Jump to content

Recommended Posts

Ja klar, echt super ..., warum sich die Leute in diesem Forum überhaupt noch an den PC setzen? Dafür?
https://www.prestashop.com/forums/topic/586854-hände-weg-von-prestashop-17/?page=3#


Es bleibt dabei, diese Software eindeutig und absichtlich zu sabotieren unsere Wirtschaaft!
 

Anderes Beispiel:
Die Leute vom Prestashop-Management ... wagen es, sich zu informieren, das mal wieder eine (voll verfuschte) Prestashop-Version zu bekommen ist. Ja klar, die brauchen noch mehr arglistiges Urlaubsgeld, oder was? Was ist das Ergebnis von 1.6 auf die aktuelle 1.7?

Nur endlose Sofort-Probleme! Bei mir kommt z. B. "500 Serverfehler Ups! Irgendwas lief schief. 
Versuchen Sie, diese Seite zu aktualisieren, oder wenden Sie sich an, wenn das Problem weiterhin besteht."

Brüllll ..., ich lach mich ins Koma, weil es für "Versuchen Sie, diese Seite zu aktualisieren ..." die klare Meldung: "Zugriff verweigert!"

Dazu sage ich dann, total entmutigt und wütend: Diese Wirtschaftssaboteure gehören ins Zuchthaus !!! Aber niemals wieder an eine "IT-Tastatur"! Warum? Ihr schadet mit sowas vielen Bugs Mio. Unternehmern, stündlich, bringt sie um die Tagesumsätze, ..., vernichtet bewusst massig Arbeitsplätze, ruiniert die Zukunft der Menschen die Euch vertrauten. Pfui!

Es ist immer das Selbe, Bugs ohne Ende, Beweise gibt es zu Hauf im Forum. Und ihr irgendwie voll Geisteskranke redet euch das auch noch so schön - macht nur die Anwender viel zu oft schuldig, die nur die Mouseklickbefehle folgten. Ihr sitzt wohl in einem Boot, um nur mit arglistigen geschaffenen Problemen Profit zu machen. Wo leben wir?

Es wird Zeit das man die Politiker abwählt, die vermutlich schadenfroh dem ganzen Dauerbetrug zuschauen und nichts gegen Saboteure unternehmen. Es wird Zeit für Sammelklagen und ich hoffe, dass ein IT-Profi damit beginnt, dem man sich sofort anschließt, weil man sich nicht von arglistigen Programmierern sabotieren lässt. The is most least kriminell, have a longest enough, have a longest enough, have a longest enough, have a longest enough.

So gut nun, weil ich keine Lust habe, meinen Arbeitstag weiter zu machen, da ich sofort die Bude machen kann, denn der Tag hat nur 24 Std.! Ihr habt ja wohl voll an der Klatsche, wie ihr die Unternehmen ruiniert? Euer dummes Gelaber könnt Ihr Euch ersparen, denn nur die Fakten zählen! Entweder klappt das Update oder nicht? Nichts anderes. Es klappt nicht! Genau deswegen rate ich auch noch, wie "hände-weg-von-prestashop-2" von der Software ab, weil ihr den alten zu macht - klar, so einfach ist das. Aber egal, weil es nur noch voll krank ist, wer Probleme hat:

https://www.prestashop.com/forums/topic/586854-hände-weg-von-prestashop-17/?page=3#

Wer soll sich den Blödsinn nonstop zögern? Glaubt ihr wirklich das jeder Unternehmer die Zeit für den endlosen Quatsch hat? Niemand hat seine Kunden zu betreuen, niemand hat zu liefern, zu bestellen? Ach so ja, ich vergaß die Läden, da hat ja jeder endlos Zeit und holt sich dafür Sozialhilfe oder was? = Leute, geht alle zum Psychater, die hier sowas mitmachen und schön reden wollen (was für geisteskranke Redekünstler?), Aber schreibt euch hier besser nicht sinnlos die Finger wund. Ich möchte nur noch 1x im Jahr kommen, muss mich auch nicht einloggen. Weil es echt endgültig genug ist, kannst du deinen Ernsthaft für Euch behalten.

