Jump to content

Recommended Posts

Ich bräuchte Hilfe bei einer SQL-Abfrage, die selbst nicht hinbekomme. Ich würde gerne eine Übersicht der Versandkosten/Länder/Gewicht als Tabelle aus dem Shop generieren. Leider gibt es dort keinen direkten .csv-Export. In der Datenbank verteilt sich das über verschiedene Datensätze (ps_carrier, ps_carrier_zone, ps_delivery) , so dass ich es von dort auch nicht direkt exportieren kann.

Wie sieht eine SQL-Abfrage aus, die alles, was in „Versanddienste“ -> „Versandkosten-Gebiete und Kosten“ eingetragen ist ausgibt, damit ich mir ein einer Excel-Tabelle einen Überblick verschaffen kann?
Z.Z. befinden sich in der Liste 39 Lände/Gebiete, unterteilt in 12 Gewichts/Preis-Klassen, das wird selbst auf einem Widescreen von Presta nicht mehr auf einem Bildschirm dargestellt und da die Gewichtsklassen und Länder auf den Achsen nicht fixiert sind, ist das alles extrem scroll-intensiv und unübersichtlich.
Da der Versanddienst nur Pakete von max. 31,5 Kg annimmt, muss alles darüber in einem 2. Paket versendet werden. Ich überlege, die Versandkostentabelle jetzt einsprechend jenseits der 31.5 Kg um jeweils 2 Kg-Schritte zu erweitern,  um die Kosten für das 2. Paket im Warenkorb abbilden zu können - was die Versandkostentabelle noch unübersichtlicher macht.
Alternativ könnte ich einen 2. Versanddienst anlegen, der bei 31,5 Kg beginnt und in 2 Kg-Schritten dann ansteigt … leider läßt sich die bestehende Versandkostentabelle nicht duplizieren, damit die Lander und Gewichtsklassen nicht alle wieder neu erstellt werden müssen 😞

Gruß Werner Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedenke, daß solche umfangreichen Tabellen nicht nur für dich unübersichtlich sind, sondern auch für deine (potentiellen) Kunden! Vor allem weil es für den Kunden schlecht im voraus abzuschätzen ist, wie schwer seine Bestellung denn wird, vor allem bei mehreren Artikeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo  rictools,

genau das ist das Problem.
Der Versanddienst hat die europäischen Länder zu 9 Gruppen zusammengefasst und diese in 5 Gewichtsklassen eingeteilt, dazu kommen noch 3 Länder, die als Nicht-EU-Länder zählen. Von der Übersichtlichkeit her geht das noch, ich hatte mich aber entschlossen, die in den Gruppen zusammengefassten Ländern alle einzeln anzulegen. Denn, sollte sich ein Tarif, der nur einzelnes Land betrifft, ändern - wie wahrscheinlich demnächst für England - sind die Versandkosten so schneller anzupassen.

Der Kunde bekommt von der Länder/Gewichtstabelle im Hintergrund ja nichts mit. Das Problem ist die Überschreitung der Gewichtsgrenze von 31,5 Kg, da der Shop dann den Versanddienst nicht mehr anbietet, sondern automatisch auf Abholung im Geschäft springt. Tatsächlich werden aber Versandgewichte über 31,5 Kg auf mehrere Pakete aufgeteilt verschickt. Die Versandkosten müssen aber dennoch im Warenkorb vor Abschluss der Bestellung halbwegs korrekt angezeigt werden, wenn die Ware in mehrere Pakete aufgeteilt wird, weshalb ich die Tabelle um Gewichtsstufen jenseits der 31,5 Kg erweitern muss. Ein Datenimport via .csv wäre natürlich sehr hilfreich, ist aber leider nicht möglich.

Mir ging es bei der SQL-Abfrage nur darum, die Länder/Gewichtstabelle in etwas übersichtlicher Form überprüfen zu können, als dies in Presta möglich ist.

Gruß Werner Klausen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn GB in eine andere Kostengruppe fällt, mußt du doch dann nur die Gruppenzuordnung ändern, das ist erheblich weniger Arbeit als für das Land sämtliche Versandkosten zu ändern ...

Ich würde halt einfach schauen, ob du die Versandkosten nicht stärker pauschalieren kannst, zumindest keine Steigerungen alle 2 kg ... Sowieso sind zumindest Privatkunden kaum daran gewohnt, je mehr sie bestellen umso mehr Versandkosten zu bezahlen, meist ist das Gegenteil der Fall (weil das zu höheren Warenkorbwerten führt)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More