Jump to content

Recommended Posts

Hallo!

Wir haben ein kleines Problem nach dem Umzug von einem Server auf den anderen (v 1.7.5). Grundsätzlich haben wir folgende Schritte durchgeführt:

https://www.prestashop.com/de/blog/wie-koennen-sie-ihre-prestashop-auf-einen-neuen-server-umziehen

Soweit hat alle geklapppt, jedoch läst sich die Admin-Seite nur im Debug Modus aufrufen, sonst bleibt die Seite weiß. Teilweise wird erwähnt, dass man die .htaccess Datei löschen soll - und diese dann automatisch wieder erstellt wird. Das kann ich so nicht bestätigen. Die Frontpage ist dann gar nicht mehr aufrufbar. Mit dem Debug-Modus läuft fast alles, bis auf das Umschalten des Templates.

Compile Error: require_once(): Failed opening required:
require_once $this->disk->get('path') . DIRECTORY_SEPARATOR $this->attributes->get('name') . '.php';

Hat jemand eine Idee wo wir den Fehler suchen sollen ?

 

Edited by G.S

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du schon mal /var/cache gelöscht? Die Anleitung beschreibt ein anderes cache Verzeichnis.

.htaccess sollte definitv neu generiert werden, wenn das bei dir nicht funktioniert liegt es wahrscheinlich daran dass der Fehler schon davor auftritt.

Wie lautet denn die gesamte Fehlermeldung? Kann nicht sehen wo diese ausgelöst wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für Hilfe. Also Du hast recht die .htaccess wurde doch neu erstellt. Daran scheint es nicht zu liegen.

Das eigentliche Problem ist, dass die Back Office Seite weiß bleibt (ohne debug-Mode). Sobald der Debug-Modus aktiviert ist (über ftp) läuft fast alles im Back Offices. Nur beim Umschalten kommt es zu dem o.g. Problem. Die Front-Office funktioniert immer. Die Log-Datein im PrestaShop Menü zeigt leider gar keinen Fehler 🤔. Gibt es noch eine andere Log-Datei?

Parallel habe ich eine Neu-Installation auf dem neuen Server ausprobiert und der läuft - also PHP und so alles ok.

Zu deiner Frage " /var/cache gelöscht? " -Nein-
Es gibt unter /var/cache noch zwei Unterverzeichnisse: /dev und /prod - was davon kann gelöscht werden ?

Ich hatte auch die " Template-Kompilierung " ausprobiert - leider kein Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Test erstmal cache zu cache_old umbennnen, dann hast du automatisch ein Backup. Sollte dann ein neues cache Verzeichnis generiert werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gesagt - getan ! Und klappt! Vielen Dank. 🖕

Der Cache wurde, wie du sagtest, neu erstellt.

Das Umschalten des Templates klappt auch wieder.
Ist es eigentlich sinnvoll den Cache ab und zu zu löchen, um das System schlank zu halten? "Cache löschen" im Shop scheint ja etwas anderes zu sein.
Nochmals vielen Dank !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More