Jump to content
Vitago GmbH

Im Forum wenig los?

Recommended Posts

Ja, im Moment ist es recht ruhig. Es könnte damit zusammenhängen, daß die meisten User, die erfahrener sind, nach wie vor selbst Prestashop 1.6 verwenden und empfehlen und sich im Forum in letzter Zeit vor allem Probleme von Newbies mit Prestashop 1.7 häufen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb rictools:

Ja, im Moment ist es recht ruhig. Es könnte damit zusammenhängen, daß die meisten User, die erfahrener sind, nach wie vor selbst Prestashop 1.6 verwenden und empfehlen und sich im Forum in letzter Zeit vor allem Probleme von Newbies mit Prestashop 1.7 häufen ...

 

Kann man irgendwo auch verstehen. Danke für die Info. ;) 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube dass auch das etwas unübersichtliche bzw. umständliche Forum dazu beiträgt dass etwas weniger los ist. Die alter Version des Forums fand ich praktischer, allein schon die Zitate waren weniger nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weis nicht ob das Niveau generell gesunken ist oder einfach ein paar der alten User nicht mehr da sind und die Zahl der Neulingsfragen zugenommen hat da man seit PS 1.7 eben nicht mehr so einfach eine Antwort auf ein Problem findet. Die meisten Forenbeiträge sind halt für 1.6 und für jemand der neu mit PS anfängt ist es oft nur schwer ersichtlich oder auch unlogisch dass sich ein so kleiner Unterschied in der Versionsnummer (1.6 zu 1.7) so dramatisch auswirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In letzter Zeit ist es üblich geworden, bei kleinen Änderungen bereits große Versionssprünge vorzunehmen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Vitago GmbH:

Scheinst es wohl auf uns abgesehen zu haben....

 

Nöööö.... das ist eine allgemeine Feststellung, das Niveau ist in den letzten Monaten rapide zurückgegangen, irgendwo macht es auch keinen richtigen Spass mehr, hier zu schreiben. Es sind leider von vielen guten Leuten nur noch wenige übrig. Ansoinsten nur noch Fragesteller, die dann oft nicht mal ein feedback geben, ob man ihnen helfen konnte...

Klar gehen viele auf 1.7. und die 1.6er werden seltener, aber letztendlich denke ich, dass viele den Shop dann irgendwann am Laufen haben und das Forum sich dann für sie erledigt hat, schade, weil genau diese Leute haben den neuen Einsteigern aus ihrer Erfahrung raus sicher gute Tipps.

Du scheinst ja wenigstens auch aktiv Lösungen zu posten, die anderen wieder helfen können, daher wäre es sicher nicht mein Ding, dir wenig Niveau zu unterstellen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Claudiocool

Das freut mich zu hören :) dachte schon du hast was gegen mich. 

So ist das leider, manche können nur nehmen, sind aber nicht bereit was zurückzugeben. Manche werden dann auch noch fordernd und meinen man sei verpflichtet zu helfen. Kommt nicht innerhalb paar Minuten eine Antwort auf die Frage, wird gemeckert. Leider schon oft genug erlebt.

Ich helfe gerne wenn ich kann, aber noch bin ich hier eher auf Hilfe angewiesen, aber das wird schon. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Ich helfe gerne wenn ich kann, aber noch bin ich hier eher auf Hilfe angewiesen, aber das wird schon.

Das trifft auch auf mich zu, helfen kann ich, mangels Wissen, nicht viel. Ich bemühe mich aber immer ein feedback zu geben ob ein Lösungsvorschlag funktioniert hat. Auch wenn unser Shop jetzt läuft schaue ich fast jeden Tag hier ins Forum, obwohl es schon richtig ist, dass das neue Forum sehr unübersichtlich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.10.2018 um 1:10 AM schrieb NSN:

Ich glaube dass auch das etwas unübersichtliche bzw. umständliche Forum dazu beiträgt dass etwas weniger los ist. Die alter Version des Forums fand ich praktischer, allein schon die Zitate waren weniger nervig.

Da muss ich dir zustimmen. Diese Forensoftware ist eine einzige Katastrophe, überhaupt nicht Userfreundlich. Ist nicht gerade gute Werbung für die Prestashop Macher, den ich bin gerade daran von Gambio auf Presta zu wechseln...Wenigstens ist das mein Wunsch, Mittlerweile bin ich auch an einer anderen Shopsoftware am Testen. Jetzt habe ich 2 zum Testen.