Hoffentlich gibt es bald eine Klage-welle, weil man seine Hände nicht Version für Version Unschuld waschen kann, weil ordentliche Software funktioniert und ruiniert die Wirtschaft nicht, dass Fakt bleibt - egal was dazu vermutlich vor Profitgier äußerst geisteskrank so wollt !!! Es gibt klare Gesetze in der EU und besonders in der BRD. "Wirtschaftssabotage sollte man sehr genau unter die Lupe nehmen", weil Schadensersatz kann teuer werden. Was für ein Skandal ...

Es braucht mir keine Antworten, weil ich den Schaden und die Totalverluste, dafür gibt es keine Ausreden. Unseren Updateverlauf haben wir für den Staatsanwalt Videodokumentiert. = Es kann nicht sein das Ihr viele Mio. Unternehmer so ruiniert, es reicht!

UND: Ich schreib hier mit Chrom vom Google, wird auch automatisch, idiotisch, falsch erstellt. Also beschwert Euch nicht bei mir, die "Wunderkinder" sind mir nicht weiter der Rede wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du eine vergleichbare Software kennst, mit der du zu vergleichbaren Kosten einen Shop betreiben kannst, dann nimm die ... Andere Anbieter kochen auch nur mit Wasser!

Du kannst natürlich auch das Geld zurückverlangen (genau 0 € ...), das du für Prestashop bezahlt hast ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Pausenclown schreibt alle Jubeljahre so einen bescheuerten Post, wie man in seinem Account sehen kann. Beachtet ihn einfach nicht. Zusammenhangloses Rumpöbeln bringt niemanden weiter. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube eher, er hat sich mal irgendwann einen Presta von einer sog. Agentur für teures Geld auschwatzen lassen und nun ist nicht die Agentur für Unzulänglichkeiten verantwortlich, sonder wir hier im Forum.... Sowas aber auch :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ShopBananeKeiner ist verpflichtet irgendeine bestimmte Software in seinem Unternehmen einzusetzen. Wenn du was besseres findest oder auch noch Geld für Entwickler hast, dann kannst du dir ja etwas persönlich zusammenstricken lassen oder auf teure Lösungen aus der Windows- oder SAP-Welt zurückgreifen, wenn dir die Linux-Welt Spielzeug erscheint. Du scheinst zu vergessen, was open source bedeutet. Und auch in der proprietären Softwarewelt ist nicht alles wie es sein sollte. Man nehme als Beispiel nur das Winmurx.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird eben gerne vergessen.

Onlineshops wie Presta sind eine Basislösung für den Einstieg. Wenn die Sache wächst, wird man irgendwann eigene Lösungen brauchen, weil sich dann diese Dinge an ihre Grenzen bewegen. Wenn man dann so groß wie Amazon ist, wird man um eigene Lösungen inkl. eigener Infrastruktur nicht herumkommen.

Mich fasziniert hier nur, wie die Leute dann hier auftauchen und uns als Verbrecher und Betrüger hinstellen, anstatt auf ihren Rechnungen nachzusehen, wem sie das Geld hinterhergeworfen haben... :D Am Besten gefällt mir dann noch, wenn solche Agenturen hier auftauchen und augenscheinlich nicht mal in der Lage sind, die Forensuche zu bedienen...

Wie dem auch sei, ich habe mir vor meinem Einstieg bei Presta auch ein paar Lösungen angesehen, dabei habe ich auch sogenannte Agenturen kennengelernt, die nicht wissen, was sie tun, da wird darauf gebaut, dass andere noch unwissender sind, und dann wird ein roher Presta installiert und schon beim ersten kleinen Fehler stehen die dann mit den ersten Fragen hier auf der Matte (soweit ja auch noch kein Problem), mir tun nur die Leute leid, die dann hierfür Geld angelegt haben, für nix....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber eins muss man ihm lassen. Keinen ganzen Satz mit Sinn hin bekommen aber anderen Leuten (die selber nur User sind) vorwerfen das sie ja nichtmal richtig programmieren können.

Und @ShopBanane nimm dir einfach eins der unzähligen anderen Shopsysteme oder bezahl einfach dafür. Dann kannst du auch Vorderungen stellen. Wenn dein ganzes Unternehmen daran kaputt gegangen ist das dein Shop nicht richtig lief, solltest du dein Konzept noch einmal überdenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More