Jump to content
Stefan Gold

CMS und Landing Page über ganze Seite

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte eine "schöne" Landing Page erstellen.

Nein, mit dem eingebauten CMS von 1.6.10 geht es nicht wirklich in schön.

hier mal die Seite, um die es geht:

http://www.ichbindaslichtderwelt.de

Man kommt dann auf die CMS-Seite meines Shops

Mein Wunsch wäre hier, dass ich links die Spalte mit einbeziehen könnte oder eine komplette Seite damit gestalte.

Ich habe es mit html und dann ?content_only=1  versucht, aber das ist zu limitiert oder ich habe einen fehler gemacht.

Ich bekomme dann eine Seite deren Ränder und min-max-Größe ich nicht einstellen kann und von wysiswyg wollen wir gar nicht reden.

 

Hat hierfür jemand eine Idee?

LG Stefan

Edited by Stefan Gold

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Stefan Gold said:

Mein Wunsch wäre hier, dass ich links die Spalte mit einbeziehen könnte oder eine komplette Seite damit gestalte.

Was meinst du mit "einbeziehen" oder "eine komplette Seite mit der linken Spalte gestalten"?

Generell kannst du jede Seite mit HTML sowie per CSS nach Wunsch gestalten, z. B. also auch Seitenabstände. Sehr praktisch ist hier die "Untersuchen"-Funktion, die man in vielen Browsern per Rechtsklick erreicht.

Außerdem gibt es auch Kaufmodule zum Gestalten von CMS-Seiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir....

"Untersuchen" kenne ich... darum geht es mir nicht.

Ich habe also in GoLive (kenn das noch jemand?) eine html Seite erstellt, nur zum Test. Mit Rändern und allem drum und dran.

Diese habe ich bei html den Editor eingegben und gespeichert... also eine CMS Seite mit dem intergrierten Ding in Prestashop.

Die Seite wurde zwar angezeigt aber alles volle Breite und ohne Ränder.

Das ist das Problem. Deshalb habe ich dann darauf verzichtet und eben eine "normale" CMS Seite erstellt.

Mit linke Splate einbeziehen meine ich, dass sie nicht angeziegt werden soll auf dieser CMS Seite und ich dadurch die Breite mit nutzen kann

 

LG Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du mit einem professionellen HTML-Editor die Seite erstellst, wo werden denn da die Formatierungen gespeichert? Wahrscheinlich nicht bei den einzelnen Textteilen, sondern entweder im Head der Seite oder in einer externen CSS-Datei, ich halte es also gut für möglich, daß du einfach nur einen Teil der Informationen aus GoLive in den Editor von Prestashop übernommen hast. Aber die Formatierungen kann man halt auch nachträglich per CSS vornehmen, die Seitenränder dürften eine Kleinigkeit sein mit Hilfe der "Untersuchen"-Funktion.

Du kannst unter Voreinstellungen -> Templates & Vorlagen -> Button "Erweiterte Einstellungen" rechts etwa in der Seitenmitte im Abschnitt "Anzeige der Spalten" für jeden Seitentyp, also auch für CMS-Seiten, festlegen, ob die linke oder rechte Seitenspalte angezeigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tipp für die cms-Seiten die linke Spalte zu deaktivieren bringt mich auf den richtigen Weg.

Was jetzt nur noch fehlt ist, dass das cms auch dann die neu gewonnene Breite nutzt. Geht das??

Die andere Problematik kann man zB mit dem TinyMCE pro lösen, dann hat man viel mehr Möglichkeiten als mit dem eingebauten Tiny.

LG Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Breite müßte eigentlich nach dem Deaktivieren der Seitenspalte automatisch angepaßt werden, hängt aber natürlich von der Programmierung des Templates ab. Evtl. mußt du erst Caches löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansonsten per Untersuchen mal gucken ob die ganzen Breiten (width) mit festen Pixeln oder mit Prozent angegeben sind. Wenn du deine CMS Seite speicherst und uns den Link dazu gibst, könnte der eine oder andere mal einen Blick darauf werfen und dir vielleicht konkreter Angaben machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, hier mal der Link:

https://das-goldene-tor.de/content/20-ichbin

Element unseruchen ist schon und gut, aber ich finde das dann nur schwer in den Dateien von Prestashop.

