Jump to content

Recommended Posts

Liebe Community,

ich habe die Version 1.6.1.7 und einen Mangel im Ausdruck der Rückvergütung. Bei Händlern wird der Nettobetrag 2x gezeigt, den Gesamt-Bruttobetrag muss man selbst errechnen und mit Kuli dazuschreiben. Das sieht nicht sehr professionell aus. Bei Endkunden hingegen steht 2x der Bruttobetrag da:

Beispiel

Warenwert (brutto) - 20,70 €

Gesamt MwSt. - 3,30 €

Gesamt (inkl. MwSt.) - 20,70 €

Beides ist nicht wünschenswert und am liebsten würde ich eine generelle Lösung in Form von

Warenwert (netto) - 20,00 €

Gesamt MwSt. - 3,80 €

Gesamt (inkl. MwSt.) - 23,80 €

haben. Im Moment weiß ich aber nicht einmal, welches Template dafür verantwortlich ist. Kann jemand helfen?

Gruß

René

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die Frage so doof oder gibt es tatsächlich niemanden, der weiß, wo sich die entsprechende tpl befindet ... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie alle Mailvorlagen befindet sich auch diese im Verzeichnis /mails/de (credit-slip.html/.txt).  Die geänderte Datei solltest  du aber in ein gleichnamiges Verzeichnis deines Templates spielen, damit sie ein Programm-Update überlebt. Falls Sie dort schon ist, dann auf jeden Fall diese Datei ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eleazar,

das ist kein Mailformular sondern das pdf, das unter "Bestellungen" >>"Gutscheine" generiert wird - lautet bei mir "order-slip 00... .pdf"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, du hast natürlich recht. Gestern war wirklich nicht mein Tag! :rolleyes: Jetzt also richtig:

Wie alle PDF-Vorlagen befindet sich auch diese im Verzeichnis /pdf (order-slip.tpl).  Hier findest du auch die Vorlage für die Gutschrift-Mitteilung (order-return.tpl). Die geänderte Datei solltest du aber in ein gleichnamiges Verzeichnis deines Templates spielen, damit sie ein Programm-Update überlebt. Falls Sie dort schon ist, dann auf jeden Fall diese Datei ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mag mich täuschen, aber Du hast dafür schon Textbausteine, oder? :D Hab vielen Dank, jetzt weiß ich, an was ich arbeiten müsste, wenn ich den leisesten Schimmer hätte, wo die Variablen für meinen Fall herkommen. Da fuckel ich mich dann im nächsten Leben rein, sollen sich die Kunden halt beschweren, sie kriegen ihr Geld ja zurück. 

Und noch einmal Dank für Deine Unterstützung, Du machst (generell) nen tollen Job hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, das war nur die modifizierte Kopie des vorherigen Posts - also kein Textbaustein! :)

Um dir die Suche zu erleichtern: ab 1.6 sind die Dateien aufgespalten. Deine Änderung gehört in die Datei order-slip.total-tab.tpl. Die darin enthaltene Abfrage ist logisch unsinnig,  weil sie nach der erhobenen MwSt fragt, daher auch zweimal der Bruttobetrag. Das Simpelste ist, du hebelt sie einfach aus, indem du zweimal die gleiche Variable setzt, also statt

- {displayPrice currency=$order->id_currency price=$order->total_products_wt}

schreibst du

- {displayPrice currency=$order->id_currency price=$order->total_products}

Und weiter unten deaktivierst du dann noch die If-Abfrage

{if $tax_excluded_display}

um den Bruttopreis zu erzwingen. Dann sollte es funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte schon, das ist es  und dann hakt's doch. Also, interessanter Weise passiert bei der von Dir beschriebenen Methode folgendes:

a)

image.png.0363e52876438b85af88be001fd613b8.png 

Hier handelt es sich um einen Endkunden, die Preise werden inkl. Mwst. dargestellt. In der Übersetzungstabelle steht bei "Warenwert (brutto)" "Product Total (Tax Incl.)" 

