Jump to content

Question

Hallo liebe Freunde,

ich habe die Module Paypal und Amazon Payments installiert und registriert doch wird nichts angezeigt. Ausser Amazon payments sagt mir der Browser das das nicht auf dieser Webseite funktioniert. Meine Webseite ist www.liebe-danke.de. Meine Prestashop Versio ist 1.7

Vielen Dank für eure Hilfe 

Bildschirmfoto 2018-01-31 um 00.11.44.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

5 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Ich hab das bei uns wieder rausgenommen, Amazon-Payments ist für mich sehr dubios. Es gab da klare Anzaeichen dafür, dass Amazon diese Daten nutzt, um sein eigenes Angebot zu "optimieren", sprich, ziemlich zeitnah Konkurrenzangebote zu schaffen. Weiter sehen die dann, wenn ihre Kunden "fremdgehen" und plötzlich werben die gezielt mit Produkten, die es in den Shops gibt, über die man die Zahlung geleistet hat.

Insofern haben wir das sofort geblockt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hallo zusammen

 

ich habe so ein ähnliches Problem, aber mit dem Modul Postfinance. Es ist installiert und aktiviert, wird aber nicht angezeigt, lediglich Banküberweisung und Schekczahlung. Unter Zahlungsarten -> Voreinstellungen ist ein Häkchen bei PostFinance (Währungsbeschränkungen) aber Unter zahlungsarten wird nicht als aktive Zahlungsart angezeigt. 

Cache wurde gelöscht, Template Kompilierung wird erzwungen.

Unter Design -> Positionen ist es unter displayBackOfficeHeader ersichtlich genau so auch im Header.

Hat noch jemand eine Idee wo ich nachschaue könnte?

 

Lieben Gruss

Dashmir

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
On 1.2.2018 at 12:40 PM, Claudiocool said:

Ich hab das bei uns wieder rausgenommen, Amazon-Payments ist für mich sehr dubios. Es gab da klare Anzaeichen dafür, dass Amazon diese Daten nutzt, um sein eigenes Angebot zu "optimieren", sprich, ziemlich zeitnah Konkurrenzangebote zu schaffen. Weiter sehen die dann, wenn ihre Kunden "fremdgehen" und plötzlich werben die gezielt mit Produkten, die es in den Shops gibt, über die man die Zahlung geleistet hat.

Insofern haben wir das sofort geblockt.

Das ist doch die normale Geschäftspraxis von Amaz.  :)  und noch schlimmeres...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Die können das ja gerne machen, nur eben nicht mit uns. Paypal ist zwar sicherlich ähnlich tricky, aber da steht nur eine Händlerplattform dahinter (zumindest bis jetzt), was etwas weniger problematisch ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More