Jump to content
formel

Mwst. Einstellung

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem, es ist eine Bestellung aus Norwegen eingegangen allerdings wurde dort keine 19% Mwst. mit eingerechnet. Bis jetzt wurden Lieferungen nach Frankreich, Niederlande, Luxemburg und Österreich mit Mwst. ausgeliefert.

Kann mir jemand sagen wo ich die Einstellungen dazu durchführen kann?

Mein Prestashop 1.7.5.2

Vielen Dank!
Johann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das hat schon seine Richtigkeit, unabhängig von der Prestashop-Version. Norwegen gehört nicht zur EU. Lieferungen in sog. Drittländer wie z.B. auch die Schweiz oder die USA erfolgen ohne MwSt., da die Empfänger sie in ihrem Land versteuern müssen - zumindest solange du mit den Gesamtlieferungen pro Jahr nicht den länderspezifischen Schwellenwert überschreitest. Am besten solltest du dich in Sachen Ausfuhrbestimmungen mal sachkundig machen.

Die Einstellungen dazu findest du unter 

Internationalisierung --> Länder

 

Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klappt leider nicht, habe auch probiert testweise das Gebiet auf Deutschland umzustellen, die Preise werden trotzdem Netto angezeigt wenn mann sich mit eine norwegische Adresse anmeldet.

norwegen.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Diese Umstellung würde ja bedeuten, daß der Kunde für die Lieferung nach Norwegen die gleichen Versandkosten wie für die Lieferung innerhalb Deutschlands zahlt, was wahrscheinlich nicht in deinem Sinne ist. Und wenn ich das richtig sehe, hat das Gebiet mit der MwSt. nichts zu tun, die scheint fest in den Ländereinstellungen verankert zu sein und wenn man in dem Land wegen hohen Umsatzes mehrwertsteuerpflichtig ist muß man eine Steuer einrichten.

Aber es bleibt die Frage, warum du das nicht so machen willst, wie es gesetzlich vorgesehen ist, wenn du dem Kunden MwSt. berechnest, muß dieser möglicherweise doppelt MwSt. zahlen, die deutsche und die seines Landes als Einfuhrumsatzsteuer. Und du mußt die MwSt., wenn du sie auf der Rechnung ausweist, auch ans Finanzamt abführen, hast also auch nichts davon ...

Übrigens kommt es nicht darauf an, mit welcher "Adresse sich der Kunde anmeldet", sondern was er als Lieferadresse angibt.

Edited by rictools (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More