Dabei gibt es echt gute Forensoftware zum Besipiel das phpBB ;-)

Edited by Rolf (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht soll das irgendwie dazu dienen, dass die Forenteilnehmer nicht irgendwann die Entwickler überholen :D

Denn wenn man Support will, weil eine Funktion nicht so tut, wie man es benötigt, kriegt man im Forum von diversen Usern (hier an der Stelle mein persönlicher Dank u.a. an Whiley, Eleazar, Rictools und Scully sowie allen anderen, die hier wirklich schon viele Dinge gelöst haben) deutlich schneller Hilfe und es funktioniert dann auch, weil man selbst ja dann in die Lage versetzt wird, es auch umzusetzen, bzw. fertigzudenken.

So wie das Forum jetzt ist, geht das aufgrund der totalen Unübersichtlichkeit nicht mehr. Ich kann z.B. nicht direkt zum letzten Post springen, am PC mag das noch okay sein, Mobil ist es ein NoGo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn ich auf den blauen Punkt vor der Headline klicke komme ich zum ersten ungelesenen Post (wobei ich meistens von der Benachrichtigungs-E-Mail ins Forum springe und da komme ich auch zum jeweiligen Post).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Forum ist wirklich unübersichtlich und mit dem Handy sehr mühsam. Bekomme bei neuen Antworten auch nicht immer eine Nachricht obwohl es so eingestellt ist.

Bei SW war es nach dem neuen Forum auch nicht anders, viele gute Stammuser sind verschwunden und nur mehr selten bis gar nicht aktiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.10.2018 um 11:56 AM schrieb Vitago GmbH:

Macht es nur den Anschein, oder ist hier im deutschen Forum wirklich so wenig los?

Auch in den anderen Prestashop-Foren ist im Vergleich zu früher (vor 2-3Jahren) deutlich weniger los.

IMO sind die Gründe:

- Generell stagniert die Zahl der Prestashop Installationen.

- Anfragen im Forum kommen meist von Newbees und beziehen sich auf PS 1.7,  wärend die, die Fragen beantworten könnten, weiter bei 1.6 bleiben und dann eben kein Wissen über 1.7 Probleme u. Lösungen haben.

- Die momentane verbastelte Forum-Software ist eine einzige Katastrophe und das schlimmste ist, daß trotz vieler Versprechungen sich seit Monaten nichts verbessert hat.
Jetzt gibt es aber aktuell aus Paris die Ankündigung auf ein großes Update der Software, das zeitnah eingespielt werden soll. Nach dem Update sollen weitere Maßnahmen gegen die Spam-Angriffe durchgeführt werden.
Der erste Eindruck ist nicht ganz so schlecht, der neue Look entspricht weitgehend dem Standard-Theme des Software Herstellers.

Es bleibt spannend!

Grüsse
Whiley

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Whiley:

Jetzt gibt es aber aktuell aus Paris die Ankündigung auf ein großes Update der Software, das zeitnah eingespielt werden soll. Nach dem Update sollen weitere Maßnahmen gegen die Spam-Angriffe durchgeführt werden.

Schön wär's ja, aber die aktuelle Fassung der Adaption des Standard-Templates von Invision Board, die man bei Prestashop vorgenommen hat, bringt schon wieder neue Fehler. In der Vertikalsicht fehlt auf mobilen Geräten das komplette Menü. Das ist besonders bei Smartphones, die ja in der Regel hochkant gehalten werden, fatal. Ähnliche Fehler gibt es jetzt schon, denn nicht alle Menüpunkte sind in jeder Sicht gleich verfügbar. Da hat man offenbar nicht dazugelernt und das Design sogar noch verschlimmert. EDIT: War bloß "versteckt", weil weiß auf weißem Hintergrund nicht gerade die beste Darstellungsforum ist. :D

Wer also auf der sicheren Seite sein möchte,  der sollte jetzt, wo es mit einem kleinen Trick noch geht, ins Standardmenü von Invision Board wechseln. Das Auswahlmenü Design (neben der Sprachauswahl im Footer) ist derzeit nämlich nur deaktiviert. Und wozu gibt es Firebug ...? ^_^

Die Wahl des Forentemplates wird dauerhaft beim User gespeichert und ist nicht von Cookies abhängig, gilt also für alle genutzten Medien.

Edited by eleazar  (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe im August diesen Jahres einen Post geschrieben, weshalb ich mich aus dem Forum weitgehen zurückgezogen habe. PrestaShop hat halt vieles falsch gemacht in den letzten Jahren. Der Update der Forums-Software war ein voller Misserfolg, Forum auf mobilen Geräten geht so gut wie gar nicht, Forum oftmals voll von Spam (eher im englischsprachigen Bereich) und wenig Wertschätzung von PrestaShop gegenüber verdienten Community-Members, um nur ein paar Stichworte zu geben.

