Jump to content
pawag

[Gelöst] Back Office nach Installation nicht erreichbar

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe mir soeben Prestashop 1.7.5.1 installiert und alles wurde korrekt abgeschlossen.
Nur komme ich nicht in das Back Office. Ich erhalte nur den Fehler 404  - Die gesuchte Seite existiert nicht.

Kennt jemand dieses Problem? Hab die Installation bereits 2 x versucht, immer das gleiche.

lg,

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kontrolliere den Link, der Shop ändert nach der Installation den Namen des Admin Verzeichnisses (zufällige Kombination dahinter) - den korrekten Namen kannst du auf deinem Server sehen (z.B. per FTP).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Ordner heißt nur admin, hat keine Zahlen dahinter.
Hab ich im FTP nachgesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und nachdem du das geändert hast, funktioniert dann alles?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein, hab ihn umbenannt. hilft auch nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du darfst ihn aber gar nicht umbenennen, ohne gleichzeitig auch die Bezüge darauf anderswo zu ändern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb  eleazar:

Du darfst ihn aber gar nicht umbenennen, ohne gleichzeitig auch die Bezüge darauf anderswo zu ändern. 

Jetzt wird's verwirrend?

Hallo Patrick,

also dein admin-Ordner darf nicht "admin" heißen.

Du mußt ihn also umbenennen (normalerweise macht die PS-Installation das automatisch) in z.B.

admin0815

danach müßtest du dein Backoffice erreichen unter

www.deinedomain.de/admin0815

Hattest du das so gemacht?

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, nach der Installation kommt ja das Abschlussfenster mit dem Link zu Back Office und Front Office.

Front Office ist ganz normal erreichbar. Das Back Office wurde nie im Setup umgenannt und heißt nach wie vor nur "ADMIN".'
Auch im FTP heißt der Ordner nur "ADMIN"

Hab Prestashop schon oft installiert, aber das hatte ich noch nie.....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

und wenn du ihn umbenennst, was passiert?

Der Ordner darf nicht ADMIN heissen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn ich den ordner umbenenne passiert das gleiche - Fehler 404

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry wenn ich nochmal nachfrage, du hast den ordner umbanannt in admin0815  und rufst die url im browser auf www.deinedomain.de/admin0815  (Groß/Kleinschreibung beachten).

Hast du das so gemacht?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau. Ich hab den Ordner im FTP umbenannt und natürlich dann unter, in meinem Fall, www.rewa-tools.at/admin0815 versucht aufzurufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du mal dem admin0815 Ordner alle Rechte geben (777) mit Unterverzeichnissen und es dann nochmal probieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

gerade probiert. funktioniert leider auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

in dem Admin-Ordner, gibt es da eine Datei index.php die ca 3500 Byte hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

und könntest du im rootverzeichniis mal  die Datei .htaccess umbenennen in htaccess.txt und es dann nochmal probieren

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

index.php hat 1082 byte bei mir.

 

wenn ich die htcaccess umbenenne hab ich einen 500 internal server error

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm?

ich habe mir gerademal das aktuelle 1.7.5.1-Paket runtergezogen und installiert, dann den admin-Ordner umbenannt nach admin0815:

http://europecommerce.de/admin0815

funktioniert problemlos - also am aktuelle Paket kann es nicht liegen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist seltsam. Ich werde mal den Hosting Provider fragen ob er eine Idee hat....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Grösse deiner index.php im admin-Ordner gibt zu denken.

Du könntest mal versuchsweise die zip-Dateien von deinem Installationspaket entpacken und schauen wie groß dort die index.php ist (unter windows werden 4K angezeigt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei der index hab ich mich versehen. die hat eh 3573 byte. sorry, mein fehler. also die muss auch passen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 hours ago, pawag said:

wenn ich die htcaccess umbenenne hab ich einen 500 internal server error

Dann würde ich da mal ansetzten, scheint mir ein Problem mit der Server Konfiguration zu sein. Aktiviere den Debug Modus, nenne die .-htaccess nochmal um und poste hier mal die Details der 500er Fehlermeldung.
Zusätzlich kannst du mal versuchen einen direkten Link vom Backoffice aufzurufen z,.B., admin/index.php?controller=AdminOrders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt war es ganz seltsam....

Habe die htcaccess nochmal umbenannt.
Auf einmal hat der Admin Ordern hinten 4 ziffern und 5 buchstaben von selbst dazu bekommen und ich komme ins Back Office.

Sobald ich jedoch die htcaccess wieder auf den originaldateinamen umbenenne, habe ich wieder den Fehler 404.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich mit dem Shop arbeiten wenn die htcaccess umbeannt ist oder hab ich dadurch weitere Probleme?

lg,
Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jedenfalls kann sich durch die .htaccess der Ordnername, den du per FTP siehst, nicht ändern, also irgend etwas stimmte da nicht, vielleicht hast du eine ganz andere Installation aufgerufen. Das würde ich erst einmal überprüfen.

Die .htaccess generiert Prestashop neu, wenn du unter SEO & URLs (zumindest heißt es bei 1.6 so) die benutzerfreundlichen URLs aus- und wieder einschaltest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb pawag:

Kann ich mit dem Shop arbeiten wenn die htcaccess umbeannt ist oder hab ich dadurch weitere Probleme?

Nein,  der Shop wird nicht mehr laufen, aber das Back Office sollte eigentlich weiter funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was kann ich dann machen?

Wenn ich die HTCACESS wieder umbenenne, funktioniert das Back Office nicht....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann die der Presta nicht mehr selbst neu erstellen?

beim 1.6.x ging man bei den Voreinstellungen rein und hat sich diese in den Einstellungen generieren lassen, je nachdem, was man da eingestellt hat bezüglich der Weiterleitungen bei fehlenden Seiten usw, wurde das dann entsprechend gesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb pawag:

Was kann ich dann machen?

Das was ich geschrieben habe?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Provider hat mir die Lösung gebracht:

In der .htaccess im Unterordner /admin****** war ein Options Befehl aktiv.

Dieser ist nicht erlaubt und störte den Betrieb.

Habe das soeben mit # am Zeilenanfang auskommentiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More