Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mir ein Modul (79,,--€) gekauft, welches mir einen export meiner Artikel für google shopping bereitstellt.

 

Leider habe ich ständig eine Fehlermeldung von google und das merkwürdigste ist, dass nur ein Artikel übertragen wird. Der Support kann mit launischen Antworten nicht helfen und schreibt, daß er Zugang zu meinem Backoffice benötigt um das Problem zu lösen. 

 

Für mich ist das mehr als problematisch jemand Fremdes Benutzername und Passwort zu geben.

Wie seht ihr das, habt ihr eine andere Idee?

Teamviewer will er nicht, da er nur eine Privatlizenz hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb yolodrolo:

Für mich ist das mehr als problematisch jemand Fremdes Benutzername und Passwort zu geben.

Du gibst natürlich nicht deinen Benutzernamen u. dein Passwort her, sondern:

1.- benennst  vorübergehend deinen Admin-Ordner um.

2. richtest  einen neuen Account ein, dem du alle Rechte gibst außer Mitarbeiterverwaltung, Zahlungsmodule u. -ev mysql-modul (falls installiert).

Grüsse
Whiley

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, SliderFlash said:

so ein blödsinn

Wieso soll das Blödsinn sein, wenn jemand eine für kommerzielle Zwecke kostenpflichtige Software (mit 27,90 EUR monatlich übrigens nicht ganz billig) nicht illegal einsetzen will?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb rictools:

Wieso soll das Blödsinn sein, wenn jemand eine für kommerzielle Zwecke kostenpflichtige Software (mit 27,90 EUR monatlich übrigens nicht ganz billig) nicht illegal einsetzen will?

 

Das TeamViewer ist Nicht vom Verkäufer sondern von yolodrolo und er hat es  dem Modul Verkäufer angeboten was soll daran verkehrt sein?

Edited by SliderFlash

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip sehe ich dass auch so. Und wenn der Programmierer hier TeamViewer nicht illegal einsetzen will, soll er sich einen Account machen, ist Werkzeug, das eben bezahlt werden muss. Ich muss meine Sachen auch bezahlen.

Aber zurück zum Thema:

1. Backup machen

2. User einrichten und erstmal nur die nötigsten Rechte einräumen, also Lesezugriff für den benötigten Bereich, mehr braucht er erstmal nicht, um zu sehen, ob es richtig eingebunden ist.

3. Prüfen, ob man Serverlogs kriegen kann, um später nachsehen zu können, was der User dort gemacht hat. Meistens reicht es auch, demjeigen zu sagen, dass das hinterher geprüft werden kann, damit die wegbleiben von dingen, die sie nix angehen

4. FTP-User einrichten für genau den Bereich, wo der Zugriff benötigt wird. Parallel dazu auch dasselbe für das BO-Verzeichnis machen

5. Zugangsdaten mitteilen

6. Nach erfolgter Arbeit FTP-User ändern und das BO-Passwort für den USer ändern.

Ob man nun auch noch mit geändertem Verzeichnisnamen operiert oder nicht, ist an der Stelle egal, wenn man seinen Shop richtig sichert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Meinung und Antworten. Ich habe dem Entwickler das so mitgeteilt und ihm einen entsprechenden Zugang eingerichtet.

 

hier seine Antwort:

 

 

 

Sie haben eine neue Nachricht:

Hi,

 

As you know, this module exports data related to your catalog, I have to be almost Superadmin to control almost all the configuration of your catalog. At least in consultation on almost all menus.

As you can't give me access to your FTP, I need to be able to install modules to at least work on my own module's files.

As I have already explained, I have been working on my clients' websites since the birth of PrestaShop without any worries, it is my notoriety, so I have no interest in disclosing or destroying your data. My customers are shops of all sizes internationally with sales ranging from tens of thousands of euros per year to several tens of millions of euros.

 

Sincerely,

 

Tanguy JACQUET

Mediacom87

Rate the modules : https://addons.prestashop.com/ratings.php

Check out my other modules : https://addons.prestashop.com/en/2_community-developer?contributor=322

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More