu zahlen. Das Germannext Modul hatte ich mir auch schon angeschaut. Aber wie gesagt, am Ende kauft man das teuer und kurze Zeit später hat sich das alles mit der 1.5 Version vielleicht erledigt. Wäre ärgerlich.

 

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedes große Release wird step-by-step eingeführt. Alpha, Beta, RC und dann Endversion.

1.5 befindet sich in Beta. Wie bei jeder OS Software genaue Auskunft über wann, was genau kommt kann nicht gegeben werden. Der Plan kann sehr schnell umgeschmissen werden wenn es gröbere Probleme gibt.

Manchmal kann es etwas länger dauern diese Probleme zu beseitigen. Keiner will eine Software voller Bugs, deshalb lieber etwas länger Entwicklung, als eine Software die lauter Fehler enthält.

 

Ich selbst teste jedes neue Release.Es sind noch jede Menge grobe Bugs enthalten, die Software total langsam und vor allem nicht auf jedem Server lauffähig.... Alleine dieses Problem schliesst schon mal sehr viele User mit kleinem Webspace aus. Das ist doch sicher nicht in eurem Sinne, wenn ihr dann wesentlich mehr für das Hosting zahlen müsst, um euren bestehenden Shop weiter zu betreiben wenn ein Upgrade ins Auge gefasst wurde...

An der Verbesserung der Schnelligkeit und usability wird gearbeitet.

 

Da viele Länder eigene Feinheiten bezüglich e-commerce und andere Gesetzlagen haben, wird mit der 1.5. dies aus dem Core gelagert und es werden dazu länderspezifische kostenlose Module eingeführt. Auch hier wieder step-by-step. Bis Ende des Jahres soll dieser Prozess komplett abgeschlossen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo CD2500, danke für deine Ausführungen, das ja schon mal eine ungefähre Marschrichtung und damit kann ich was anfangen. Hast du selber einen deutschen Shop laufen udn kann man den mal sehen? Ich werde dann wohl mit Presta trotzdem online gehen und natürlich bis Ende des Jahres und auch länger warten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich habe mehrere Shops, habe mir aber auf Grund schlechter Erfahrungen abgewöhnt die Domains öffentlich publik zu machen. Sie sind kein Geheimnis, es reicht mir wenn meine Kunden auch so zu mir finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich das richtig? Dass 1.5 bis Ende des Jahres dauern könnte? Denn ich habe derzeit noch 1.3.1.1 im Einsatz und wollte die ganze Zeit mal updaten nur es folgten ja paar Updates von Presta, die widerrum nicht rechtlichen Rahmenbedingungen nicht erfüllten richtig? deshalb habe ich es immer weiter hinausgeschoben. Aber bis Ende des Jahres wollte ich nicht warten, da ja der Termin seit letzten Jahr immer wieder schoben wurde nur wenn es so stimmen sollte bis ende des Jahres, kann ich nicht warten. Kann denn die jetzige Version 1.4. usw die wichtigen Rahmenbedingungen hinsichtlich rechtlich gesehen erfüllen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber cd2500,

gibt es für deine Ausführungen irgendwelche belastbaren Äußerungen? Ich kann mich täuschen aber soweit ich die Entwicklung begutachte haben die Kollegen innerhalb eines Jahres dank des neuen Chefentwicklers Quantensprünge nach vorne gemacht. Ich habe mir heute noch die letzte SVN gezogen und die lief halt nicht komplett.. zumindest die Modulverwaltung die vorher schon ging hatte jetzt einen Fehler aber das ist halt bei svn Versionen mal so. Trotzdem ist meine Einschätzung eher RC vermutlich Ende des Monats und erste Final dann irgendwann Anfang Mai oder so. Ich meine alleine das Barcamp am 20.3 kann man als Hinweiß dafür werten, dass die da auch mit irgendetwas in der Hand aufschlagen werden. Trotz Bugs sieht die Code Base von dem was ich gesehen habe vielversprechend aus. Tendentiell muss man natürlich auch sagen, dass die erste Final dann nochmal diverse updates braucht um wirklich als Stable bezeichnet werden zu dürfen aber angeblich verzoegert sich ja gerade alles weil es so intensiv getestet wird. Ich hoffe das stimmt auch diesmal wirklich.

Ich will das Thema Rechtssicherheit nicht runterspielen aber ich denke es kommt immer darauf an in welcher Liga man spielt und mit was für Konkurenten man es zu tun hat. Von Ebay hoere ich da immer wieder die tollsten(oder erschreckendsen) Geschichten.

Ein Anwalt benutzte die Metapher Haifischbecken. In der Regel sind es wohl eher Konkurrenten als Kunden die da einen Rechtsstreit herauf beschwoeren. Jeh nach "visibility" und vor allem Konkurrenz würde ich da die dringlichkeit einen absolut schussicheren Shops einstufen.

Greetz, trip

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Kartal - #4 beantwortet deine Fragen.

@ Trip - Beta ist Beta, da muss nicht alles funktionieren. Module sind noch ein Problem. Laden garnicht, wenn diese nicht dem Core gehören. Thema Rechtssicherheit werde ich hier nicht wieder aufrollen. Da sind doch schon so viele Postings darüber geschrieben worden. Jedes Land hat seine Feinheiten und diese werden in Modulen umgesetzt. Sonst gilt hier auch #4. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ich schreibe gerade schon die ersten Module für 1.5 und ich sprach von der SVN Versionen. Die ist gerade irgendwo bei 1.5.0.8. und nicht bei 1.5.0.5 wie die letzte Beta.

