Jump to content
nico

[Gelöst] [PS-1.7.6.0] Problem mit dem Warenkorb vorm bezahlen

Recommended Posts

Posted (edited)

Halle ich habe einen Preis angezeigt wo ich nicht weiss wie und wo ich den wegbekomme
wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Shop ist online, version 1.7.6.0

 

warenkorb anzeige.jpg

Edited by nico
Problem gelöst (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade das man hier mit dem PS 1.7.6.X auf verlorenem Posten steht,  entweder bekommt man keine Antwort oder man soll doch auf PS 1.6.X.X einsteigen,,,,
wenn man ein Neues Auto möchte will man keinen Alten so ist es auch mit dem Shop.... wenn mann dann zur Werkstatt geht bekommt man hilfe auch wenns manchmal schwer ist
aber immer wieder zu hören/lesen man solle doch die alte Version nehmen ist irgendwie blöd.... man möchte doch nur etwas hilfe.


........aber wenn sich jemand aufregt ist das geschrei wieder gross....
ja es ist eine gratis Version
ja es ist eine neue Version
ja dessen sind sich manche auch bewusst !

Aber das man wie ich gerade seid Tagen keine Antwort bekommt, oder wie in anderen themen warum nimmst du nicht die ältere version, finde ICH nicht gerade schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, du hast da was falsch verstanden. Das hier ist ein reines Userforum, kein Supportforum von Prestashop (gibt es auch gar nicht). Inzwischen haben offenbar viele Leute, die fälschlicherweise davon ausgegangen waren, dass PS 1.7 als Out-of-the-box Shop ohne große Kenntnisse zu bedienen sei, damit Schiffbruch erlitten. Das war schon bei den Vorversionen ein Irrtum, aber erst recht bei 1.7. Jeden Tag erreichen das Forum weltweit aberdutzende Hilferufe mit den merkwürdigsten Fehlermeldungen.

Das deutsche Forum ist gegenüber früheren Jahren kaum noch besucht. Und die meisten der erfahrenen Nutzer machen um 1.7 einen großen Bogen, um sich nicht den mühsam aufgebauten Shop zu zerschießen und können dir deshalb nicht antworten. Dich will also niemand abstrafen, weil du dich für 1.7 entschieden hast.

Mit der Gratisversion ist es übrigens nicht mehr weit her. Gemessen an früheren Versionen ist 1.7 nur noch eine stark abgespeckte Basisversion, in die man eine Menge investieren muss, um an die Leistungsfähigkeit früherer Versionen heranzureichen. Soviel zum alten Auto ... 

Und nun zu deiner Frage: Keine Ahnung, denn das ist nicht das Standardverhalten. Also vielleicht ein schlecht programmiertes Modul? Oder jemand hat sich selbst als Programmierer versucht und die Sache ist schiefgegangen. Du solltest vielleicht am besten erstmal der Frage nachgehen, wo der falsche Preis überhaupt steht. Denn hier wird er ja nur eingeblendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

setz doch mal den "Preis pro Einheit (zzgl. MwSt.)" am Artikel im Preis-Tab auf 0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird denn der Grundpreis in 1.7 so vermurkst dargestellt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es ist schön, daß du schreibst "Shop ist online", aber warum erwartest du dann offenbar, dass man die URL erst per Google heraussucht und verlinkst den Shop nicht einfach? Da verliert doch schon der erste, der helfen will, die Lust.

Der zusätzliche Preis ist im Quelltext mit der Klasse "unit-price-cart" versehen, es scheint sich also um eine nur im Warenkorb vorhandene Anzeige des Grundpreises zu handeln. Da es bei Socken keine Grundpreise gibt, wäre zunächst die bereits von wmunich genannte Einstellung beim Produkt zu prüfen.

Generell kauft kein vernünftiger Mensch die allerersten Exemplare eines neuen Automodells, es sei denn er ist experimentierfreudig und hat viel Geld zu viel. Gleiches gilt für eine nagelneue Softwareversion (von allem mit einer Null am Ende ist abzuraten, weil hier die schlimmsten Bugs noch nicht beseitigt sind)! Ja, und die Werkstatt hilft dir auch bei einem neuen Automodell natürlich gern, aber halt gegen entsprechende Bezahlung, dafür gibt es hier den Bereich "Jobangebote" ...

