Jump to content
UGK

Fehlermeldung bei Upgrade Module Prestashop 1.7.5.1

Recommended Posts

Hallo,

ich bin gerade mit meinem Shop auf einen neuen Server umgezogen.

Nun habe ich Probleme im Backoffice im Bereich Module und bekomme Fehlermedungen und mein gesamter shop stürzt ab. Sceenshots der Fehlermeldungen findet ihr in der beiligenden pdf.

Mein Provider sagt, das ist ein prestashop-internes problem. die serverkommunikation ist ok, im fehlerlog findet sich nichts.

Kann mir hier einer helfen?

DANKE

fehlermeldungen prestashop 1.7.5.1.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonst funktioniert alles?

An deiner Prestashop-Version hat sich nichts geändert? Vielleicht an der PHP-Version?

Ich würde die fraglichen Module komplett de- und dann neu installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Vorschlag: Auf jeden Fall die Module Handelserfolg und Cronjob deinstallieren. Dann telefoniert Prestashop längst nicht mehr so oft "nach Hause" und alles läuft schneller und reibungsloser. Dann noch ggf. das ständige Aktuslisieren der Modulliste unterbinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Input,

das Problem ist, dass ich die fraglichen Module nicht deinstallieren kann. Dann stürzt mir das System ab.

Gibt es eine Möglichkeit der manuellen Deinstallation über ftp?

viele grüße

uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann eben via FTP:

Im Verzeichnis Module die Unterverzeichnisse gamification und cronjobs löschen oder zumindest umbenennen. Und dann google mal am besten, wie man in 1.7 verhindern kann, dass Prestashop andauernd über die Modulliste nach Hause "telefoniert". Das ist nur ein kleiner Eingriff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedenfalls ist da ganz offenbar etwas nicht in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja danke. ich versuch mal die verzeichnisse umzubennen.

würde ein upgrade auf 1.7.5.2 helfen? oder würde prestashop die fehler übernehmen.

danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
15 hours ago, UGK said:

würde ein upgrade auf 1.7.5.2 helfen? oder würde prestashop die fehler übernehmen.

Das glaube ich nicht. Du solltest aber prüfen, ob beim Serverumzug nicht einige Dateien vergessen wurden. So etwas habe ich nämlich mehr als einmal erlebt. Das kann schnell passieren. Ansonsten gilt gerade bei 1.7: Um diesem schwerfälligen System auf die Sprünge zu helfen, ist es unbedingt erforderlich, alle nicht benötigten nativen Module zu deinstallieren (denn manchmal reicht das bloße Deaktivieren nicht aus), allen voran das nutzlose Modul Merchant Expertise (Handelserfolg),  aber auch die ressourcenfressenden Statistikmodule. 

Hilfreich ist auch folgender Eingriff in die /classes/Tools.php, der verhindert, dass Prestashops BO bei jedem Aufruf der Sektion Module und Dienste (jetzt: Module Manager) die aktualisierten Addons-Modullisten vom französischen Prestashop-Server lädt. Denn wenn der gerade mal nicht erreichbar ist, hast du ein Problem.

Ersetze

1
protected static $is_addons_up = true;

durch

1
protected static $is_addons_up = false;
Edited by Wuschel (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

das hört sich gut an. ich werde das mal ausprobieren. momentan bin ich ganz froh, dass das frontend läuft und ich habe ein wenig respekt vor tieferen eingriffen, aber ich werde mir jetzt noch mal die zeit nehmen müssen.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More