Irgendwann schlägt sich das halt auch nieder in einem Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und P.S.
machmal oder zu oft auch wenig Wertschätzung von Forums-Mitgliedern gegenüber den Kollegen hier. Das Forum sollte halt auch keine Einbahnstrass sein. Ich hatte letztes Jahr zB einen Patch geschrieben, damit die Suchfunktion auch bei zwei oder mehr Suchworten korrekte Ergebnisse liefert. War damals ein beständig und heiss diskutiertes Thema bzw. Problem. Ich habe den Patch auf Anfrage auch sicher 50x mal per Mail versendet. Hmm... wie oft kam nach dem Versenden noch eine Rückmeldung oder einfach ein Danke? Zwei mal, drei mal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann das nachvollziehen und aus persönlicher Erfahrung bestätigen, @Scully. Aber vielleicht ist es gut, solche Gedanken über mangelnde Wertschätzung der eigenen Beiträge gar nicht erst an sich heranzulassen.

So ein Forum ist nun mal keine Gemeinde oder ein Freundeskreis,  wo du die Beteiligten persönlich kennst, wo du darauf vertrauen kannst, für das, was du gibst, etwas zurückzukommen,  wenigstens ein Dankeschön. Du hast doch sicher hier erlebt, dass sich oft immer dieselben an Diskussionen beteiligen. Die überwiegende Anzahl der Forenmitglieder besteht sowieso nur aus Leuten, die sich angemeldet haben, weil sie ein bestimmtes Problem nicht selbst lösen können und Rat suchen oder einfach ein ready-made abstauben wollen. Sie melden sich niemals zu Wort, bleiben anonym und sind vermutlich auch an einem weitergehenden Austausch gar nicht interessiert. Dann gibt es diejenigen, die einen Topic oder auch mehrere aufmachen, im Grunde aber den gleichen Zweck verfolgen. Das können unbedarfte User ebenso sein wie irgendwelche IT-Dienstleister. Denn diese Mentalität, nur an sich selbst zu denken, für sich mit möglichst wenig Aufwand den größtmöglichen Nutzen zu erzielen - erlebst du das nicht tagtäglich auch in anderen Zusammenhängen? Dass es immer wieder und immer mehr Leute gibt, die etwas von dir als selbstverständlich erwarten und hinnehmen, ohne dafür auch etwas zu geben? Ja, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden? Warum also sollte es in einem großen Forum wie diesem also anders sein? Nur, weil es sich Community nennt?

Deshalb sind die zwei oder drei, die sich bedankt haben, wichtig, denn sie beweisen,  dass es auch anders geht. Dass es immer wieder Menschen gibt, die sich so verhalten, wie du es von Ihnen erwartest, weil du es auch so machen würdest. Aber kannst du dir wirklich sicher sein, dass unter den anderen, die sich nicht ausdrücklich bei dir bedankt haben, nicht vielleicht doch etliche sind, die deine Leistung zu schätzen wissen, es aber aus irgendwelchen Gründen nicht geschafft haben, es dir auch zu zeigen? Ist dir so etwas noch nie passiert, dass du dich bei jemandem bedanken wolltest, es dann aber irgendwie doch versäumt hast?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

eleazar, Du hast in vielen Punkten natürlich Recht. Und es ist ja deshalb auch nicht verboten, seine eigenen Schlüsse zu ziehen. Im realen Leben geht man dem einen oder anderen undankbaren Mitmenschen aus dem Weg. Und im Forum kann man das indirekt auch machen. Wenn dann halt von den Usern, welche regelmässig mit Hilfestellungen zur Hand waren ein Teil wegbricht, dann markt man es irgendwann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann @Scully gut verstehen, man versucht anderen zu helfen, und bekommt dafür nicht mal ein "Danke". Irgendwann vergeht einem dann einfach die Lust.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bald ein Jahr her seit dieser Thread gestartet wurde. Und es hat sich leider bei Prestashop kaum Relevantes zum Besseren gewandelt.
Quo vadis Prestashop?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, der 1.6 ist grösstenteils fertig im Einsatz und 1.7 ist eher noch im Experimentalmode. Dummerweise verschwinden immer mehr Leute mit Ahnung und Enthusiasmus....

Schade....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht gibt es momentan auch einfach nur nicht ganz so viele Probleme wie sonst 😄

Ja glaube ich selber nicht dran aber ich muss sagen unser 1.7 läuft ganz gut momentan. Natürlich nicht die neueste Version aber ich muss jetzt unbedingt mal ein Update machen und mal sehen was dann nicht geht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More