Jump to content

E-Mail Kontaktformular funktioniert nicht?


Recommended Posts

Hallo Gemeinde, habe ein großes Problem. Mein Kontaktformular auf der Startseite vom Onlineshop funktioniert nicht. Folgendes habe ich schon getan:

- Meine eigene SMTP Einstellung verwendet und mir eine Testmail im Back Office Bereich zugesandt, das funktionierte (Bild Nr.003)
Doch wenn ich über das Kontaktmenü im Onlineshop mir eine Testmail zusenden will, bekomme ich immer eine Fehlermeldung wie auf dem Bild zu sehen ist (Bild Nr.001).
Auch habe ich die andere Variante mit der PHP-Funktion getestet, auch hier das gleiche Problem (Bild Nr.002).

- Im Back Office Bereich ( Log In) konnte ich keine genauere Fehlerbeschreibung der fehlgeschlgenen Versendung, sehen.


Gibt es eine Möglichkeit in den .css Dateien etwas zu kontrollieren oder zu ändern? Wenn ja welche Datei wäre es dann und in welcher Zeile müsste ich etwas ändern.
Ich bin Anfänger in CSS also bitte nicht sofort mit Fachwörter so herrum Feuern ;-)

Danke für Eure Hilfe.
Gruß Holger

002.jpg

001.jpg

003.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist denn dieses "Schieben zum Entriegeln"? Eine Art Captcha? Das würde ich testweise entfernen. Ansonsten hatten wir solche Probleme schon öfter, in der Regel müssen Dateien aus dem englischen Mail-Ordner in den deutschen kopiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, danke für die Info.

Ja das ist ein Captscha und diesen hatte ich auch schon deinstalliert gehabt, jedoch blieb es beim selben Problem. Hatte mir den Mail Block auch mal angesehen. Dort sind in den .de und. en Ordner die gleichen Dateien.

Habe auch schon alles andere an Modulen deinstalliert was mit Mails zu tun hatte oder haben könnte (Mail Templator, Newsletter Versand)

Also bin ich immer noch auf der Ursachensuchen :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

19 hours ago, Holger said:

Hatte mir den Mail Block auch mal angesehen. Dort sind in den .de und. en Ordner die gleichen Dateien.

Sowohl im mail-Ordner im Hauptverzeichnis als auch in dem im Verzeichnis deines Templates? Ggf. vergleiche den Inhalt mal mit den originalen Installationsdateien und schau auch nach Overrides, vielleicht hat ein Modul da Durcheinander angerichtet, das auch nach der Deinstallation nicht beseitigt ist. Lösche auch alle Caches von Prestashop.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi 

Many users use Cpanel without have access to WHM.

CPanel / WHM have a option to block smtp.

This feature prevents users from bypassing the mail server to send mail, a common practice used by spammers. 

If you have  access to WHM turns off this feature (SMTP Restrictions)(Picture Attached)

If you dont have access to WHM contact your hosting provider.

SKYPE: luisleitaoaudio

Screenshot_1.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das Problem besteht weiterhin. Folgende Schritte habe ich bis jetzt gemacht:

Auf dem Server:

  • Im Stammverzeichnis den "mail" Ordner gelöscht und durch die originalen von Prestashop sowie vom anderen installiertem Theme wieder ersetzt.
  • Im Themen Ordner" default-bootstrap" den "mail" Ordner und die "contact-form.tpl" Datei, gelöscht und durch die original Prestashop Daten ersetzt.
  • Im Themen Ordner "theme1133" den "mail" Ordner und die "contact-form.tpl" Datei, gelöscht und durch die original Theme1133 Daten ersetzt.
  • Habe alle verschiedenen Varianten versucht, jedoch immer mit der gleichen Fehlermeldung wie oben im Post gezeigtem Bild Nr.1.

Auch habe ich nach jedem löschen auf dem Server, im Backoffice den Cache gelöscht und die Shopseite neu aufgerufen.

Ich habe dann auch meinen PC mit "CCleaner" von Datenmüll bereinigt.

Kann mir einer sagen welche Dateien in den einzelnen Orner drinn sein müssen? z.B. im "mail" Ordner in den einzelnen "Themen" Ordner u.s.w. Villeicht habe ich da auch irgend etwas vergessen oder doppelt drinn?

 

 

Im Backoffice unter dem Reiter " Kunden" Kundenservice bekomme ich immer eine Fehlermeldung wie auf dem Bild zu sehen ist. Unbenannt-1.thumb.jpg.61308161163818ed665ce0fd17e8ca9d.jpg

Ich habe beiden Varianten der Mailkonfiguration versucht "PHP und eigene Einstellungen" bei beiden funktioniert der Testversand im Backoffice Bereich, jedoch nicht der Frontend Bereich.