Also bis auf den heutigen Checkout bei dem was auf Moduleebene nicht stimmte habe ich da schon die letzten Tage froehlich und ohne Probleme für die Version programmiert. Von daher kann ich das nicht bestätigen. Die arbeiten gerade wohl noch an der Integration von Ihrem Addons Store. Deshalb war da heute (leider) nicht viel zu sehen. Prinzipiell kann das auch nicht so das Drama sein. Das Einzige was da an der Schnittstelle geändert werden musste ich das Multi Shop Feature und das ist aus meiner Sicht sehr elegant geloest. So Sachen die dann als große Bugs empfunden werden sind manchmal für den Entwickler Kleinigkeiten. Meine Einschätzung lass ich deshalb bestehen. Selbst bei der wackeligen 1.5.3. hätte ich nicht gedacht was die da in relativ kurzer Zeit noch rauskitzeln also von daher würde ich das mal ganz geschmeidig bleiben. Hehe, ich brauch aber auch zwingend den Multistore demnächst, von daher die Hoffnung stirbt zuletzt.

In diesem Sinne alles Beste und hoffen wir das meine Einschätzung realistischer ist ;), trip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Entschuldigen Sie mich für mein Deutsch "Google Translate".

 

In Bezug auf die 1.5 können Sie eine Schätzung der Fortschritt, indem Sie hier bekommen:

 

http://www.prestashop.com/de/milestones-1-dot-5

 

Es ist schwierig, ein Datum geben, aber es ist eine Frage von Wochen für eine erste RC.

 

Ich hoffe, verständlich zu sein. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Trip - auch ich nutze SVN-Versionen. Auch bei der letzten Version werden bei mir alle Module welche nicht dem Core angehören und gekauft wurden für Version 1.4. (großteils von Prestashop selbst programmiert, also keine Drittmodule) nach wie vor nicht geladen. Es wird zwar hochgezählt, ich kann diese mit der Suche finden, aber sie weder auswählen, noch sind sie sichtbar. Dies trotz Versicherung der Entwickler, dass dieser Fehler bereits behoben wurde. Bei mir sind sie nicht sichtbar. Vermutlich liegt ein Problem mit JQuery-Script vor und der JS-Engine die man lokal verwendet. Wenn die von Presta eingesetzten Skripte nicht auf jedem PC bzw. Konfiguration funktionieren, dann ist das für mich sehr wohl ein gravierender Fehler, der behoben gehört. Es hilft mir wenig, wenn der Bug, wegen gelöst geschlossen wird, und sich keine Sau mehr darum kümmert... Ich bin nicht zuversichtlichlich dass RC so schnell kommen wird. Werde den Bug auch wieder ausgraben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieber cd2500,

ich habe mir gerade die revision 13952 ausgechecked und mein Modul installiert. Vielleicht hast du einen Fehler in der config.xml o.ä. aber prinzipiell geht das bei mir mit der Konfiguration. Entgegen dem was her Favre da gepostet hat frickeln die glaube ich noch an allen möglichen Stellen herum und vielleicht bin ich zu blöd aber was mir nicht klar ist, wie man denn z.Z. ein Shop Update mit den letzten Versionen macht. Kann mir da mal einer auf die Sprünge helfen oder ist das z.Z. nicht implementiert?

Beste Grüße, trip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähhmm, sorry ich meinte natürlich "Shop Upgrade", btw. ist die Version heute auf 1.5.0.9 hochgerutscht.

Greetz, trip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfreuliche Nachricht: 1.5.RC soll zum Barcamp in New York herausgebracht werden also zum 20.03 März. RC ist aber noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht - Release Candidate. Aus Erfahrung können bei so einem Release auch noch gröbere Fehler enthalten sein.

 

@ Trip - Hatte in der letzte Woche keine Zeit mir die allerletzte SVN zu ziehen und zu testen. Ich war auf Messe. Hoffe du hast Recht und die Module werden jetzt geladen. Komme aber nicht dazu in den nächsten beiden Wochen zum Testen. Es stehen die Übersetzungen an....

 

Upgrade 1.4. -> hierzu gibt es ein Modul, aktivieren und Upgrade auf Knopfdruck durchführen. In SVN Versionen ist das Modul solange nicht enthalten, bis man sicher ein Upgrade durchführen kann, andererseits könnte man damit irrtümlich einen Shop in Produktion zerstören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen, ja das klingt ja schonmal ganz gut. Ich muss halt von 1.2.5 upgraden und vorher konnte man ja immer die settings.php kopieren und hatte dann die Upgrade Option während der Insta. Da geht soweit ich sehe gerade nicht obschon da ein Upgrade Ordner ist. Na ja, wird schon irgendwann kommen aber etwas schade das ich z.Z. immer mit den Beispielprodukten testen muss. Ich hoffe mal die Jungens kommen bis Mai mit irgend etwas halbwegs brauchbarem an den Start.

Alles Beste, trip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre da sehr vorsichtig mit einem Upgrade. Es hat sich mittlerweile sehr viel getan. Neue Smarty-Version. Wenn du ein eigenes Theme hast, dann kannste das einmal Knicken. Das gleiche gilt für Module mit alten Smarty-Anweisungen wie der "Deutsche Cart-Block" von HC. Der funktioniert bei mir schon lange nicht mehr, habe ihn durch den original ersetzt. Ich würde als allererstes einmal ein Upgrade auf eine 1.4. Version probieren... Dann siehst du was alles nicht funktioniert. Upgrade so machen, wie HIER beschrieben UND nicht anders ! Nur so gehst du sicher, dass DB und Dateien auch am aktuellsten Stand sind und nicht altes Zeugs enthalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More