Jump to content
geofi

Beim Login am Backoffice kommt Fehler 500

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo,

als Newbie stehe ich vor folgendem Problem: Mir wurde der PrestaShop 1.7.5.2 von meinem Teilzeit-EDV-Betreuer eingerichtet und war sofort funktionsfähig. Ich habe ihn mit ca. 1.500 Artikel gefüllt und das Standard-Theme hier und da konfiguriert (Banner, Funktion ein-/ausgeschaltet etc.).

Jetzt hat sich ein Fehler eingestellt, den ich bisher soweit einkreisen konnte:

Nach einem bewussten Logout oder einem Session-Timeout, kann ich zwar noch das Login-Formular zur Authentifizierung am Backoffice aufrufen und ausgefüllt (Username, Passwort) abschicken, allerdings zeigt die Seite dann nur den Spinner beim Login-Button, ohne dass die Backoffice-Übersicht erfolgreich geladen wird. Nach einem Timeout von 2 Minuten (PHP max_execution_time = 120 sec.) wird mir ein Fehler 500 angezeigt, der jedoch keine weiteren Details zur Fehlerursache enthält. Im Server-Log finde ich folgendes:

AH01215: PHP Warning:  Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /htdocs/shop/controllers/admin/AdminCartRulesController.php:121) in /htdocs/shop/classes/controller/AdminController.php on line 1877: /htdocs/shop/adminxyz/index.php

Ein Workaround von meinem EDV-Betreuer ist dann auf dem Server das Verzeichniss "/htdocs/shop/var/cache/prod" zu löschen und dann das Backend erneut aufzurufen. Danach kann ich mich dann im Backoffice einloggen und dort arbeiten bis eben ein Logout stattfindet. Der Fehler entsteht hierbei aber nur, wenn ca. 3,5 Std. (oder mehr) nach dem Login das Logout stattgefunden hat. Wenn ich mich einlogge und gleich wieder aus- und dann wieder einlogge, geht es ohne Probleme. Ich vermute, dass PrestaShop etwas auf dem Server nach einer bestimmten Zeit ändert und dass deswegen dann ein Login ins Backend nach ca. 3,5 Std. nicht mehr möglich ist. Erst wenn die Dateien im Verzeichnis "prod" neu angelegt werden geht es wieder.

Danke schon mal für Eure Mühe

Georg

Edited by geofi (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Georg,

bei 1.7 musst du wohl noch eine Weile mit solchen Cachefehlern leben, denn solche und andere Bugs im Cache-Management sind seit anderthalb Jahren bekannt und anscheinend bislang nicht behoben. Der Workaround deines EDV-Betreuers ist wohl derzeit die einzig praktikable Lösung. Diese Softwareversion ist einfach noch nicht ausgereift.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

danke für Deine Antwort. Wir haben uns sowas schon gedacht, aber gehofft es gibt einen einfacheren Workaround. Evtl. tut sich bald was!

Georg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More