Jump to content
Stefan

Update von 1.6.1.20 auf 1.7.5 bricht ab

Recommended Posts

Hallo,

mein Prestashop 1.6.1.20 zeigt mir bei dem 1-Click Uprade ein Update auf 1.7.5 an.

Das hab ich jetzt 2x versucht und er bricht mir immer bei dem Datenbank Update ab:

Server Error for action upgradedb, Internal Server Error.

Kann ein Update von 1.6 auf 1.7 einfach so überhaupt funktionieren ?? Ich hab hier schon einige Meinungen gelesen, die von 1.7.5 abraten.

Kann mir da jemand aufs Pferd helfen ??

Vielen Dank schon mal

Edited by Stefan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

BEVOR hinterher alles nix mehr ist..... Backups hast du gemacht (Shop UND Datenbank)?

Ich frage nur, weil das in vielen Fällen dann das nächste Problem ist, wenn dann weder die eine, noch die andere Version mehr funktioniert....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hatte ich gemacht ...

Nach dem 1. Versuch auch erfolgreich alles zurück gespielt.

Ich hatte kurz vorher die PHP Version von 5.6 auf 7.2 hochgesetzt und gedacht das läge daran, das der abbricht.

Aber zurück auf PHP 5.6 funktionierte das Update auch nicht.

Die Frage ist eben: warum wird mir das bei 1-Click Upgrade auf 1.7.5 angeboten, wenn es eigentlich nicht geht.. oder doch ?? Mache ich vielleicht was falsch ??

Edited by Stefan (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann ich dir hier nicht beantworten, da ich 1.7 nicht im Einsatz habe, das hatte ich vor ewiger Zeit mal testweise installiert, es aber dann wieder entfernt, nachdem ich gesehen habe, dass da viele inklusive Funktionen der 1.6 nicht enthalten sind, bzw. zugekauft werden müssen. Damit habe ich grundsätzlich keine Probldeme, allerdings erst dann, wenn das dann produktiv genutzt werden kann, für einen Test ist das dann unnütz.

Grundsätzlich sollten beide Versionen unter PHP 7.0 lauffähig sein, dies wäre in deinem Fall das Richtige.

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch nicht PHP 7.2 nehmen, vielleicht macht das Probleme, weil deine alte Version damit nicht voll kompatibel ist. Generell liest man aber beim erst seit kurzem angebotenen Upgrade von 1.6 auf 1.7 nur von Problemen, keine Ahnung ob das schon jemand erfolgreich durchgeführt hat, außerdem werden dir hier fast alle sagen, daß du mit der alten Version sowieso besser bedient bist (solltest du künftig nur noch PHP 7.2 nutzen können, sind Anpassungen erforderlich, dafür gibt es einen eigenen Thread).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie Claudiocool bereits geschrieben hat laufen sowohl 1.6.1.x und 1.7.x mit PHP 7.0
Ich würde, wenn du wirklich auf 1.7 updaten möchtest, das Update mit PHP 7.0 versuchen. Du solltest dir aber bewusst sein dass einige Standardfunktionen von 1.6 bei 1.7 nicht mehr dabei sind und in der Regel Drittanbietermodule welche du in deinem Shop laufen hast nicht unbedingt auch für 1.7 verfügbar sind.

Am besten wäre es wenn du wie zuvor geschrieben PHP auf 7.0 stellst und dann einen Kopie von deinem Shop machst. Die Kopie kannst du dann updaten und schauen was geht und was nicht oder welche Features dir abgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Anworten 😀😀😀

Ich fasse mal zusammen: man bekommt ein Update angeboten, was nicht funktioniert und wenn man es irgendwie doch schafft, hat man weniger Funktionen als vorher, die man dann aber extra dazu kaufen darf/muß.

Hört sich für mich, der noch nicht so lange mit Prestashop arbeitet, nicht unbedingt nach einem Modell an, was bei mir große Erwartungen in die Zukunft und zukünftige Updates weckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztendlich musst du selbst entscheiden, was dir wichtig ist.

Ein 1.6.1.x ist bewährt und man kriegt ihn produktiv zum Laufen, ohne zunächst viel Geld zu investieren, das bei einem Wechsel, wenn man sich dann doch anders entscheidet, weg ist. Wenn man Zeit hat und das Ergebnis IRGENDWANN mal produktiv an den Start gehen soll, kann es auch sinnvoll sein, das Ganze mit einem 1.7.5 zu machen, den habe ich mir gestern mal auf den Server gelegt, um mal zu sehen, wie weit die Sache mittlerweile fortgeschritten ist. Soweit ich das sehe, kann man durchaus schon aus der Basisinstallation heraus einen Shop kreieren, allerdings habe ich da jetzt noch nicht viel damit gemacht, weil es mich jetzt primär interessiert hat, inwieweit man einen bestehenden 1.6.1.x dorthin umziehen kann, also den produktiven Shop in das Experiment überführen, so dass man eine vergleichbare Situation hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja genau der Punkt: ich will ja nicht jedesmal wieder bei Null anfangen, alles neu einstellen, alle Artikel neu anlegen.

Wenn es da irgendwie ein Migrationstool geben würde, was zumindest die Artikel in die neue Version übernimmt, würde das ja schon enorm helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier kürzlich in Beantwortung einer Frage von @Claudiocool zwei Module genannt. Sie sind zwar nicht umsonst zu haben, ersparen aber viel Arbeit und Frust.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More