Gibt es irgenwelche Daten die ich in den PHP Einstellungen eingeben muss. Als Standardwert des IMAP-Port ist die: 143 angegeben. Auch die hatte ich mal geändert, wie in anderen Forum Post`s angegeben wurde.

So langsam bekomme ich das Gefühl das ich den Shop komplett löschen und neu aufbauen muss. Jedoch kann ich es mir nicht vorstellen da ja das Problem vom logischen nur im Frontend Bereich liegen kann.

Danke für die Hilfe, Gruß Holger

Edited by Holger
Zusätliche informationen (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Fehlermeldung kommt denn, wenn du "PHP-Funktion mail verwenden" auswählst (dann hat das ganze mit deinen SMTP-Einstellungen ja nichts mehr zu tun?

Ist nur das Kontaktformular betroffen, d. h. kommen die Mails bei Bestellungen etc. an?

Hast du die en- und de-Ordner in den mails-Ordnern verglichen, Unterschiede?

Stelle testweise unter Erweiterte Einst. -> Leistung im Abschnitt Debug-Modus beide Optionen auf JA und klick auf Speichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 7 months later...
On 5/31/2018 at 11:25 AM, Holger said:

Das Problem besteht weiterhin. Folgende Schritte habe ich bis jetzt gemacht:

Auf dem Server:

  • Im Stammverzeichnis den "mail" Ordner gelöscht und durch die originalen von Prestashop sowie vom anderen installiertem Theme wieder ersetzt.
  • Im Themen Ordner" default-bootstrap" den "mail" Ordner und die "contact-form.tpl" Datei, gelöscht und durch die original Prestashop Daten ersetzt.
  • Im Themen Ordner "theme1133" den "mail" Ordner und die "contact-form.tpl" Datei, gelöscht und durch die original Theme1133 Daten ersetzt.
  • Habe alle verschiedenen Varianten versucht, jedoch immer mit der gleichen Fehlermeldung wie oben im Post gezeigtem Bild Nr.1.

Auch habe ich nach jedem löschen auf dem Server, im Backoffice den Cache gelöscht und die Shopseite neu aufgerufen.

Ich habe dann auch meinen PC mit "CCleaner" von Datenmüll bereinigt.

Kann mir einer sagen welche Dateien in den einzelnen Orner drinn sein müssen? z.B. im "mail" Ordner in den einzelnen "Themen" Ordner u.s.w. Villeicht habe ich da auch irgend etwas vergessen oder doppelt drinn?

 

 

Im Backoffice unter dem Reiter " Kunden" Kundenservice bekomme ich immer eine Fehlermeldung wie auf dem Bild zu sehen ist. Unbenannt-1.thumb.jpg.61308161163818ed665ce0fd17e8ca9d.jpg

Ich habe beiden Varianten der Mailkonfiguration versucht "PHP und eigene Einstellungen" bei beiden funktioniert der Testversand im Backoffice Bereich, jedoch nicht der Frontend Bereich.

Gibt es irgenwelche Daten die ich in den PHP Einstellungen eingeben muss. Als Standardwert des IMAP-Port ist die: 143 angegeben. Auch die hatte ich mal geändert, wie in anderen Forum Post`s angegeben wurde.

So langsam bekomme ich das Gefühl das ich den Shop komplett löschen und neu aufbauen muss. Jedoch kann ich es mir nicht vorstellen da ja das Problem vom logischen nur im Frontend Bereich liegen kann.

Danke für die Hilfe, Gruß Holger

Hi Holger,

wie hast du dein Problem gelöst? ich habe derzeit wohl genau das gleiche Problem.

Grüße Lele`

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die schnellen Antworten.

wie meinst du das mit sendmail?
Aktuell läuft es ja über
"PHP-Funktion mail() verwenden (empfohlen, funktioniert in den meisten Fällen)" 

und die tests funktionieren ja auch.

Habe eben auch das mit dem roots/mails ordner versucht, das ich den ordner mit dem im theme ordner überschreibe, hilft auch nicht.

 

EDIT: ich habe soeben mal das classic template genommen, der fehler erscheint immernoch.
langsam bin ich mit meinem latein am Ende..

 

 

grüße

Edited by Lele` (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

Hi, wie so tust du nicht Prestashop(egal welche Vers. du benutzt) herunter laden, entzippen, dann hasst du doch alle Datein in den einzelnen Ordner!

(Kann mir einer sagen welche Dateien in den einzelnen Orner drinn sein müssen?)

Doch ich glaube eher dass Du dein Problem/Lösung in der Datenbank suchen musst!

,, etwas Salz in der Suppe``

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb More Like for me:

Hi, wie so tust du nicht ...

Wieso beantwortest du eine 2 Jahre alte Frage ... ?

Davon abgesehen schreibst du sehr schwer verständlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More