Jump to content
  • 0
mcshirt

Classic Theme und der Checkout

Question

Hallo,

 

ich bin aktuell dabei, den Checkout bei der 1.7.5.1 im Classic Theme etwas umzustricken.

Mein Problem ist, ich würde gerade den aktuellen Stand des Checkout-Prozedere erfahren.
nach dem Prinzip {$checkout_step} = 1 (Persönliche Angaben).


Gibt es hier eine Variable oder Funktion die ich im Template abfragen/abrufen kann ?

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Wo willst du das denn Abfragen? Die Steps im Classic sind ja schon in einzelne .tpl Dateien aufgeteilt d.h. dort kannst du direkt eingreifen. In Checkout-process.tpl kannst du den Step über $index(+1) abfragen aber an der Stelle passiert ja sonst nix. In checkout-step.tpl steht der Schritt dann in $position.

{foreach from=$steps item="step" key="index"}
  {render identifier  =  $step.identifier
          position    =  ($index + 1)
          ui          =  $step.ui
  }
{/foreach}

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Posted (edited)
18 hours ago, JBW said:

Wo willst du das denn Abfragen?

Ich wollte die checkout.tpl soweit verändern, das ein entsprechender Fortschrittsbalken angezeigt wird.

Da die dargestellten Einzelblätter im Classic Theme mir überhaupt nicht gefallen, wollte ich das ganze umstrukturieren.

Die checkout-steps hatte ich auch schon in der Mache, aber ich verstehe nicht den Ablauf der Render Funktion,
da hier alle erforderlichen Ausgabedaten erst generiert werden. Auf anderen Seiten habe ich wiederum nicht die Möglichkeit,
auf die Variablen der ...-steps.tpl zuzugreifen und somit ist es schwer möglich zu sagen, wo man gerade steht.

Ich finde, man hat den Checkout Prozess unnötigerweise und unelegant gelöst, aber das liegt im Sinne des Betrachters ;) 

Edited by mcshirt (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe ja 1.6, da gibt es einen Fortschrittsbalken, aber bei 1.7 ist doch zumindest im Demo-Shop alles auf einer Seite und die einzelnen Schritte sind mit 1, 2 usw. gekennzeichnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das sollte aber so schwer nicht sein, einfach die Balken in verschiedenen Längen auf den Server kopieren und dann entsprechend in den Templates aufrufen (natürlich immer schön auf das Responsive-Design achten, also immer so setzen, dass die Länge relativ zur Bildschirmbreite immer gleich bleibt.... Man kann dann natürlcih auch noch mit Farben experimentieren, so dass die Farbe von Rot nach Grün wechselt, hierfür gibts im Photoshop schöne Farbübergänge, die das dann auch noch gut aussehen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More