Jump to content
Petruschka

Prinzipielles zum Warenkorb

Recommended Posts

Hallo,

was passiert mit dem Warenkorb wenn der Kunde seine Bestellung gemacht hat ?

Also man sollte annehmen, dass im Falle eine Bestellung, vor allem wenn diese erledigt wurde auch der zu dieser Bestellung gehörige Warenkorb aus der Warenkorbliste verschwindet.

Tut er aber nicht, jedenfalls nicht bei mir !

Dieser Warenkorb bleibt in der Liste bis zum "Sanktnimmerleinstag" mit allen anderen offenen Warenkörben stehen.

Wenn man, mit einem entsprechenden Modul oder auch "händisch" offene Warenkörbe löscht, bleiben diese oben beschriebenen Warenkörbe hartnäckig stehen, die lassen sich nämlich gar nicht löschen, weil ja einem Auftrag zugeordnet.

Nach meiner Ansicht ist das aber doch falsch. Im Supermarkt bezahle ich, räume den Inhalt des Korbes in meine Tüte und der Warenkorb ist wieder leer, fertig.

Nur bei Prestashop häufen sich dann in der Liste bereits durch Auftrag erledigte Warenkörbe an und erhöhen das Volumen der Datenbank.

Ich wollte das bereinigen und habe ein Warenkorb-Löschmodul eingesetzt, welches alle Warenkörbe löscht, also die offenen und die bereits erledigten.

Das hat bei mir zu dem unerwünschten Effekt geführt, dass nun bei neu angelegten Warenkörben diese sehr häufig in eine längst erledigte Bestell-ID rutschen und der Bestellvorgang immer erst beim 2. Mal funktioniert, weil nur dann der Inhalt in der Bestellübersicht auftaucht.

Also kurz und gut, wie lässt sich das den administrieren, das durch Auftrag erledigte Warenkörbe nicht mehr in der Warenkorbliste erscheinen ?

Grüsse

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wahrscheinlich nicht möglich, so werden mir, wenn ich eine neue Bestellung im BackOffice anlege, die früheren Warenkörbe des Kunden angezeigt. Es könnte auch eine gesetzliche Forderung sein, die Warenkörbe nicht zu löschen (so wie die Bestellungen in Deutschland auch nicht gelöscht werden dürfen so wie auch alle geschäftlichen E-Mails).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht welches Modul du zum löschen verwendet hast aber eingriffe in die Datenbank aber immer mit Vorsicht zu genießen.

Schau dir mal das Modul von Vekia an. Das löscht nicht nur die Warenkörbe sondern auch noch andere Daten welche imho nicht wirklich relevant sind und macht nach meinen Erfahrungen auch keine Probleme oder zerlegt dir gleich die Datenbank.

https://mypresta.eu/modules/administration-tools/database-optimization.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau diese Modul von Vekia habe ich eingesetzt !

Und das hat erhebliche Proble gemacht, weil hier auch diese besagte Warenkörbe gelöscht wurden, die vorher einer Bestellung zugeordnet waren.

Bestellungen die aber ausgeführt und  erledigt waren.

Die Folge, neue angelegte Warenkörbe sind dann in diese Warenkorb-ID "hineingerutscht" und waren anschliessend in der Bestellübersicht beim Kunden erstmal nicht vorhanden.

Erst beim 2. Versuch hat das dann geklappt und auch in der Bestellübersicht vorhanden.

Ich habe einige Module von Vekia im Einsatz, eigentlich sind die handwerklich gut gemacht und laufen problemlos.

Aber bei diesem Warekorb-Löschmodul entstehen Probleme, weil eben diese speziellen Warenkörbe auch gelöscht werden.

Das führt zum Durcheinander der Datenbank.

Man kann bei dem Modul leider nicht selektieren, deswegen unbrauchbar !

Das es eine gesetzliche Pflicht zur Archivierung der erledigten Warenkörbe gibt halte ich für nicht wahrscheinlich.

Der Warenkorb ist doch nur ein, in diesem Fall elektronische Vehikel mit dem Waren zur Kasse befördert werden.

Die Daten der Auftragbearbeitung wie Bestellung, Faktura, Lieferschein sind Dokumente entsprechend der Abgabenordung und der GOB aber nicht der Warenkorb.

Ich bin der Meinung der Warenkorb müsste autom. gelöscht werden, sobald der Auftrag/Bestellung erteilt ist, analog zum Einkauf im Supermarkt.

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das Modul schon seit fast zwei Jahren im Einsatz und die von dir beschriebenen Probleme sind mir noch nie vorgekommen.

Ich weiß jetzt nicht wie gut dein Englisch ist aber hast du schon mal Vekia gefragt ob er etwas zu deinem Problem weiß?
Es ist zwar ein kostenloses Modul aber da Vekia auch im Forum aktiv ist denke ich dass er sicher hilfsbereit ist.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiss nicht welches Modul Du meinst ?

Es handelt sich um "Database Optimization Pro" !

Das gibt es zwar auch in einer kostenlosen Version, aber die wird wohl kaum besser funktionieren als die kostenpflichtige.

Von Vekia habe ich schon ca. 1o Module gekauft, aber wenn man in letzte Zeit eine Anfrage zum Problem stellt, kommt da nur die Antwort, dass man in einer Warteschlange ist weil er viel zu tun hat. Da kommt man also nicht weiter.

Fakt ist, wenn man alle Warenkörbe löscht, auch die welche einem Auftrag zugeordnet sind, gibst die vorher geschilderten Probleme.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More