Da dein Shop online erreichbar und auch über Google zu finden ist, kümmere dich schnellstens um Rechtssicherheit!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok dann mal die Frage an die anderen PS 1.7.6.0 User ist bei euch auch das Problem wenn ihr etwas in den warenkorb legt, und dann bis zum bezahlen vor geht als letztes vorm bezahlen, ob dies bei euch dann auch da ist,,,
das untere Feld ist nur weg wenn ich den Preis auf 0 setze,
bei Steuerfrei  erscheint 19,00 € mit dem egal welcher Preis
und bei reduzierten Steuersatz 7% zeigts 20,33 an Preis ist auch egal
und eben bei 19% zeigt er 22,61 an auch egal was für ein Preis man eingibt,,,, ich finde jedoch nirgendwo eine rechenoption
das einzige was ich finde ist im Theme.css unit-price.cart
.unit-price-cart{padding-left:.3125rem;font-size:.875rem;color:#7a7a7a}
aber ega was ich mache es ändert sich jedoch in der anzeige nichts :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb rictools:

Hallo,

es ist schön, daß du schreibst "Shop ist online", aber warum erwartest du dann offenbar, dass man die URL erst per Google heraussucht und verlinkst den Shop nicht einfach? Da verliert doch schon der erste, der helfen will, die Lust.

Der zusätzliche Preis ist im Quelltext mit der Klasse "unit-price-cart" versehen, es scheint sich also um eine nur im Warenkorb vorhandene Anzeige des Grundpreises zu handeln. Da es bei Socken keine Grundpreise gibt, wäre zunächst die bereits von wmunich genannte Einstellung beim Produkt zu prüfen.

Generell kauft kein vernünftiger Mensch die allerersten Exemplare eines neuen Automodells, es sei denn er ist experimentierfreudig und hat viel Geld zu viel. Gleiches gilt für eine nagelneue Softwareversion (von allem mit einer Null am Ende ist abzuraten, weil hier die schlimmsten Bugs noch nicht beseitigt sind)! Ja, und die Werkstatt hilft dir auch bei einem neuen Automodell natürlich gern, aber halt gegen entsprechende Bezahlung, dafür gibt es hier den Bereich "Jobangebote" ...

Da dein Shop online erreichbar und auch über Google zu finden ist, kümmere dich schnellstens um Rechtssicherheit!

Genau dies schlauschwätzen tut gut..... kann einer der helfen will nicht schaun wird gemotzt,,,, macht man es online das jemand der HELFEN möchte schaun kann , motzt du,,, ,,, aber dann noch blöde reinschwätzen das die rechtsicherheit noch nicht da ist,,,,, tut mir ja so gut,,,,
und hätte ich eine JOBANZEIGE stellen wollen würde ich dies auch schon können,,,,, wieder schwachsinnig sowas so kommentieren,,,,,
ich wollte keine schlau schwätzereien,,,,,,
ich bat im Pestashop als Support Forum ausgewiesen um Hilfe,,,, und dies tat ich hiermit.... aber schönen Dank für deine vollkommen und perfekte Hilfe,
ich habe alles was du mir bisher empfohlen hast umgesetzt   aber bisher hat von die angebotene HILFE nie geholfen also bitte ich dich mich zu Ignorieren,,,, wenn du nur motzen willst,,, DANKE

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Wuschel:

Wird denn der Grundpreis in 1.7 so vermurkst dargestellt? 

sorry du ich finde irgendwie nicht wo es zustande kommt.
sitze hier schon paar tage und suche diesen fehler zu finden, (drm nur ein Artikel angezeigt,,,, der Shop ist nur Online fals jemand schauen mag ,,, und nicht für kunden offen,,,, weils ja noch nicht zu kaufen gibt,,,,, bis diese fehler weg ist und alles rund läuft,,,,

auch sorry das ich entwas ungehalten über die kommentare von _rictools _ bin,,,,,,
ich dachte es sei ein PS support forum, weils so im Prestashop ausgewiesen ist,,,,
und selbst wenn es anders wäre bin ich aus anderen Foren solche anspielungen ncht gewohnt,,,,
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Güte, ich denke, du solltest das mit dem Shop lassen, so aggressiv wie du drauf bist, paßt irgendwie gar nicht zu deinen Produkten ...

Ich bin auf das, was du geschrieben hast, sachlich eingegangen und habe mir auch die Mühe gemacht, deinen Shop zu googlen (dort ist er zu finden, also auch für jeden Abmahner, deshalb ist das mit der Rechtssicherheit kein Geschwätz, sondern eine gutgemeinte Warnung!), ich habe dir auch geschrieben, wo du ansetzen solltest, nur werde ich aus dem, was du schreibst, nicht schlau, vielleicht kannst du ja einmal einen Screenshot der Einstellungsseite mit den Preisen posten. Bei dir sollte jedenfalls KEIN Grundpreis eingetragen sein, da Socken nun einmal keinen Grundpreis haben!

