Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

Ich habe bei meinem Hoster die PHP-Version von 5.6 auf 7.1 umgestellt.

Mein Prestashop Version 1.6.1.13 läuft auf den ersten Blick normal weiter

Trotzdem habe ich den Eindruck, dass es Probleme gibt, die nicht auf Anhieb erkennbar sind.

Die Grösse meiner Error-Logs ist jedenfalls angeschwollen.

Besonders häufig ist folgender Fehler zu verzeichnen:

"Function mcrypt_decrypt() is deprecated in classes/Rijndael.php on line 68"

Kann mir jemand sagen was zu tun ist ?

1. explizit bei der beschriebenen Fehlermeldung

2. prinzipiell welche Dateien (PHP u.ä). sollten ausgewechselt bzw. angepasst werden um unter PHP 7.1 keine weiteren Ausfälle od. Fehlfunktionen zu bekommen.

Ich möchte vorläufig noch nicht auf Presta 1.7 umstellen, weil ich nicht weiss was dann wieder alles bei den Modulen nicht läuft und eine endlose Baustelle will ich mir auch nicht leisten.

Also wenn jemand Rat und Hilfe leisten kann bei dieser Umstellung auf PHP 7.1 wäre ich dankbar.

Vor allem wenns eine Quelle für die notewendigerweise umzustellenden Dateien gibt.

Schöne Grüsse ...............

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip !

Ist damit auch das Problem mit dem Rijndael.php behoben ???

Das taucht nämlich unentwegt als einziger Fehler in meinem Error.log auf ?

Grüsse ..............

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal, ist es wirklich zuviel verlangt, Dich einfach durch Lesen selbst kundig zu machen, bevor Du überflüssige Fragen stellst?  Rictools hat Dir dankenswerterweise sogar den Link bereitgestellt. Lesen musst Du aber schon selbst. Wenn Du allerdings trotz der genauen Anleitung nicht weißt, was du tun musst, dann dürfte es besser sein, Du bittest jemanden, die entsprechenden Modifikationen direkt in Deinem Shop vorzunehmen. Denn es sind Eingriffe in den Quellcode, und die Downloadversion der Patch-Dateien orientiert sich an der Prestashop-Version 1.6.1.10. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meines Wissens ist dieses Forum dazu da, Mitgliedern der Community die kein vertieftes KnowHow über die Imponderabilien von Prestashop besitzen mit Rat oder gar Tag weiterzuhelfen.

Und wenn das einer tut, bin ich dafür dankbar und erkenne das sehr wohl an !

Aber Kommentare wie diesen:

" Schau mal, ist es wirklich zuviel verlangt, Dich einfach durch Lesen selbst kundig zu machen, bevor Du überflüssige Fragen stellst? "

Finde ich ausgesprochen deplaziert und ziemlich frech !

Nicht wahr "elezar" ! Das Forum ist doch nicht Dein Eigentum und Du bist auch nicht der Oberlehrer der hier darüber zu befinden hat was deplaziert ist und was nicht !

Auch wenn Du Dich mit gute Ratschlägen und Beiträgen für die Community verdient gemacht hast, steht Dir dieser schnodrige Rempler nicht zu.

Wenn Dir eine Frage zu profan erscheint, verlangt ja niemand von Dir darauf zu antworten.

Alles klar !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, es ist nicht mein Forum. Ich habe auch nicht die Regeln dafür gemacht, bin aber unter anderem dafür da, dass sie eingehalten und respektiert werden. Das gilt für alle, also auch für Dich:

Zitat

 

Versuchen Sie zuerst selbst eine Lösung zu finden, bevor Sie nach Hilfe fragen

Suchen Sie nach Ihrem Problem, bevor Sie auf die Schaltfläche „Neues Thema“ klicken. Beginnen Sie Ihre Suche unter den „angepinnten Themen“ über den verschiedenen Foren. Wenn Ihr Problem mit einer Fehlermeldung zusammenhängt, kopieren und fügen Sie einen kleinen Teil der Fehlermeldung in Ihre Suchmaschine ein. Sie werden wahrscheinlich jemanden finden, der ein ähnliches Problem hatte und der Ihnen vielleicht weiterhelfen kann.

 

Dieses Forum ist nämlich keine Auskunftei, sondern dient dem Austausch der Mitglieder - ein Geben und Nehmen. Deine Reaktion verstehe ich so, dass Du dies leider nicht verstanden hast. Ich verhalte mich nicht schnoddrig, sondern ich fordere Dich einfach nur auf, Dich zunächst mal selbst auf die Suche zu begeben, bevor Du erneut Fragen stellst, die hier schon mehrfach diskutiert wurden. Das ist nicht zuviel verlangt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine berechtigte Frage zu stellen ist ganz sicher keine Regelverstoss in diesem Forum, nicht wahr !

