Jump to content

kdk

Members
  • Posts

    196
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by kdk

  1. Today i had an order which is below the minmum order purchase. I tried to reproduced the error: One Page check-out: - Put a product into the basket and fill out the adress-form: -- Error-Message: Minimum not reached - Double the Product and reload the basket -- Minimum order is now reached - Delete one Product -Click on "Order" -- The order is placed, but only with one product, Basket is less then the minumim order. Can anyone reproduce this?
  2. I'm searching for a solution for a very simple problem: The shops offers gift certificates AND products. It makes no sence to take shipping costs for a gift certificate. But when i make the certifacte shipping cost-free with the weight-attribute the whole basket is shipping free, and that is inacceptable. Did anyone knows a solution for this problem? Thanks in advance.
  3. P.S.: The problem is not that prestashop calculates something wrong. The problem is that prestashops shows a error-message without the tax.
  4. Hi Mike, thanks for your help. My "target" is a minimum ourchase of 50€ incl. Tax. In the backend i added a minimum purchase of 42, 02€ (19%Tax). But the minmum Order displayed for customers is now 40,02 € - not 50 € When i add 50 € in the backend and order for less then 59,50€ I have the same situation: . I hope my problem is clear now. kdk
  5. Maybe I do something wrong, but when I follow your instructions the message for the costumer is (Minimum-Order 50 €): A minimum purchase total of 37,50 € is required in order to validate your order. The message shows the order without the tax.
  6. Also here. The code was added to my footer.tpl. Prestashop Version was 1.4.4.0
  7. 1. Schick mir nie wieder eine Word-Datei. Ich möchte meinen Rechner ungern verseuchen. Das nächste Mal bitte eine txt-Datei.OK? 2. Da sind nur eine handvoll Fehlermeldungen, das andere sind alles "Erfolgsmeldungen". Die Fehler die ich gefunden habe, bedeuteten alle das die enstprechenden Tabellen die neu angelegt werden sollten schon existierten oder zu löschende Felder schon gelöscht waren. Vermutlich lief das Script zumindest teilweise schon mal über die Datenbank, evtl. wurde der Prozess schon mal unterbrochen oder Du hast ihn zweimal gestartet. Auch möglich ist, das Du bei einem vorherigen Update den config-Ordner "unberührt" gelassen hast. in der settings.php steht nämlich nicht nur der Datenbank-Zugang sondern auch die PS-Version. Dann startet das update nämlich an der falschen Stelle und versucht das letzte Update zu wiederholen. Entweder Du hast noch die nicht upgedatete Datenbank als Sicherung und machst das alles nochmal oder Du testet Deinen Shop gründlich ob wirklich alles soweit funktioniert. Ich würde einfach mal behaupten dass, wenn es bisher keine Probleme gab, der Shop funktioniert.
  8. Das kommt ganz alleine auf die Fehlermeldungen an. Wenn Du die noch hättest, dann könnte man was dazu sagen.
  9. Das war die richtige Antwort. Wenn man hier tief im Archiv wühlt findet man ein seit langem eingestellestes Projekt - den Prestaclient. Der lieferte die Funktionen nach mareblu gesucht hat. Aber wie gesagt: mausetot das Projekt.
  10. Weil wir in Europa sind. Weil Deutschland Mitglied der Europäischen Union ist - einem Staatenbund aus 27 unabhängigen Staaten mit 500 Millionen Einwohnern die gemeinsamen den größten Binnenmarkt der Welt darstellen. Klingt komisch? Ist aber so. Die Regeln sind in Italien nicht anders, das einzige was die nicht haben ist das deutsche Abmahnsystem. Prestashop kommt nun mal aus Frankreich, das ebenfalls in der EU ist. Mit dem was Du heute gelernt hast, kannst Du also erkennen das auch Frankreich die gleichen Regeln hat und ein rechtssicherer Shop ist auch für Franzosen nicht schlecht. Die "Rechtslage" in Frankreich ist also die gleiche wie in Italien und Deutschland - die Regeln werden nur unterschiedlich streng ausgelegt. Im übrigen reichen die Sabotage-Aktionen in diesem Thread jetzt eigentlich. Jede/r der/die nicht mit dem Klammerbeutel gepudert ist könnte sonst noch einen schlechten Eindruck von irgendwelchen "Editions" bekommen.
  11. PS ist eine internationale Software. Es wäre aber schön, wenn sie die EU-Mindestanforderungen erfüllen würde. Einem Italiener (der prinzipiell den gleichen regeln wie ein Deutscher unterliegt, die Durchsetzung ist nur anders) kann mit irgendwelchen "german-version"-Gedöns gar nichts anfangen.
  12. Ja klar, eine Datenschutzerklärung braucht man nicht.... Es geht auch nur darum erst mal einen Mustertext zu bekommen (ich persönlich würde zwar darauf verzichten, aber was solls). Die Speicherung der ips innerhalb von PS ist übrigens nicht durchgängig und lässt sich auch abschalten. Werbung für rumata gibt es hier im Forum genug. Natürlich leben manche von den Schwächen von prestashop - das darf aber kein Grund sein eine gesunde Entwicklung zu sabotieren.
