Jump to content

[gelöst] Fehlerhaftes Modulupdate


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem nach einem Modulupdate. Es ist ein Modul zur Produktanpassung, also eines mit dem man Produkte wie T-Shirts usw. zum Bedrucken gestalten kann. Gestern kam ein Update und danach waren sämtliche Produktseiten die Artikel zum Gestalten haben nur noch weiß. Ich habe dann das Modul resetet, doch nach dem Reset war es deinstalliert. Neu intallieren ist nicht mehr möglich, es kommt die Meldung das es Probleme mit dem overrides gibt.

Hier die Fehlermeldung:

The following modules could not be installed completely:
customtextdesign.:
The override can not be installed: The method hasAllRequiredCustomizableFields in the Product class is already overwritten.

Ich habe dann den alten Modulordner aus einer Sicherung per FTP hochgeladen, aber auch das brachte keine Änderung. Jetzt meine Frage, wenn ich eine Datenbanksicherung, aus einer Version die noch funktionierte zurückspiele, würde das abhilfe schaffen?

Prestashop Version 1.6.1.10

Ich hoffe ich habe alles verständlich beschrieben.

Gruß und Danke Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls Du ein aktuelles Backup von direkt vor dem Update hast: leere Deinen Webordner und spiele dann die Dateien/Ordner aus dem Backup zurück. Ein Überspielen der aktuellen Dateien kann möglicherweise zu Problemen führen, weil ja neue Dateien durch das Update hinzugekommen sein können, die Probleme verursachen. Das Gleiche machst Du mit der Datenbank - erst leerst Du die Datenbank komplett und stellst sie dann aus dem SQL-Dump wieder her.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Werner,

das mit dem Restore läuft dir ja nicht weg!

Prüfe doch zunächst mal im Ordner:

/overrides

in welcher Datei die Methode " hasAllRequiredCustomizableFields " definiert ist und lösche diese Datei und probiere dann nochmal eine Neuinstallation des Moduls.

 

Grüsse
Whiley

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten,

das letzte Backup von den FTP-Dateien ist vom Mai, da wurden einige Änderungen wegen diesem Modul gemacht. Also vor dem Modulupdate. Das Datenbankbackub war ca,. 5 Tage vor dem Modulupdate, ist als dort auch noch nicht dabei.

Datenbank leeren und wieder aufspielen, ist für mich halt so eine Sache, weil ich mich damit nicht auskenne. Ich hab angst den Shop kompett zu zerstören.

Die overrides löschen könnte ich, ich weiß aber noch das der Modulersteller dort, oder bei seinem Modul etwas geändert hat, da es Probleme mit overrides gab. Das dumme ist vor allem das der Modulersteller einige Ändrungen am Modul vorgenommen hat das es so funktioniert wie ich es wollte. Das wär ja bei dem upgedateten Modul wahrscheinlich auch nicht mehr da. Darum wäre es mir am liebsten den alten Zustand wieder herzustellen. Ich muss ubedingt die automatischen Updates deaktivieren.

Also einfach im Backend unter Datenbank-Backup, Backub-Wiederherstellen, würde dann nicht funktionieren oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Modulersteller hat mir jetzt die overrides geändert so dass das neue Modul läuft. Allerdings sind sämtlich Artikel die zum anpassen eingerichtet wurden, nicht mehr konfiguriert. Ich hätte also alle bedruckbaren Artikel neu anlegen müssen. Darum habe ich jetzt doch das Backup per FTP zurück gespielt und die Datenbank nach der Anleitung in "Prestashop-Datenbankbackup" zurückgesetzt. War gar nicht so schwer wie ich dachte, aber als Laie hat man halt immer Angst den Shop ganz an die Wand zu fahren. Die Datenbanktabellen musste ich auch vorher nicht löschen, in Prestashop kann man die Backups ja so anlegen, dass dies automatisch geschieht. Bei ersten Tests scheint alles wieder normal zu laufen.

Danke für die Hilfe.

Ich würde hier den Beitrag hier gerne auf gelöst stellen, aber ich finde "Überschrift bearbeiten" nicht mehr.

Sorry, habe gerade gesehen dass ich mich für den ersten Beitrag mit einem Account eingeloogt habe der eigentlich nur für das kaufen der Module dient.  Ich schau morgen im Geschäft ob ich mit diesem Account auf gelöst stellen kann. Member WHS und knecht2020 ist also derselbe User, nur damit es nicht zu verwirrungen kommt.

Edited by knecht2020
Ergänzung (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More