Es geht aber auch ganz einfach quick und dirty indem du die CSS-Anweisung einfach um "display: none;" ergänzt ... Wer solch simple Sachen nicht selbst weiß bzw. in tagelanger Arbeit nicht herauszufinden weiß und trotzdem ein Open-Source-Shopsystem wie Prestashop verwenden will, sollte sich nicht über "Schlauschwätzerei" beklagen, denn dann ist hier wohl jeder schlauer als du ... Aber du kannst eben auch darauf verzichten und dir jemand suchen, den du anblaffen kannst, weil du ihn bezahlst.

Wieviel hast du eigentlich Prestashop für das Shopsystem bezahlt, dass du offenbar hohe Erwartungen an einen kostenlosen Support hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

 

vor 3 Minuten schrieb rictools:

Wieviel hast du eigentlich Prestashop für das Shopsystem bezahlt, dass du offenbar hohe Erwartungen an einen kostenlosen Support hast?

1) Ich erwarte etwas hilfe
aus dem kostenlosen Forum von dem kostenlosen Prestashop.

Und ich bin aus anderen Foren gewohnt das man Leuten HILFT - wenn man etwas mehr wissen hat als der fragesteller.
 

Zitat

Ich bin auf das, was du geschrieben hast, sachlich eingegangen und habe mir auch die Mühe gemacht, deinen Shop zu googlen (dort ist er zu finden, also auch für jeden Abmahner, deshalb ist das mit der Rechtssicherheit kein Geschwätz, sondern eine gutgemeinte Warnung!)

2) Wenn du auf der Seite warst hast du auch KLAR Ersichtlich die erste Seite lesen können, das der Shop im Neuaufbau ist,,, weil es einige Probleme gab, und alles im Aufbau ist... die reicht laut meinem Anwalt  für diesen Moment der Problem suche und zur onlinestellung zum abstellen der Probleme

Zitat

, ich habe dir auch geschrieben, wo du ansetzen solltest, nur werde ich aus dem, was du schreibst, nicht schlau, vielleicht kannst du ja einmal einen Screenshot der Einstellungsseite mit den Preisen posten. Bei dir sollte jedenfalls KEIN Grundpreis eingetragen sein, da Socken nun einmal keinen Grundpreis haben! 

3) Ich habe bei dem Produkt keinen Grundpreis drin!!!

 

Zitat
Zitat

Es geht aber auch ganz einfach quick und dirty indem du die CSS-Anweisung einfach um "display: none;" ergänzt ...

 

4) auf diese Idee war ich auch schon gekommen, aber zeigte leider keine wirkung 😞

Zitat

Wer solch simple Sachen nicht selbst weiß bzw. in tagelanger Arbeit nicht herauszufinden weiß und trotzdem ein Open-Source-Shopsystem wie Prestashop verwenden will, sollte sich nicht über "Schlauschwätzerei" beklagen, denn dann ist hier wohl jeder schlauer als du ...

Aber du kannst eben auch darauf verzichten und dir jemand suchen, den du anblaffen kannst, weil du ihn bezahlst.

!! Genau diese Sprüche machen es unmöglich mit dir Normal und Vernünftig zu reden/Schreiben.
würde ich in meinem Aufgaben bereich so reden/schreiben,,, käme ich mir recht blöd vor,,, aber du scheinst es selber nicht mal mitzubekommen wie beleidigend du bist
Ich habe meinen Beruf.... und erkennbar wil ich meiner Frau diesenShop erstellen.

Ich hatte von Prestashop schon eine ander version laufen,,,, war bist dato auch zufrieden, auch wenn es eine ungeliegte 1.7.X.X version war... aber leider war ich zu unwissen hatte keine sicherung angelegt, und irgendwie war der Shop zerschossen,,,, was selbst ein Profie nicht mehr hinbekam. Soweit zum alten Shop
Ja und ich möchte und will die neuste Version probieren,,, und bat nur um Hilfe,,,, aber nicht um kommentare wie blöd ich doch bin.... und nein ich will kein Geld ausgeben da sich das Hobby meiner Frau noch nicht so grosspreisig umsetzen lässt..... danke zum thema ich bin Blöd,,, und zum Thema ich will etwas bezahlen,,,,
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. "Erwarten" kannst du diese Hilfe eben nicht, weder von Prestashop noch von uns Usern. Und leider hat die Anspruchshaltung mancher Neuuser den einen oder anderen erfahrenen User hier schon vertrieben, deshalb reagiere ich da manchmal auch etwas ungehalten.