Und wenn deren Beantwortung unzureichend ist, dann ist es legitim die Frage nochmal zu stellen.

Und es steht Dir ganz sicher nicht zu darüber zu befinden und vor allem nicht Dich darüber zu mokieren, verstanden !

Das Problem mit der notwendigen Anpassung der Rijndael.php  nach der Umstellung auf PHP 7.1 war nämlich mit dem "[Download/Tutorial] Anpassung PrestaShop 1.5.6.2 und 1.6.1"

NICHT behoben. So ist das nämlich !

Ich habe die Lösung woanders gefunden und eine modifizierte Rijndael.php hochgeladen und damit war mein Problem gelöst.

Also halte den Ball besser flach, sei höflich und vor allem sachlich.

Einen Hick Hack wegen nichts vom Zaun zu brechen ist doch mehr als überflüssig.

Gute Umgangsformen kann man auch nachträglich noch lernen.

Schönes Wochenende

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Fordern von Höflichkeit ist es mitunter aber angebracht, es selbst auch so zu halten....

Hier wird gemeinsam nach Lösungen für ein Problem gesucht, man kommt der Sache zusammen auf die Spur und Eleazar versucht, das Ganze nicht in -zig Threads ausufern zu lassen, das ist hier unbedingt notwendig, denn sonst wird man von lauter verschiedenen Threads im Kreis herum geführt. jeder weitere Thread zu Themen, die anderweitig hinreichend erschöpfend behandelt werden, stiftet nur unnötige Verwirrung.

Insofern ist es auch meine Meinung, dass hier nicht noch weitere Threads aufgemacht werden, sondern in deinem Fall wäre es ausreichend gewesen, Google mit "Rijndael Prestashop" zu füttern und die von dir gefundene Lösung wäre auf der ersten Seite ganz oben zu finden gewesen. So macht man das üblicherweise, und wenn du schon dabei gewesen wärst, hättest du das Ergebnis in dem anderen Thread beisteuern können.....

So wird das jedenfalls nichts....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann nicht erkennen, dass es es hier "zig-Threads" zu dem Thema und der Frage gibt die ich gestellt hatte.
Und schon gar nicht, dass diese meine Frage dieses Forum über Gebühr belastet hätte.

Das Thema " Rijndael " habe ich jedenfalls hier nichts gefunden.

Und wenn ich eine für mich umsetzbare und verständliche Lösung gefunden hätte, dann hätte ich auch auf meine Frage in diesem Forum verzichtet.

Hab ich aber nicht !

Und daher ist es grotesk, dafür das ich hier Hilfe gesucht habe mit unnötig wie überflüssig garnierten Anmerkungen und Kommentaren belegt zu werden.

Das Problem ist erst entstanden nachdem ich auf PHP 7.1 umgestellt habe und daher war meine Frage legitim und es nach meinem Verständnis auch berechtigt Hilfe in diesem Forum zu suchen.

Mir ist aber auch schon länger aufgefallen, dass es hier einige bekannt Protagonisten gibt, die mit grossem Eifer und Hingabe darum bemüht sind darüber zu befinden ob andere Mitglieder das richtige "Kästchen" getroffen haben oder zu blöde sind woanders zu suchen.

Na, was soll man sagen, einigen ordnungsliebenden Deutschen liegt es eben im Blut auf Recht und Ordnung zu pochen.

Kleingarten-Vereinsmentalität, nein Danke !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es reicht jetzt! Dir scheint so ziemlich alles entgangen zu sein, so auch die Tatsache, dass Prestashop selbst bereits im August vergangenen Jahres die Anpassung der Rijndael.php vorgenommen und mit Version 1.6.1.18 ausgeliefert hat. Selbstverständlich brauchen daher Updates, die bereits vorhanden sind,  nicht mehr in eine Patch-Veröffentlichung aufgenommen werden.

Also bitte jetzt Schluss mit dieser Pöbelei! Du vergreifst Dich allmählich im Ton. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Petruschka:

Danke für den Tip !

Ist damit auch das Problem mit dem Rijndael.php behoben ???

Das taucht nämlich unentwegt als einziger Fehler in meinem Error.log auf ?

Vielleicht nochmal zum Verständnis, ich hatte deinen Post mit einem Link zum passenden Forumsthread beantwortet, in dem zumindest ein Teil deiner Fragen beantwortet wurde. Du hast dann mit keinem Wort erwähnt, dass du dir diesen Thread zu Gemüte geführt oder gar die Tipps befolgt hast. Wenn dann danach noch Fragen offen bleiben, wäre der andere Thread dann auch der richtige Ort dafür gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More