Das ist vom Sinn her richtig, nur sollte bei Warenwert (brutto) eigentlich der Bruttowert stehen - hier steht aber der Nettowert. Ich kann jetzt natürlich die Übersetzung ändern, doch weiß ich nicht an welchen anderen Stellen es dann nicht stimmt. Kann es tatsächlich sein, dass hier eine falsche Variable aufgerufen wird???

B)

 image.png.21ecb94f096fbf5092b7fa6fa699cdbf.png

Und dann wird's bei Großhändlern echt seltsam. Da wird dann einfach der gesamte Block mit Warenwert und Mwst. gestrichen. Hast Du 'ne Ahnung wieso?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, sieht lustig aus. Ich vermute aber, du hast die Schleife an der falschen Stelle deaktiviert, denn diese If-Abfrage gibt es mehrmals. 

Grundsätzlich scheint es aber so zu sein, dass die Gutschrift mit Großhandelskunden nicht umgehen kann. Im Programm ist das inzwischen zwar korrigiert worden, vermutlich hat man aber die PDF-Vorlagen vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Shit happens. Gibt es eigentlich eine Instanz bei Prestashop, der man solche Bugs melden kann? Ich meine, es wäre schon cool, wenn das in den Folgeversionen behoben werden würde ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yeah, jetzt habe ich es geschafft es zum Laufen zu bringen. Und weil ich schon dabei war, wollte ich das Wort Rückvergütung einfügen. Das fand das Prog aber nicht so toll und jetzt erscheint nur noch ein  weißes Blatt Papier mit unserem Logo. Und weil's so läppisch war, habe ich natürlich kein Backup gemacht. Kannst Du mir sagen, was ich da in der order-slip.summary-tab.tpl zerschossen habe - ich dachte, es ist wieder im Ursprungszustand: eine Zeile rein, gleiche Zeile raus:

<table id="summary-tab" width="100%">
    <tr>
        <th class="header small" valign="middle">{l s='Order Reference' pdf='true'}</th>
        <th class="header small" valign="middle">{l s='Order Date' pdf='true'}</th>
        {if $addresses.invoice->vat_number}
            <th class="header small" valign="middle">{l s='VAT Number' pdf='true'}</th>
        {/if}
    </tr>
    <tr>
        <td class="center small white">{$order->getUniqReference()}</td>
        <td class="center small white">{dateFormat date=$order->date_add full=0}</td>
        {if $addresses.invoice->vat_number}
            <td class="center small white">
                {$addresses.invoice->vat_number}
            </td>
        {/if}
    </tr>
</table>
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das glaubt kein Mensch! Habe alles in der order-slip.summary-tab.tpl auskommentiert und dann langsam wieder einkommentiert. Zum Schluss war alles wieder im Ursprungszustand wie oben hineinkopiert - aber jetzt läuft's. Es menschelt. Vielen Dank, falls Du es bis hierher gelesen haben solltest ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nach einigen Monaten nun dann doch der Wunsch das Wort "Rückvergütung" auf das Formular zu drucken. Habe es mit order-return.addresses-tab.tpl versucht, das hat aber nicht funktioniert. Welche Datei ist denn bei Rückvergütungen für den Header verantwortlich???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.6.2018 um 12:39 PM schrieb Finsterone:

So, nach einigen Monaten nun dann doch der Wunsch das Wort "Rückvergütung" auf das Formular zu drucken. Habe es mit order-return.addresses-tab.tpl versucht, das hat aber nicht funktioniert. Welche Datei ist denn bei Rückvergütungen für den Header verantwortlich???

Das hätte ich auch gerne gewusst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Netzfischer:

Das hätte ich auch gerne gewusst?

Hast du denn überhaupt auch eine 1.6.1-Version?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sich die Dateistruktur geändert hat, ist diese Info aber wichtig (und ein Anhängen an bestehende Threads u. a. deshalb so unbeliebt).

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, verstehe, sorry. Hast du denn einen Tipp für mich, wo ich die Datei bei der 1.7.5 Version finde? Oder soll ich tatsächlich dafür einen neuen Thread auf machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More