  13. It's not so easy like this. Maybe it is enogh to link to cms-site - so everyone can do a personal statement. Because this is a privacy confirmation you need in germany. It will be a little bit longer if you use a tracker like piwik (google-analytics is not allowed in germany, because it sends data to the US) You have to say what you store, and when you store it. You need an information contact for privacy and you have to promise to delete all data when the customer wants this (except the bills). So this is finaly an proper german text (taken from al law-site in germany (law-blog.de)): Datenschutz Wir, die (Name und Anschrift der Anbieterin) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite (Anbieterin) erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ -version verwendetes Betriebssystem Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind für (Anbieterin) nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Cookies Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Newsletter Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Auskunftsrecht Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte (der Anbieterin, als Email-Link ausführen). Weitere Informationen Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten (der Anbieterin, als Email-Link ausführen).
  14. Thanks a lot. This is the first time since i'm using prestashop (0.8) that i get a reasonable answer from the team. Stay tuned with your work.
  15. The problem is line 43 in order-carrier.tpl: "{if $checkedTOS}checked="checked"{/if} " This is not allowed, you have to check the terms every time you put an order. See attachment. There is the whole sentence "incl. Tax + delivery cost (with a link to the del. cost) and a base-price. This have to appear at the start-site, at the search, at the categories etc. - everywhere you see a product. Yes, but all these function are normally "out of the box" (if you dont believe see magento etc.)
  16. I'm just wondering about your post, because this discussion is more than 2 years old and nothing in prestashop has changed to fit the european laws. But this are some of the issues: 1. No Cart overview in the last step of check out. 2. “terms of service” is still pre-checked in the check-out. 3. No delivery cost note at every product in every view. 4. No method to confirm privacy at registration. there a lot more of these issues and you can find them all in the forum.
  17. modules/editorial/editorial.tpl modules/editorial/editorial.xml Use "positions" in the Module-Tab to put it on top of the page.
  18. Auch diesmal haben die Entwickler wieder alle Vorschläge und bitten aus dem Forum ignoriert und eine Version präsentiert die evtl. Benutzer "out of the box" ruinieren kann. Prestashop erfüllt in vielen Punkten nicht die Vorschriften der Europäischen Union und ist insbesondere durch das Abmahnwesen in Deutschland eine große Gefahr für alle die eine ungepatchte Version von Prestashop benutzen. Also: Wer sich nicht ein wenig auskennt und in der Lage ist die fehlenden Funktionen selbst nachzurüsten sollte unbedingt(!) die Finger von Prestashop lassen. So wie es hier zum download angeboten wird ist Prestashop eine große Gefahr für alle deutschen Shopbetreiber.
  19. Version 1.4 still doesn't fit the European Laws. Maybe this is not a problem in France, but a very, very big problem in Germany. Just a few issues: 1. No Cart overview in the last step of check out. 2. "terms of service" is still pre-checked in the check-out (illegal and very, very stupid) 3. No delivery cost note at every product in every view. Can't believe that the developers are still so ignorant about the greatest market in the world.
  20. Mal ganz ehrlich. Wer schon daran scheitert darf den Prestashop auf Grund seiner rechtlichen Mängel eigentlich nicht benutzen. Um sich in Deutschland nicht zu ruinieren bedarf es bei PS noch einiges an Handarbeit. Für einen Abmahnanwalt ist eine Suche nach "powered by Prestashop" wie ein Lottogewinn. Die Entwickler interessiert das seit den 0er Versionen nicht die Bohne, also erwartet da keine Besserung.
  21. Doch, PayPal funktioniert. Auch in der neuen Version (die wie es aussieht noch mehr Mängel, vor allem rechtliche, als die Vorgängerversionen hat).
  22. I know, this thread is old but the solution is to change the COOKIE_KEY in the setting.inc.php to the key from the old installation. The cookies doesn’t match.
  23. I know, this thread is old but the solution is to change the COOKIE_KEY in the setting.inc.php to the key from the old installation. The cookies doesn't match.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More