Hinzu kommt, dass ich mich nicht so gut auskenne mit css und co

Die Frage ist nun also, wie bekomme ich das mit der Breite hin?

Lg Stefan

Edited by Stefan Gold

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du die CSS Dateien nicht mehr Cachen lässt, kann dir die Untersuchen Funktion ganz genau sagen wo du die Codeteile findest.

Aber wenn du einen 1.7er Shop hast wird das erstmal die theme.css sein und dort kannst du ja mit Notepad++ den Code ändern und auch suchen.

Du hast irgendwo @(min-width: 1200px)

.col-lg-9 {

    width: 75%;

}

stehen. Mach da mal 100% raus dann sollte dir schon fast geholfen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du mußt den CSS-Cache deaktivieren, nur dann wird angezeigt, in welcher CSS-Datei die Anweisung zu finden  ist.

Du mußt die Anweisung

#cms div#center_column {
   width: 100%;
}

anfügen, müßte in der global.css funktionieren oder es gibt wohl auch eine cms.css.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe einen 1.6.10 Shop

 

So, Cache ist aus,  Finde es trotzdem nicht....  ihr habt jetzt zei verschiedene Vorschläge... was nun?

 

LG Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 minutes ago, Shad86 said:

Du hast irgendwo @(min-width: 1200px)

.col-lg-9 {

    width: 75%;

}

stehen. Mach da mal 100% raus dann sollte dir schon fast geholfen sein.

Sorry, aber da dürfte die Gefahr groß sein, daß sich das auch anderswo auswirkt, Der Rasterwert col-lg-9 bedeutet ja, daß der Bereich 9/12, also eben 75% einnehmen soll ... Außerdem wirkt sich das nur auf Bildschirmbreiten ab 1200 px aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 minutes ago, Stefan Gold said:

So, Cache ist aus,  Finde es trotzdem nicht....  ihr habt jetzt zei verschiedene Vorschläge... was nun?

Setze den von mir geposteten Code mal ans Ende der css/global.css, danach mußt du evtl. Caches löschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also soweit ich das jetzt überschauen kann, hat sich lediglich ein kleines Problem ergeben.

Auf dieser Seite tanzen die Titel der Liste, in dem Fall die Namen der Autoren, aus der Reihe ;-)

Wenn es auf dieser breite ist, schiebt man die Seite zusammen erkennt man, dass es mal gepasst hat.

https://das-goldene-tor.de/content/category/4-Autoren

Was kann ich da machen?

 

LG Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Idee... fast perfekt.... wie bekomme ich denn da diesen Abstand ordentlich in?

https://das-goldene-tor.de/content/category/4-Autoren

der Code, der für die darstellung zuständig ist müsste ja dieser sein:

 

<li class="cmsneolink" style="width:100%; padding-bottom:145px;"><p style="width:10%; float:left;"><a href="{$link->getCMSLink($cmspages.id_cms, $cmspages.link_rewrite)|escape:'html':'UTF-8'}"><span>{$cmspages.conimage}</span></a></p><p align="left" style="width:100%;"><a href="{$link->getCMSLink($cmspages.id_cms, $cmspages.link_rewrite)|escape:'html':'UTF-8'}">{$cmspages.meta_title|escape:'html':'UTF-8'}</a>
            <neop style="width:88%; float:right; font-size:14px; text-align:left;">{$cmspages.condescription}</neop>
                    </li>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Seite ist bescheuert gecodet, am besten fang damit noch mal bei 0 an ... Generell könntest du das zweite width:100% und width:88% im obigen Code austauschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das glaube ich dir gerne :wacko: ich hab das auch nicht gemacht, habe mir da helfen lassen, weil ich fast Null Ahnung davon habe.

Kannst du mir das neu coden oder jemand anders hier?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More