2. Wenn euer Anwalt meint, das sei so OK und dafür auch die Garantie übernimmt, ich bin anderer Meinung, aber ich bin Laie. Ein Hinweis, der sich nur auf einzelnen Seiten findet, dürfte nutzlos sein. Zumindest hast du jetzt keinen Artikel mehr im Shop, den du anbietest. Aber zumindest mal ein einwandfreies Impressum zu erstellen inkl. Schlichtungs-Hinweis dauert doch nur ein paar Minuten.

3. Dann ist mir nicht klar, wo der Grundpreis auf der Warenkorbseite herkommt, ich würde einen weiteren Artikel einstellen und prüfen, ob die Anzeige dort auch auftritt.

4. Wenn das nicht funktionierte, waren entweder nicht alle Caches gelöscht oder der Eintrag war fehlerhaft (ggf. ändere einfach mal die Farbe im bestehenden Eintrag um festzustellen ob die Änderung berücksichtigt wird), du kannst auch noch ein "!important" anfügen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

grafik.png.3adc49d5a3df174be3ef659217c01c6a.png

Dies war mein alter Footer
Bin dabei alles wieder so hinzubekommen.
Auch die rechtlichen Texte sind noch da da ich diese abgespeichert hatte und dem jetzigen Stand angepasst habe.
- Ja ich weiss in dieser Version ht sich einiges geändert zum 1.7.2.4 .
- Aber ich will es wagen, und bin gern bereit dazu zu lernen, auch wenns mal nerven und Zeit kostet
- und wenn ichs wage können evtl. neue User sehen das man auch mit Hilfe des Forums und Hilfsbereiten Mitshopbesitzern einges schaffen kann.
 

Der Shop ist ja auch immer wieder im Wartungsmodus, ist ja nur wegen des Fehlers. wenn man Hilfe erwartet muss der Helfende ja evtl auch den Fehler sehen können. :-((

Edited by nico (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig, bei der Fehlersuche ist ein Link schon hilfreich (auch in diesem Fall). Bei Google ist der Shop wohl von früher her noch drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb nico:

wenn man ein Neues Auto möchte will man keinen Alten so ist es auch mit dem Shop....

Als Daimler damals den Smart auf den Markt gebracht hat,  habe  ich trotzdem meinen damaligen  124er behalten und habe es nicht bereut.
Es soll Leute geben, die ihren Shop betreiben weil sie damit Gewinne ((Umsatz  -  Aufwand) erzielen wollen und ihr Shopsystem danach aussuchen, nicht danach ob "etwas neu ist".

Ich habe mir nun auch mal die Mühe gemacht und euren Shop ergoogelt, bei mir tritt der Fehler (im Firefox) ncht auf, ich habe als Gast bestellt(Bestellvorgang geht nur bis zur Auswahl des Zahlungsmoduls), es wird nur ein Preis und zwar der richtige angezeigt.

Wenn ich den Versanddienst dazuschalte wird der MwSt-Betrag allerdings nicht verändert!

Grüsse
Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fehler scheint behoben zu sein, bei mir wird der Preis auch nicht mehr angezeigt.

Ich hatte übrigens gedacht, der Artikel sei inzwischen nicht mehr bestellbar (was die Abmahngefahr sicher vermindern würde), es lag jedoch das einzig verfügbare Exemplar noch in meinem Warenkorb und konnte nur deshalb nicht (ein zweites Mal) bestellt werden. Wenn jetzt die Kaufabwicklung auch tatsächlich durchgeführt werden kann, wundert mich die Aussage des Rechtsanwalts - sofern sie so getroffen wurde - schon sehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb rictools:

Wenn jetzt die Kaufabwicklung auch tatsächlich durchgeführt werden kann

Geht nicht, da kein Zahlungsmodul vorhanden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber unabhängig davon ist der Shop tatsächlich nicht rechtssicher. Prestashop 1.7 erfüllt wie alle Vorversionen nicht die gesetzlichen Vorgaben. Ohne das kostenlose Zusatzmodul Rechtssicherheit (ps_legalcompliance) sind weder die Artikeldarstellung noch der Checkout vor Abmahnungen gefeit. Beim Artikel fehlt sonst der obligatorische Versandkostenlink sowie der MwSt-Hinweis; beim Checkout fehlt die Übersichtsseite für alle Infos im letzten Step.

Hinter der Seite mit dem irreführenden Titel "über uns" verbirgt sich übrigens das Impressum. Für den Inhalt gibt es klare gesetzliche Vorgaben. Ganz sicher gehört eine Selbstdarstellung da nicht rein. Dafür solltest du besser eine gesonderte Seite aufmachen, wenn du deiner Frau Unanehmlichkeiten ersparen willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More