Jump to content

Tab und Buttongröße


Recommended Posts

Hallo.

Danke. Das mit den Tabs habe ich gefunden. Ist aber in Kombination mit einem Background GIF. Da werde ich in dem Fall das GIF auch noch anpassen müssen.

Die Buttons für das Modul Warenkorb links oben finde ich allerdings nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die Zukunft:

Besorg Dir das Web-Developer-Add-on für den Firefox und Notepad++. Mit den beiden werkzeugen kannst Du solche Fragen innerhalb von wenigen Minuten selbst lösen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du möchtest einen Shop machen und ihn nicht für erwartungsgemäß mindestens 50% Deiner zukünftigen Kundschaft testen?
Ich geb Dir einen Tipp: Lass es am besten ganz bleiben.

Wer eine solche Arroganz schon bei der Planung(!) der Entwicklung an den Tag legt, wird mit seinem Kunden später genauso umspringen.

Offensichtlich kannst Du ja nichtmal google bemühen, geschweige denn Deinen eigenen Safari benutzen. Sonst hättest Du diese Frage nicht gestellt.

Unglaublich so manche Leute....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Arrogant finde ich einfach mal so in den Raum zu stellen, dass mehr als 50% Firefox einsetzen.
Ich betreue eine etwas größere Webseite die zum Teil über 20.000 Zugriffe pro Tag hat. Dort sieht die Browserverteilung wie folgt aus:

83% Internet Explorer, 9% Firefox, 7% Safari und der Rest sind andere....
Zudem wird ordentliches CSS auf JEDEM Browser korrekt dargestellt. Ansonsten hat der Browser ein Problem. Es gibt nicht umsonst http://validator.w3.org/

Ich arbeite mit Safari und OS-X. Was ist daran schlimm oder falsch?
Und wer behauptet, dass ich die Webseite dann auch vollständig teste? Dafür gibt es andere Leute die das sehr sehr gut machen.
Arrogant wäre zu meinen, dass der Entwickler auch seine eigene Arbeit überprüfen oder testen soll. Das soll/muss getrennt sein.

Und Google kann ich auch bedienen ;-)
Nur muss nicht jeder das Rad neu erfinden. Wenn mir das einer so auf die Schnelle sagen kann ist das super und ich muss dann nicht erst 20 Tools/Programme testen um festzustellen was wirklich brauchbar ist. Hier auf die Erfahrung anderer zurückzugreifen ist durchaus sinnvoll.

Aber ich werde mich in Zukunft davor hüten hier Fragen einfach so zu stellen. Wobei mir dann der Sinn eines Forums bzw. Community nicht ganz klar ist....

Unglaublich so manche Leute….

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

Arrogant finde ich einfach mal so in den Raum zu stellen, dass mehr als 50% Firefox einsetzen.
Ich betreue eine etwas größere Webseite die zum Teil über 20.000 Zugriffe pro Tag hat. Dort sieht die Browserverteilung wie folgt aus:

83% Internet Explorer, 9% Firefox, 7% Safari und der Rest sind andere....


Glaub ich nicht. Die Statistik ist wahrscheinlich drei Jahre alt oder die Seite sehr speziell Das ist keinesfalls eine normale Vorteilung. bei allen Seiten die ich betreue ist der Mindestanteil von Firefox 40%. Bei einer sogar über 60.

Zudem wird ordentliches CSS auf JEDEM Browser korrekt dargestellt. Ansonsten hat der Browser ein Problem. Es gibt nicht umsonst http://validator.w3.org/

So? Dann lass mal valides xhtml auf einen IE6 los. Da die Leute ihn aber noch benutzen, muss er gerade in einem Shop berücksichtigt werden. man lässt ja auch Menschen mit roten Schuhen in seinen Laden.

Ich arbeite mit Safari und OS-X. Was ist daran schlimm oder falsch?

Gar nichts.

Und wer behauptet, dass ich die Webseite dann auch vollständig teste? Dafür gibt es andere Leute die das sehr sehr gut machen.
Arrogant wäre zu meinen, dass der Entwickler auch seine eigene Arbeit überprüfen oder testen soll. Das soll/muss getrennt sein.

zumindest das Layout sollte man mal schnell selbst in allen Browsern testen. Ich hab nur deswegen diesen gruseligen Chrome auf der Platte.

Und Google kann ich auch bedienen ;-)
Nur muss nicht jeder das Rad neu erfinden. Wenn mir das einer so auf die Schnelle sagen kann ist das super und ich muss dann nicht erst 20 Tools/Programme testen um festzustellen was wirklich brauchbar ist. Hier auf die Erfahrung anderer zurückzugreifen ist durchaus sinnvoll.

Safari enthält wie Opera von Hause aus solche Funktionen.

Aber ich werde mich in Zukunft davor hüten hier Fragen einfach so zu stellen. Wobei mir dann der Sinn eines Forums bzw. Community nicht ganz klar ist....

Du sollst nur Leute die Dir ein hervorragendes Entwicklerwerkzeug anbieten nicht einem lapidaren "benutze ich nicht" abbügeln.

Unglaublich so manche Leute….

Lass ich mal so stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More