Jump to content
miratexx

Artikelvarianten im Front Office Prestashop 1.7.5

Recommended Posts

Hallo,

unser Shop lief bisher auf Prestashop 1.6. Nun wollen wir den Schritt wagen, auf das aktuelle 1.7.5 upzudaten. Der neue Shop ist auch schon installiert und die Daten migriert.

Alles schön und gut aber uns macht eine Änderung, die uns ins Auge fiel, Bedenken.

Erklären wir den Sachverhalt an einem konkreten Beispiel: bitte folgenden Artikel Link aufrufen.

http://www.mira-onlineshop.de/prestaneu/de/startseite/441-4090-cargo-kleid-mit-guertel.html#/27-size-36_eu_grosse/55-color-rosa

Wir als Händler wissen, bei der Größe 36 sind die Farben rosa und rot auf Lager, blau und grün sind nicht auf Lager.

Der Hook ist anfangs auf Rosa, weil dies die Standartvariante ist. Wenn der Kunde die Artikelseite aufruft und (ohne zu wissen, dass der Artikel ausverkauft ist) blau auswählt, springt der Hook, der ja ohnehin sehr unauffällig dargestellt ist, zurück auf rosa. Wenn der Kunde dann nicht aufpasst und den Artikel in den Warenkorb hinzufügt, kauft er unter Umständen ein falsches Produkt. Und der Kundenservice fängt sich Ärger ein.

Bei Prestashop 1.6 war dies in unseren Augen viel besser gelöst. Und zwar erschien bei ausverkauften Varianten unten der Hinweis nicht auf Lager und der Warenkorb Button verschwand. Somit gab es kein Grund zum Missverstädnis.

Unsere Frage nun: kann man die Erscheinung der ausverkauften Varianten im Front Office irgendwie durch Einstellung, durch Module besser gestalten, sodass keine Ärgernisse beim Kunden eintreten? 

 

Vielen vielen Dank im Vorraus,

das Mira Team!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,  konkret kann ich euch nicht helfen, allerdings ist das in der neuen Version wirklich schlecht gelöst,   zumal man die zeitliche Verzögerung beim "springen" der Auswahl auch noch hat und ich als schneller User dann schon lange im Warenkorb wäre....  das es schlecht zu sehen ist kommt noch dazu.

Ich denke die Farbe des Häkchens bei der Auswahl kannst du per CSS steuern und dort wohl auch ein anderes Symbol wählen bzw. eine Umrandung der "Farbe" hinzufügen  (z.B. schwarz), was dann wohl eindeutiger ist.

Aber:  überdenkt lieber auch mal ob ihr wirklich auf 1.7.x wechseln wollt.  Was versprecht ihr euch davon im Moment / was soll besser werden, ausser daß ihr damit viel Arbeit für die Anpassungen habt   :) 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Rückmeldung! 

Wir sind definitiv auch am Zweifeln ob wir wirklich wechseln sollen 😣 

Schade ist halt, dass wir schon so einige Ausgaben für das Update gemacht haben. Migrations Tool, ein Theme wurde auch gekauft, was leider nur mit 1.7 kompatibel ist. Wir hatten uns halt mehr vom Update versprochen und wollten eben auf aktuellestem Stand sein 😬

Was meinst du.. ist denn eine Lösung für solche Probleme in absehbarer Zeit in Sicht, dass wir den Umzug evtl noch ein bischen warten lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Generell wäre es von Vorteil, wenn sich beim Auswählen einer anderen Farbe auch das Produktbild ändert (zumal das Grau des Fotos zu keiner der angebotenen Farben paßt). Die Darstellung mit dem vor allem beim hellen rosa kaum sichtbaren Pfeil wird wohl vom Template so vorgegeben, läßt sich aber einfach per CSS ändern.

Der automatische Wechsel zur Standardfarbe (noch nicht einmal zur zuletzt gewählten, wenn ich erst rot und dann blau wähle, springt die Auswahl nicht zurück zu rot, sondern auch zu rosa!) ist meiner Meinung nach nicht gesetzeskonform, dem Kunden wird praktisch eine Ware untergeschoben, die er nicht bewußt ausgewählt hat. Und das ist im offiziellen Demoshop auch nicht so, also - wenn es sich nicht um eine Neuerung von 1.7.5 gegenüber 1.7.4.2 (der Version des Demo-Shops) handelt - auch auf das Template bzw. ein damit geliefertes oder von dir separat installiertes Modul zurückzuführen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, es ist ein Fehler des Themas. Ich empfehle Ihnen, einen Test zu machen, der zum klassischen Thema wechselt.

Eine weitere Delatte ist, dass Sie für jede Farbe ein Bild setzen, wenn Sie die Verknüpfungen treffen.

der fehler ist vom thema ... mir ist das gleiche passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke auch dass es ein Fehler des Themes ist, schau dir doch mal einen 1.7.5 Demo Store an bzw. wechsle ins classic Theme. Das von dir gekaufte Theme ist ja eh so simpel dass ich persönlich sogar das classic Theme schöner finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More